Destiny 2: Darum gibt es keine 60 fps auf PS4 und Xbox One

Der Umstand, dass Destiny 2 nur mit 30 fps auf den Konsolen laufen wird, hat die Spieler irritiert. Schließlich sind 60 fps bei der Shooter-Konkurrenz schon etabliert. Bungie äußert sich nun zu dieser Diskussion.

Mark Noseworthy, der ausführende Produzent von Destiny 2, kommentiert in der neuesten Cover-Story vom Edge-Magazin die Entscheidung seitens Bungie, Destiny 2 auf den Konsolen nur mit 30 fps laufen zu lassen. Laut Noseworthy hänge alles mit der Welt von Destiny 2 zusammen, die man erschaffen habe.

Destiny-2-Turbine-Homecoming

Nicht nur die KI von Destiny 2 giert nach System-Ressourcen, auch die großen Gebiete sind sehr rechenlastig. Vernachlässigen dürfe man zudem nicht den Umstand, dass sich in einigen Instanzen im PvE bis zu sechs Spieler tummeln, teilweise sogar mit motorisiertem Untersatz. Genauso nagen einfliegende Schiffe an der Kapazität der Konsolen-CPU.

Wären 60 fps in Destiny 2 möglich gewesen?

Diese Frage beantwortet Noseworthy mit jaschiebt jedoch ein dickes „Aber“ hinterher. So wäre die Welt, in der sich die Hüter frei bewegen können, kleiner, die Kooperation untereinander wäre eingeschränkt und wir hätten weniger Gegner, denen wir ins Gesicht schießen dürften.

Dies sei definitiv nicht das Spiel, das Bungie machen wolle. An erster Stelle steht der Ansatz, ein fantastisches Action-Spiel zu entwickeln. Man glaubt bei Bungie nicht, dass man die Bildwiederholungsrate zugunsten unnützer Dinge geopfert habe, sondern so eine Spielerfahrung bieten könne, die man sonst nirgendwo bekommt.

destiny-2-hüter-schiff

Bungie hat laut Noseworthy aber erkannt, dass die Anzahl der fps ein wichtiges Thema für die Community ist, und liefert gleich eine Alternative für alle, die auf hohe fps-Zahlen nicht verzichten wollen. Denn auf dem PC ist die Bildwiederholungsrate neben dem 4K-Support nicht gedeckelt. Hier kann sich jeder aussuchen, wieviel Geld er in die Hand nehmen möchte, um die für sich optimale Erfahrung von Destiny 2 zu ermöglichen.

Wird es in Zukunft Destiny mit 60 fps auf Konsolen geben?

Aufgrund der Aussagen von Noseworthy kann man davon ausgehen, dass dies nicht so schnell geschehen wird. Bungie wird auch zukünftig keine Abstriche bei der Spielerfahrung machen wollen. Um dann noch die 60 fps zu gewährleisten, ist definitiv eine potentere Hardware vonnöten – was wohl erst ein Thema für die nächste Konsolengeneration sein dürfte.

Was haltet Ihr davon? Lässt Euch die Diskussion um die fps kalt? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.


Interessant: Erfahrt hier, was Ihr alles bei der anstehenden Beta auf dem PC entdecken könnt!

Autor(in)
Quelle(n): Reddit
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (261)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.