Der Turm brennt! – Destiny und Destiny 2 Beta im Grafikvergleich

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Ein Vergleich zwischen Destiny und der Beta von Destiny 2 zeigt viele Ähnlichkeiten im Turm, aber auch Unterschiede. Gerade der Reisende unter Beschuss ist ein eindrucksvolles Bild.

Candyland ist ein YouTube-Kanal, der zur GameStar gehört. Hier beschäftigt man sich vor allem mit dem Vergleich von Grafik. Wir haben Euch das Video, in denen die Grafik von Destiny 2 auf der PS4 mit der Grafik der PS4 Pro verglichen wird, schon gezeigt.

Jetzt nimmt sich Candyland den Vergleich von Destiny zu Destiny 2 vor und zeigt die verschiedenen Szenen im Turm.

Destiny Vergleich Brennender Baum Turm

In Destiny 1 ist da noch alles in Ordnung und ruhig. In Destiny 2 sind die Kabale eingefallen und legen den Turm in Schutt und Asche.

Der Reisende – Freund, um den man uns beneidet, oder Feind, den wir zu Unrecht beschützen?

Besonders beeindruckend ist ein Bild, das den Reisenden zeigt: Das ist das mysteriöse „Mond-ähnliche“ Gebilde, das über der letzten Stadt schwebt.

Der Reisende war für ein goldenes Zeitalter der Menschheit verantwortlich, hat sie zu den Sternen geführt – leider ist er wohl auch Schuld am Niedergang der Menschheit.

Denn irgendwie lockt der Reisende Ärger an. Alien-Rassen wie die Kabale neiden der Menschheit deren Position als „auserwähltes Volk des Reisenden“ und wollen beweisen, dass sie diese Macht viel mehr verdient haben als die Menschheit. Und sie wollen das beweisen, indem sie die Menschheit auslöschen.

Vergleich Reisender Destiny

Oder ist es alles ganz anders und der Reisende ist gar nicht „der Gute“, um den man uns beneidet, sondern ein böse Kraft, die wir beschützen, weil wir verblendet sind? Sind wir Zombie-Diener einer bösen Macht? Sind wir wie Tom Cruise in Oblivion, der sich für den Guten hält, während er dem Bösen dient?

Ein Kern-Mysterium von Destiny, das bislang noch kaum beleuchtet wurde.

Ein Turm unter Belagerung

Während der Reisende in Destiny 1 majestätisch ruht, ist er in Destiny 2 unter Feuer – eine Art Schild scheint ihn zu umgeben.

Das ist auch für die Story wichtig. Denn das ist kein positiver Schutzschild, sondern ein aggressiver Abschirm-Schild.

Destiny Reisende Schild

Der Reisende soll von den Hütern getrennt werden, damit die nicht vom Licht profitieren können – das ist die mysteriöse Macht, die den Hütern ihre „Space-Magic“ verleiht. In Destiny 2 leben Hüter in einer Welt ohne Licht – vielleicht der größte Unterschied zu Destiny 1.

Auch interessant:

Destiny 2 Beta – Geheimnisse und Easter-Eggs im Turm und auf Nessus

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
14 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Guybrush Threepwood

Wow, fällt mir jetzt erst auf. Die Unterschiede sind wirklich krass, D2 sieht um längen besser aus.

Max

Hatte mir die News durchgelesen und dachte danach so: Und wo ist jetzt der Grafikvergleich?

Zwei Screenshots? Der Baum und der Reisende? Und das war’s jetzt?
Da sollte man doch meinen dass es zur Beta genug Newsmaterial gibt und dann sowas…

Cpt-Caos

Da ist doch ein Video im Text. Sehr informativ.

Max

siehe Antwort auf Herrn Schuhmanns Nachricht.

v AmNesiA v

Schon gesehen, dass ein Video ganz oben im Text eingebettet ist???

Max

siehe Antwort auf Herrn Schuhmanns Nachricht…

Gerd Schuhmann

Der Grafikvergleich ist oben, da wo sonst das Titelbild ist. 🙂

Max

Ähh, ja. Jetzt wo du es sagst.

Mea Culpa.

Aber das schaut tatsächlich einfach wie ein Titelbild aus. Den Play-Button in der Mitte habe ich total übersehen. Dachte echt da gibt es nur die zwei Bilder vom Baum und vom Reisenden. Daher auch meine grundlegende Verwirrung 😉

Gerd Schuhmann

Ich kann verstehen, dass es verwirrend ist. Normal bauen wir so einen “(das Video ist oben verknüpft)”-Hinweis ein.

v AmNesiA v

Was mir direkt aufgefallen ist:
In Destiny1 ist im Raum der Vorhut vor der großen Scheibe direkt hinter Zavala noch eine riesige “Kugel” in einem Halter positioniert. Die steht da mitten im Raum auf dem Boden und nimmt ne riesen Fläche ein. Das Ding kann man gar nicht übersehen. Es steht seit 3 Jahren da. 🙂
In der Sequenz zu Destiny2, als Zavala aus genau dieser Scheibe guckt und die Kabale entdeckt, steht die auf einmal nicht mehr da. Das Ding ist verschwunden und Zavala positioniert genau da seine Bubble. Das finde ich sehr schlampig gemacht. So: scheiß drauf. Da steht zwar schon immer ne Kugel, aber wir tun mal so, als hätte es die nie gegeben. Sonst passt die Bubble da nicht mehr hin….

Psycheater

Sehr schlüssig argumentiert. Muss ich beizeiten mal gucken 😉

Carti

War der reisende in der verworfenen orginalfassung nicht sowieso als “böse“ konzipiert worden? Mein da mal irgendwas gelesen zu haben. ????

Max

Man hat sich allgemein von dem Konzept aus der ursprünglichen Planung verabschiedet. Damals war alles sehr spirituell angehaucht. Gut, Böse, Licht, “die Dunkelheit”, die Mysterien des Reisenden.

Bungie hat sich vor kurzem offiziell davon verabschiedet und erklärt dass Sie selbst nicht wissen um was sich bei “der Dunkelheit” lauert. Sie wollen sich nun eher auf greifbare, nachvollziehbare Bedrohungen konzentrieren.

Wie zum Beispiel eine Flotte von Kabalen die den Turm zerstört 😉

Psycheater

Ja diese Gerüchte gab es. Aber da niemand genau weiß wie die ursprünglich Idee hinter Destiny war ist das leider nur blanke Theorie

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

14
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x