Der grausame Malfurion – Schaut hier das neuste WoW-Cinematic

Ein neues Cinematic für World of Warcraft wurde enthüllt. Schaut euch hier an, wie wenig Gnade der Nachtelf Malfurion kennt.

Auf der BlizzCon 2018 wurden viele neue Details zu World of Warcraft enthüllt. Obwohl Patch 8.1 Tides of Vengeance nicht im Fokus er Hausmesse von Blizzard steht, gab es doch einige neue Informationen. Eines der Highlights war eines der Cinematics, das im Verlauf von Patch 8.1 abgespielt wird. Es spielt an der Dunkelküste und erzählt vom anhaltenden Konflikt zwischen den Verlassenen und den Nachtelfen.

Hier könnt ihr euch das Cinematic „Schrecken der Dunkelküste“ anschauen:

Die Allianz schlägt zurück: Das Cinematic zeigt Nathanos Pestrufer und eine Anführerin der Orcs, die an der Dunkelküste über die Versorgung der Truppen sprechen. Eine Lieferung an Nachschub ist vernichtet worden und nur einer hat den Angriff überlebt. Dieser überlebende Troll erzählt die Geschichte, wie er und seine Truppen von einem gigantischen Bären angegriffen wurden. Der Bär stellt sich als Nachtelf-Druide heraus – Malfurion Sturmgrimm.

WoW Tyrande Malfurion Angry Night elves

Das Cinematic endet mit Tyrande und Malfurion, die sich zum Angriff auf das Lager der Horde bereitmachen und Nathanos Auge in Auge gegenüberstehen. Das Setting für die Kriegsfront steht.

Nachtelfen sind keine Baumschmuser: Bei der Vorstellung des Cinematics erklärte Blizzard, dass man die wilde und gefährliche Seite der Nachtelfen darstellen wollten, die Angst in die Herzen ihrer Feinde schlägt. Damit kehrt man etwas zu den Wurzeln von Warcraft 3 zurück.

Patch 8.1 hat nun übrigens auch einen Release-Termin.

Was haltet ihr von diesem Cinematic? Findet ihr es gut, wie Malfurion und Tyrande hier porträtiert werden? Oder gefällt euch das Cinematic nicht?

Ein weiteres Cinematic zu WoW wurde ebenfalls enthüllt – hier könnt ihr sehen, wie Saurfang aus dem Verlies von Sturmwind entkommt.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!

11
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
TheDivine
TheDivine
1 Jahr zuvor

Das Bärchen hat wohl noch nicht ganz verkraftet das man seinen Lieblings-Pinkel-Baum abgefakelt hat.
Auch wenn der Clip gut gemacht ist kann ich Malfurion leider nicht Ernst nehmen nachdem er die letzten Addons eigentlich nur eine weinerliche Heulsuse war.

TestP
TestP
1 Jahr zuvor

Da sieht man wie OP die Wucherwurzeln vom Druiden sind. Blizzard sollte das abschwächen. Ansonsten ist der Krieger im PvP unspielbar und für Mythic kann man den jetzt schon vergessen.

Corbenian
Corbenian
1 Jahr zuvor

Finde den Clip super. Die Ranken die den Ork in die Erde ziehen, haben schon Horrorfilmcharme ^^

Endlich (viel zu spät) wachen die Nachtelfen auf und kehren wieder ansatzweise zur Mentalität aus Warcraft 3 zurück.
Da waren die Kal’dorei harte Hunde (bzw. Bären und Amazonen), die sich nichts gefallen lassen haben. Mein Lieblingsvolk damals. Aber heute? Weichgespühlte Gutelfen wink

Tyrande hat ja bislang noch nichts von ihrer neuen dunklen Macht offenbart. Bislang wirkt die Verwandlung eher obsolet.

Koronus
Koronus
1 Jahr zuvor

Endlich wieder mal die alten Elfen.

TheDesten96 96
TheDesten96 96
1 Jahr zuvor

Ist doch eh nur nen Elf FÜR DIE HORDE LOK TA‘ OGAR

Rico
Rico
1 Jahr zuvor

Das ist das was ich mal schrieb, mit Cinematics sind die Super, aber Ingame fehlt es dann wieder, es müsste durch die Bank weg, eine Hauptstory ala Final Fantasy 14 geben, dass wäre richtig Geil.

FunPlayer
FunPlayer
1 Jahr zuvor

Ich konnte Malfurion noch nie leiden.

Joker#22737
Joker#22737
1 Jahr zuvor

Die ganze letzte Erweiterung lässt er sich vor Xavius hertreiben wie ein Rudel Schlittenhunde und jetzt vergreift er sich an kleinen Trollen …
Das war aber auch das erste Mal dass man Malfurion bei der „Arbeit“ sehen konnte wenn ich mich nicht täusche, gekämpft hat der so noch nie ..

Toller Cinematic! Die Story bleibt spannend smile

Stephan
Stephan
1 Jahr zuvor

Das Bärchen is halt mad, weil sie seinen Lieblingsbaum abgefackelt haben.

Kendrick Young
Kendrick Young
1 Jahr zuvor

Dann gibts tritte in die Ärsche der Horde wink

Theroja
Theroja
1 Jahr zuvor

Sind halt Baumkuschler mit ein paar Dornen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.