Dead by Daylight: Der neue Killer benimmt sich wie ein Überlebender

Der neue Killer von Dead by Daylight wurde enthüllt. Wie der Name „The Legion“ vermuten lässt, handelt es sich dabei gleich um mehrere Angreifer!

Seit einigen Tagen veröffentlichen die Entwickler immer wieder kleine Teaser zum neuen Kapitel von Dead by Daylight. Jetzt ist Kapitel 10 „Darkness Among Us“ (Die Dunkelheit in unseren Reihen) auf dem Testserver (PTR) angelangt und bringt offenbar sowohl den neuen Killer als auch den neuen Überlebenden.

The Legion ist mehrere Charaktere auf einmal

Dead by Daylight Darkness Among us

Der Killer trägt den Namen „The Legion“ und besteht streng genommen aus mehreren Charakteren, auch wenn immer nur einer gleichzeitig spielbar ist. Der Spieler kann aussuchen, ob er in die Rolle eines männlichen oder weiblichen Killers schlüpfen möchte. In jedem Fall ist The Legion recht klein und ähnelt optisch eher einem Überlebenden, als einem Killer. Wer nicht genau hinschaut, könnte davon kurz irritiert werden.

Als besondere Fähigkeit hat Legion „Feral Frenzy“ und sorgt für gleich mehrere Effekte: Bei Aktivierung verfällt Legion in einen Sprint. Während er sprintet, kann er sehr schnell durch Fenster klettern und Paletten genau wie Überlebende einfach überspringen. Die Kratzspuren von Überlebenden sind während „Feral Frenzy“ nicht sichtbar.

Schlägt Legion einen Überlebenden in dieser Zeit, wird dieser mit „Tiefe Wunden“ belegt und alle anderen Überlebenden, innerhalb des Terror-Radius, werden offenbart, wenn sie noch nicht mit „Tiefe Wunden“ belegt sind.

Feral Frenzy hält für ein paar Sekunden an, bis der Energiebalken aufgebraucht ist. Trifft Legion in der Zeit einen Überlebenden mit einem Angriff (der Tiefe Wunden zufügt), wird die Dauer von Feral Frenzy aufgefrischt.

Nach Ablauf der Fähigkeit gibt es eine Abklingzeit, bevor Feral Frenzy erneut benutzt werden kann.

Wie das Ganze in Aktion aussieht, zeigt ein Video vom YouTuber TydeTyme:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Was sind Tiefe Wunden? Tiefe Wunden sorgt dafür, dass ein Überlebender im Verlauf weniger Sekunden ausblutet und zu Boden geht. Der Timer ist pausiert, solange der Überlebende sich in einer Verfolgungsjagd befindet. Spieler können sich oder andere von Tiefe Wunden selbst heilen, müssen dafür aber eine Weile still stehen bleiben. Diese Mechanik ersetzt die „Borrowed Time“-Mechanik.

Kaum ein Spiel ist so schwer zu lernen wie Dead by Daylight

Die 3 Perks von The Legion

Wie alle Killer kommt auch The Legion mit drei Perks daher, die zu Beginn nur ihm (oder ihr) zur Verfügung stehen. Auf Stufe 30, 35 und 40 können aber „lehrbare“ Varianten davon freigeschaltet werden, die dann auch andere Killer lernen können.

  • Discordance: Wenn zwei oder mehr Überlebende an dem gleichen Generator arbeiten, wird die Aura dieses Generators für ein paar Sekunden deutlich markiert.
  • Mad Grit: Während der Killer einen Überlebenden trägt, hat er keine Abklingzeit auf verfehlte Angriffe. Trifft er einen Überlebenden, dann kann der getragene Überlebende sich für einige Sekunden nicht wehren und den Fortschrittsbalken nicht weiter füllen.
  • Iron Maiden: Der Killer durchsucht Schränke schneller. Zusätzlich wird jedes Mal die Position eines Überlebenden offenbart, wenn er einen Schrank verlässt. Für ein paar Sekunden leidet dieser Überlebende dann unter dem „Exposed“-Effekt (geht mit einem Schlag zu Boden).
    Dead by Daylight Psycho Killer title

Die 3 Perks vom Überlebenden Jeff Johansen

Der neue Überlebende ist Jeff Johansen und kommt ebenfalls mit drei eigenständigen Perks daher, die er auf Stufe 30, 35 und 40 an andere Überlebende lehren kann.

  • Breakdown: Jedes Mal, wenn der Überlebende von einem Haken gerettet wird oder sich selbst befreit, wird der Haken zerstört und die Aura des Killers für ein paar Sekunden angezeigt.
  • Aftercare: Kooperation erschafft eine Verbindung zwischen Überlebenden. Wenn der Überlebende jemanden heilt oder vom Haken rettet, wird eine Verbindung geschaffen, mit der beide Überlebende ihre Aura gegenseitig über die ganze Karte sehen können. Der Effekt wird deaktiviert (und muss neu durch Heilung/Hilfe erspielt werden), wenn der Überlebende mit dem Perk aufgehängt wird.
  • Distortion: Der Überlebende beginnt das Match mit 3 Abzeichen. Jedes Mal, wenn seine Aura einem Killer gezeigt würde, wird ein Abzeichen aufgebraucht und das Anzeigen der Aura für einige Sekunden unterdrückt.

Und hier, weil wir doch wissen, dass ihr es alle sehen wollt – die Mori-Animation von Legion:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Aktuell befinden sich diese Inhalte auf dem PTR. Es wird also noch einige Tage oder Wochen dauern, bis das neue Kapitel auch auf dem PC, der PlayStation 4 und Xbox One spielbar ist.

Habt ihr schon unserer Tier-Liste der Killer gesehen? Wir verraten, welcher Killer was taugt!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Jojoh

Ich versteh das noch nicht so ganz. Also in seiner Fähigkeit kann der Killer keinen downen? Bringt es mir dann überhaupt etwas den überlebenden weiter zu verfolgen und mehrmals zu hitten ? So wie ich das jetzt verstanden habe fängt der überlebende dann an zu bluten und jeder weitere Hit verkürzt die Dauer bis er „ausblutet“ und zu Boden geht. Aber solange sie verfolgt werden können Sie nicht ausbluten und sobald die Verfolgung aufhört können Sie einfach kurz stehen bleiben und das ausbluten selbst stoppen? Sieht mir sehr sinnlos wenn es darum geht überlebende zu jagen und an den hacken zu bringen. Hört sich für mich an als ob man da im besten Falle wenn sich die überlebenden auf einem Haufen tummeln, einmal in einem „rampage“ verfallen soll und alle einmal anhitten soll durch eben diese Fähigkeit die andere aufdeckt wenn die in der nähe sind bei einem Hit. Gut um die zu nerven und die zu verlangsamen und vielleicht auch debuffs von perks zu verteilen aber da er dann nichts von haus aus mitbringt um überlebende schnell zu downen um an den hacken zu bringen sehe ich das kritisch besonders da er ja auch in seiner normalen geschwindigkeit wohl sehr langsam ist ähnlich wie die nurse.

Cortyn

Legion ist nicht so langsam wie die Nurse.

Und du kannst Überlebende mit der Fähigkeit „downen“, wenn du sie insgesamt 4 mal mit der Fähigkeit triffst und die Verfolgung dabei nie abbrichst. Alternativ kannst du sie aber auch nur einmal mit der Fähigkeit treffen und ein zweites Mal „normal“.

Legion ist so gedacht, dass er Druck auf mehrere Überlebende gleichzeitig ausübt. Man soll Feral Frenzy nutzen, um möglichst viele zu verwunden und sich dann einen rauszupicken.

Ohhh

Ich hätte mir gerne einen Killer gewünscht, der wie ein Überlebender aussieht. Jedes mal die Angst, wenn sich jemand zum Generator dazugesellt: Ist er es? Ist er es nicht? Wäre nervenaufreibend und zugleich auch ziemlich witzig, wenn man sich in Sicherheit wiegt und sich der Überlebende als Killer entpuppt.

Alastor Lakiska Lines

Hmm…der Killer braucht auf jeden Fall eine bestimmte Auswahl an Perks um zu funktionieren.
„Hex: The Third Seal“ (er müsste sehr leicht Blindheit verteilen können),
„Sloppy Butcher“ & „Coulrophobia“ (fragt sich ob die reduzierte Heil-Geschwindigkeit auch für „Tiefe Wunde“ zählt),
„Remember Me“ (die Obsession oft zu treffen ist bei Legion wohl sehr leicht) &
„Fire Up“ & „Bamboozle“ (mit dem Action-Skill dürfte das sehr praktisch werden)…
All diese Perks sind es wohl wert mal zu testen um zu sehen ob sie mit dem Killer harmonisieren.

Jigi

Bin ziemlich enttäuscht vom Killer, der wird definitiv noch hinter Freddy landen, einer der absolut schlechtesten Killer, The Spirit ist ihnen besser gelungen. Die neue Map ist aber gut geworden. Naja ich werds DLC so oder so kaufen wegen den Perks, den Killer spiel ich dann eh nur einmal fürs Achievment. ^^ Ich würde mir ja mal wieder einen Lizenzkiller wünschen, zum Beispiel Pinhead aus Hellraiser. xD

Alastor Lakiska Lines

Man muss immer hinterfragen ob der Entitus einen Killer kontrollieren oder ihm etwas bieten kann. Bei Pinhead sehe ich das nicht wirklich.

Jigi

Man darf ja trotzdem noch träumen. ^^ Aber er wäre mir lieber wie ein Chucky oder Jason Vorhees. Wobei der Entitus Pinhead ja eine neue Form der Schmerzen zeigen oder geben könnte.

Karon

Der Killer ist ziemlich gut. Er hat starkes Tracking und kann das Spiel extrem verlangsamen. Der killer ist halt absolut nutzlos für tunneler, deswegen ist er wohl für dich „schlechter als Freddy“

Jigi

Ich hab schon einige Stunden auf dem PtB hinter mir und der Killer ist keinesfalls gut, er wird definitiv nicht im Highrank mitspielen können, er ist wenn überhaupt im Mid Tier anzutreffen, aber das wars auch schon. Und ja einige haben schon die Perks die man als Killer so hat und er ist einfach zu countern, sobald er aus seiner Stärke rauskommt, wird er langsamer bis zum Stun. Der Killer ist und bleibt einfach schlecht. Wer im Highrank mitspielen will bleibt bei Nurse, Billy, Huntress…

Karon

Hab bis jetzt nur ~20 spiele aufm PTB gemacht und hatte kein Spiel mit weniger als 3 kills. Er ist im high rank absolut spielbar und „wer im high rank mitspielen will“ bleibt sowieso bei tripple/omega blink nurse. Aber dagegen sehen Billy und huntress genau so schlecht aus.

Ich hab nebenbei noch ein bisschen bei zubat geschaut und sein erster Eindruck ist „He is ok“, was bei zubat ein sehr guter erster Eindruck ist (Clown z.b. Fand er richtig schlecht beim ersten Eindruck).

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x