Destiny 2 bastelt an Eurem Schaden, damit Ihr im PvE mehr Übersicht habt

In Destiny 2 sollt Ihr Euren PvE-Schaden ab Shadowkeep bald besser vergleichen und einordnen können. Bungie wurden die dargestellten Zahlen einfach zu groß, die Änderungen werden aber rein optischer Natur. Und ein bisschen am Schwierigkeitsgrad wird auch gedreht.

Diese Änderungen kommen: Im PvE von Destiny 2 soll es keine absurd hohen Schadens-Zahlen mehr geben. Laut Bungie gerieten diese ein wenig außer Kontrolle, je stärker die Hüter wurden. Die langen Zahlenfolgen werden deshalb mit Shadowkeep kurzerhand um einige Stellen reduziert und Ihr seht handlichere Schadens-Zahlen auf Eurem Bildschirm.

Wichtig ist: Alle Veränderung betreffen nur den angezeigten Schaden im PvE – nicht den tatsächlich ausgeteilten Schadenswert und auch nicht Eure DPS. Ihr werdet also durch diese Änderung nicht schwächer – die Zahlen werden nur übersichtlicher.

Warum die Umstellung? Die Übersichtlichkeit hat arg unter dargestellten Ziffern wie 999.999 gelitten. Laut Bungie war das aktuelle Anzeigesystem nicht für mehrere Jahre vorgesehen und muss deshalb nun dringend aktualisiert werden.

Inzwischen kommt es bei manchen Bossen (z. B. Dûl Incaru aus dem Zerbrochenen Thron) vor, dass der Schaden sogar inkorrekt dargestellt wird. Der Grund: Die Hüter überschreiten das Anzeige-Cap des Spiels.

Enorme Schadens-Zahlen, die bis 999.999 reichen, sollten künftig bedeutend reduziert oder komplett eliminiert sein, so Bungie.

Ziemlich hohe Zahl – armer Oger

Anpassung des PvE-Schwierigkeitsgrades

Das sind die Änderungen am Schwierigkeitsgrad:

  • Gegner, die 10 bis 40 Level über Eurem Powerlevel sind, werden ab Shadowkeep geringeren Schaden an Euch anrichten und selbst weniger einstecken als bisher.
  • Die Schwierigkeit der PvE-Gegner steigt kontinuierlich an, je höher deren Power-Level über Eurem ist – bis 100 Level über dem Euren. Bei einem Levelunterschied von 100 sind sie vollständig immun gegen jeglichen Schaden eurerseits.
  • Aktuell reicht schon eine Differenz von 50 Leveln dafür aus, dass Gegner immun sind.

Um das Gefahrenpotential zu verdeutlichen, wird es unterschiedliche neue Icons neben den Lebensbalken Eurer Feinde geben.

Bungie will Euch mit den ganzen Änderungen dazu motivieren, auch herausfordernde Bereiche der Spielwelt auszuprobieren und zu erkunden. Ihr könnt Euch größeren Gefahren stellen und zumindest eine Chance gegen PvE-Feinde haben, die deutlich höhere Power-Level haben als Ihr.

Gehören zu den härteren neuen Gegnern: Dämmerungs-Champions

Sprich, Eure Einsatztrupps können ab Shadowkeep übersichtlicher vergleichen, wer wie viel austeilen kann und entscheiden, bei welchem Gegner man besser die Beine in die Hand nehmen sollte.

Auf reddit trauert jedoch so mancher Hüter den astronomischen Schadenswerten hinterher.

Haltet Ihr die Änderungen für sinnvoll oder „steht“ Ihr auf die extra großen Zahlen?

6 Dinge, die Ihr vor dem Kauf von Destiny 2: Shadowkeep wissen müsst

Autor(in)
Quelle(n): This week at Bungiepolygon.com
Deine Meinung?
9
Gefällt mir!

21
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Jokl
Jokl
2 Monate zuvor

Mit dem Unterschied beim Level finde ich ok, wobei die Frage ist ob sich das viele antun Gegen mit PL100 überm eigene zu bekämpfen, wenn sie es nicht müssten.
Das mit der Anzeige von Zahlen, naja, first world und so ^^

barkx_
barkx_
2 Monate zuvor

Und wie sehen die Neuerungen jetzt aus?
Die Qualität der Artikel hat in letzter Zeit leider echt nachgelassen.

LIGHTNING
2 Monate zuvor

Denen sind wohl die Kristallkugeln ausgegangen. Das liegt aber an Engpässen des hierfür notwendigen Rohstoffes Kristalizium, welches nur im Iran abgebaut werden kann. Dieser weigert sich aber westliche Länder zu beliefern.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
2 Monate zuvor

Aus dem Text: Enorme Schadens-Zahlen, die bis 999.999 reichen, sollten künftig bedeutend reduziert oder komplett eliminiert sein, so Bungie. Das beantwortet deine Frage doch. Die Änderung ist: „Künftig soll es bei Destiny 2 kleinere Schaden-Zahlen geben“ – in anderen Spielen nennt man das einen „Squish.“ „Qualität hat nachgelassen“ – wir haben neue Autoren, die sich grade einfinden in den letzten Wochen. Ich finde an dem Artikel jetzt nichts zu beanstanden. Der sagt klar, um was es geht. Die anderen Leser scheinen ihn ja auch verstanden zu haben. Aber zur nachlassenden Qualität: Wir hatten jetzt in der letzten Woche 3 Exklusiv-Artikel… Weiterlesen »

LIGHTNING
2 Monate zuvor

Hab am Samstag nach langer Zeit mal wieder DestinyLFG benutzt, um die 50k für die Dämmerung schnell und einfach zu machen. Also Xol gestartet und ich seh einen 6.3x Multiplikator. Naja, denke mir nichts weiter, sind ja zudritt. Renne zum ersten Gegner: Immun.

Hat der doch tatsächlich das maximale Level-Handicap genommen und ich war „nur“ auf 725, weil ich Donnerlord z.B. nie auf 750 gelevelt hab. grin

Find ich also schon gut, dass man jetzt in Raids etc. keine immunen Gegner mehr hat, nur weil einem vielleicht 1 oder 2 dumme Lichtlevel fehlen.

v AmNesiA v
v AmNesiA v
2 Monate zuvor

Hat ja auch keiner nach einem Powerlevel von bald 1000 gefragt.
Totaler Quatsch, das ständig zu erhöhen.
Mir geht diese ständige Auflevelei auf die Nüsse und ist für mich null motivierend.
Ich fand meinen Char auch mit Powerlevel 360 gut und mächtig…

smuke
smuke
2 Monate zuvor

wieso gibts das powerlevel überhaupt? Fand ich von anfang an unnötig. Einfach das charakterlevel würde doch genügen… und dieses dann mit jeder season 5-10 level erhöhen. Aber da müsste das komplette system umgekrempelt werden… bis dahin: bungie, ändert doch wenigstens, dass man ingame neben dem spielernamen das (relevante) lichtlevel und nicht das (völlig sinnlose) charakterlevel angezeigt sieht. Sobald man die 50 hat, sollte das automatisch geändert werden.

Marki Wolle
Marki Wolle
2 Monate zuvor

Ja ist schon echt brutal wie uns die hohen Zahlen penetriert haben???? wenn man sonst keine Probleme hat … Ich für meinen Teil mag hohe Zahlen sehr gerne????

huhu_2345
huhu_2345
2 Monate zuvor

Ich bin ein riesen Fan von Schadenszahlen, da ist mir die Immersion meistens auch komplett egal.
Auch wenn es der Übersichts zugute kommt, kann ich diese Änderung nicht Unterstützen. ^^

smuke
smuke
2 Monate zuvor

Ist bei mir genau das gegenteil. Ich hab noch nie auf diese zahlen geachtet. Wenn mir einer sagt, woah, die waffe macht im pvp x schaden, kann ich mit dieser aussage genau nichts anfangen.

Raiiir
Raiiir
2 Monate zuvor

hab grad gesehen das ich das neue DLC schon installiert habe lol grin https://uploads.disquscdn.c

Jürgen Janicki
Jürgen Janicki
2 Monate zuvor

????

RaZZor 89
RaZZor 89
2 Monate zuvor

Ist bei mir auch. Hab nachgeschaut

Der Vagabund
Der Vagabund
2 Monate zuvor

Aha. Die deluxe also bei dir ^^ bei mir nur die normale smile

Raiiir
Raiiir
2 Monate zuvor

joa ist direkt der neue jahrespass mit bei smile

Der Vagabund
Der Vagabund
2 Monate zuvor

Stimmt. Ich muss mir die Pässe alle 3 Monate kaufen xD

smuke
smuke
2 Monate zuvor

Mich haben die vielen zusätzlichen nice to have dinger beim eververse überzeugt, den jahrespass gleich zu kaufen. Aber ich wollte dieses jahr so oder so wieder voll dabei sein also passt das.

RaZZor 89
RaZZor 89
2 Monate zuvor

Also wirtd der PvE leichter oder verstehe ich da was falsch?

Raiiir
Raiiir
2 Monate zuvor

meinetwegen könnte ruhig auch der schaden von meinen verbündeten angezeigt werden

RaZZor 89
RaZZor 89
2 Monate zuvor

Optional ok aber nicht fest. Das wird dann doch etwas viel was man dann auf dem Bildschrm sieht

KingK
2 Monate zuvor

Finde ich gut. Im Eifer des Gefechts kann ich die hohen Schadenszahlen oft nicht mehr richtig ausmachen. Man wird ja auch älter ????Bei Dul Incaru hatte ich mich neulich schon gewundert, was ich da an Schaden mit einer Schiefer Reißer anrichte ☝️???? Dass man nun auch an höhere PvE Feinde ran kann, ist cool. So kann man im Stack auch mal derberes angehen, auch wenn es arg zäh wird. Und dass die Gegner unterm eigenen PL nun nicht mehr skalieren, ist ebenso eine gelungene Änderung. Wie unsinnig war es mit Ü700 auf der Leviathan skaliert zu werden. Ob es aber… Weiterlesen »

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.