Destiny 2: Das Abzeichen, auf das alle warten, birgt wohl ein gruseliges Geheimnis

Bei Destiny 2 sind die Hüter einem gruseligen Geheimnis auf der Spur. In dem neuen Abzeichen, auf das man momentan noch warten muss, steckt wohl eine Botschaft.

Um welches Abzeichen geht’s? Anfang September 2019 lief für ein paar Tage die Community-Challenge auf dem Mars. Dabei durftet Ihr gemeinsam als Hüterschaft ein paar Aufgaben bewältigen – was kein Problem für Euch darstellte – und so exklusive Prämien in Destiny 2 verdienen.

Wer während des Events einen Dämmerungsstrike abgeschlossen hat, erhält als Belohnung dieses Abzeichen:

Wo bleibt das Emblem? Bei diesem Abzeichen gibt es momentan ein kleines Problem – bislang hat es niemand in seinem Besitz. Hüter warten zurzeit darauf, wann und in welcher Form sie es denn nun erhalten.

Wie der Community-Manager dmg04 gestern mitteilte, habe er diesbezüglich schlechte News: Die Auslieferung des Abzeichens müsse auf nächste Woche verschoben werden. Die gute Nachricht dabei: Das sei kein Problem, das ein Update erfordere. Vermutlich kommenden Dienstag, am 17.9., erhaltet Ihr also Euer wohlverdientes Abzeichen.

Und welches Geheimnis birgt das Abzeichen?

Das wurde entdeckt: Im raidsecrets-reddit, wo in der Vergangenheit schon viele Destiny-Geheimnisse aufgedeckt wurden, nahm man das Community-Event-Abzeichen näher unter die Lupe. Denn wenn man es genau betrachtet, sieht man darauf ein Muster aus feinen Linien.

Manche Hüter meinten, dass diese an ein Spektogramm erinnern – also an eine bildliche Darstellung des Frequenzspektrums eines Signals. Ein schlauer Hüter hat das Muster auf dem Abzeichen dann durch ein Programm gejagt und tatsächlich etwas entdeckt. Es ergibt eine Audio-Datei, in der ein Flüstern zu hören ist.

Und das Flüstern sagt: „I am in Trouble“ – also: „Ich bin in Schwierigkeiten“.

Diese Audio-Datei könnt Ihr Euch auf Vocaroo anhören, wo sie der Hüter hochgeladen hat.

destiny_2_kriegsgeist_schar3

Auf reddit sind sich nicht alle Hüter einig, ob man da wirklich „I am in Trouble“ hört und ob das tatsächlich ein Geheimnis ist oder ob das nur irgendwelche zufälligen Geräusche sind.

Allerdings meldete sich in den Kommentaren der Community-Manager dmg04 zu Wort, der schrieb: „Wait, what?“ („Warte, was?“).

Daraus schließen viele Hüter: „Seine Anwesenheit bedeutet, dass dies von Bedeutung ist!“ Denn diese schon übertrieben gespielte Unwissenheit sei ein klarer Hinweis, dass die Community da an etwas dran sei.

Und andere Hüter schreiben einfach nur „Creepy!“ zu diesem Thema.

destiny-2-jäger-kabal

Was hat es mit dem Flüstern auf sich?

Wer flüstert da? Das wissen wir nicht. Wer hier in Schwierigkeiten ist und warum diese Nachricht auf einem Emblem versteckt ist, darüber lässt sich nur spekulieren.

Allerdings ist es nicht das erste Mal, dass Hüter auf gruselige Flüster-Botschaften in Destiny 2 stoßen. Vor allem in Gebieten, in denen Kabale unterwegs sind, hören die Hüter schon seit Monaten immer wieder mal Flüster-Stimmen, die „I saw what happened“ („Ich sah, was passiert ist“) murmeln.

Ausführlich damit beschäftigt haben wir uns in diesem Artikel:

In Destiny 2 ist es derzeit gruselig: Spieler hören Stimmen

Was denkt Ihr: Was steckt hinter der Botschaft auf dem Abzeichen?

Autor(in)
Quelle(n): redditredditwikipediatwitter dmg04
Deine Meinung?
Level Up (18) Kommentieren (22)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.