Dead by Daylight: Der neue Killer benimmt sich wie ein Überlebender

Der neue Killer von Dead by Daylight wurde enthüllt. Wie der Name „The Legion“ vermuten lässt, handelt es sich dabei gleich um mehrere Angreifer!

Seit einigen Tagen veröffentlichen die Entwickler immer wieder kleine Teaser zum neuen Kapitel von Dead by Daylight. Jetzt ist Kapitel 10 „Darkness Among Us“ (Die Dunkelheit in unseren Reihen) auf dem Testserver (PTR) angelangt und bringt offenbar sowohl den neuen Killer als auch den neuen Überlebenden.

The Legion ist mehrere Charaktere auf einmal

Dead by Daylight Darkness Among us

Der Killer trägt den Namen „The Legion“ und besteht streng genommen aus mehreren Charakteren, auch wenn immer nur einer gleichzeitig spielbar ist. Der Spieler kann aussuchen, ob er in die Rolle eines männlichen oder weiblichen Killers schlüpfen möchte. In jedem Fall ist The Legion recht klein und ähnelt optisch eher einem Überlebenden, als einem Killer. Wer nicht genau hinschaut, könnte davon kurz irritiert werden.

Als besondere Fähigkeit hat Legion „Feral Frenzy“ und sorgt für gleich mehrere Effekte: Bei Aktivierung verfällt Legion in einen Sprint. Während er sprintet, kann er sehr schnell durch Fenster klettern und Paletten genau wie Überlebende einfach überspringen. Die Kratzspuren von Überlebenden sind während „Feral Frenzy“ nicht sichtbar.

Schlägt Legion einen Überlebenden in dieser Zeit, wird dieser mit „Tiefe Wunden“ belegt und alle anderen Überlebenden, innerhalb des Terror-Radius, werden offenbart, wenn sie noch nicht mit „Tiefe Wunden“ belegt sind.

Feral Frenzy hält für ein paar Sekunden an, bis der Energiebalken aufgebraucht ist. Trifft Legion in der Zeit einen Überlebenden mit einem Angriff (der Tiefe Wunden zufügt), wird die Dauer von Feral Frenzy aufgefrischt.

Nach Ablauf der Fähigkeit gibt es eine Abklingzeit, bevor Feral Frenzy erneut benutzt werden kann.

Wie das Ganze in Aktion aussieht, zeigt ein Video vom YouTuber TydeTyme:

Was sind Tiefe Wunden? Tiefe Wunden sorgt dafür, dass ein Überlebender im Verlauf weniger Sekunden ausblutet und zu Boden geht. Der Timer ist pausiert, solange der Überlebende sich in einer Verfolgungsjagd befindet. Spieler können sich oder andere von Tiefe Wunden selbst heilen, müssen dafür aber eine Weile still stehen bleiben. Diese Mechanik ersetzt die „Borrowed Time“-Mechanik.

Kaum ein Spiel ist so schwer zu lernen wie Dead by Daylight

Die 3 Perks von The Legion

Wie alle Killer kommt auch The Legion mit drei Perks daher, die zu Beginn nur ihm (oder ihr) zur Verfügung stehen. Auf Stufe 30, 35 und 40 können aber „lehrbare“ Varianten davon freigeschaltet werden, die dann auch andere Killer lernen können.

  • Discordance: Wenn zwei oder mehr Überlebende an dem gleichen Generator arbeiten, wird die Aura dieses Generators für ein paar Sekunden deutlich markiert.
  • Mad Grit: Während der Killer einen Überlebenden trägt, hat er keine Abklingzeit auf verfehlte Angriffe. Trifft er einen Überlebenden, dann kann der getragene Überlebende sich für einige Sekunden nicht wehren und den Fortschrittsbalken nicht weiter füllen.
  • Iron Maiden: Der Killer durchsucht Schränke schneller. Zusätzlich wird jedes Mal die Position eines Überlebenden offenbart, wenn er einen Schrank verlässt. Für ein paar Sekunden leidet dieser Überlebende dann unter dem „Exposed“-Effekt (geht mit einem Schlag zu Boden).
    Dead by Daylight Psycho Killer title

Die 3 Perks vom Überlebenden Jeff Johansen

Der neue Überlebende ist Jeff Johansen und kommt ebenfalls mit drei eigenständigen Perks daher, die er auf Stufe 30, 35 und 40 an andere Überlebende lehren kann.

  • Breakdown: Jedes Mal, wenn der Überlebende von einem Haken gerettet wird oder sich selbst befreit, wird der Haken zerstört und die Aura des Killers für ein paar Sekunden angezeigt.
  • Aftercare: Kooperation erschafft eine Verbindung zwischen Überlebenden. Wenn der Überlebende jemanden heilt oder vom Haken rettet, wird eine Verbindung geschaffen, mit der beide Überlebende ihre Aura gegenseitig über die ganze Karte sehen können. Der Effekt wird deaktiviert (und muss neu durch Heilung/Hilfe erspielt werden), wenn der Überlebende mit dem Perk aufgehängt wird.
  • Distortion: Der Überlebende beginnt das Match mit 3 Abzeichen. Jedes Mal, wenn seine Aura einem Killer gezeigt würde, wird ein Abzeichen aufgebraucht und das Anzeigen der Aura für einige Sekunden unterdrückt.

Und hier, weil wir doch wissen, dass ihr es alle sehen wollt – die Mori-Animation von Legion:

Aktuell befinden sich diese Inhalte auf dem PTR. Es wird also noch einige Tage oder Wochen dauern, bis das neue Kapitel auch auf dem PC, der PlayStation 4 und Xbox One spielbar ist.

Habt ihr schon unserer Tier-Liste der Killer gesehen? Wir verraten, welcher Killer was taugt!

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (7) Kommentieren (10)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.