Dead by Daylight leidet unter akutem Killer-Mangel

In Dead by Daylight gibt es gerade zu wenig Killer. Schuld daran ist ein Event, bei dem Überlebende bevorteilt sind.

In Dead by Daylight findet aktuell das „Moonrise“-Event statt, bei dem Spieler sich spezielle kosmetische Items und jede Menge Blutpunkte erspielen können. Doch gerade Überlebende beschweren sich aktuell über lange Wartezeiten, denn kaum jemand möchte noch Killer spielen. Das liegt nicht daran, dass Killer zu schwach sind, sondern im „Moonrise“-Event deutlich langsamer vorankommen als Überlebende.

Was ist das Problem? Um die spezielle Währung zu verdienen, die es nur während des Moonrise-Events gibt, müssen Killer und Überlebende unterschiedliche Aktionen ausführen. Überlebende müssen Generatoren reparieren und mit einer Lampe entkommen, während Killer die Überlebenden aufhängen und Lampen zerstören müssen.

Dead by Daylight Lunar Vessel Destroy

Die Überlebenden erhalten jedoch deutlich schneller und einfacher Punkte und gehen zumeist mit 16-45 Punkten aus einer Runde. Killer können von 45 Punkten nur träumen und sind schon mit 20-22 Punkten pro Match glücklich.

Dadurch erspielen Killer die Währung deutlich langsamer und viele Killer-Spieler wechseln auf Überlebende, um die Event-Belohnungen ergattern zu können.

Dead by Daylight Killer Myers Hag Survivor Feng Min title

Fans fordern einen Hotfix: Auf Reddit sind sich die meisten Spieler einig, dass Behaviour hier schnell einen Hotfix nachschieben sollte, der die Event-Punkte für Killer verbessert. So hätten Spieler einen stärkeren Anreiz, auch mal als Killer das Event auszuprobieren und mit Punkten belohnt zu werden. Davon würden auch die Überlebenden profitieren, die dann schneller Matches finden würden. Das wäre eine klare Win-Win-Situation.

Eine Gruppe profitiert jedoch von der Sache: Wer sich überhaupt nicht für die Event-Belohnungen interessiert und gerne Killer spielt, der hat quasi keine Wartezeiten. Denn eine Gruppe Überlebender ist nach nur wenigen Sekunden gefunden.

Wie nehmt ihr das Moonrise-Event in Dead by Daylight aktuell wahr? Habt ihr auch lange Wartezeiten bei den Matches? Oder habt ihr keine Probleme?

Der schlimmste Spieler von Dead by Daylight wurde endlich gebannt
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
18 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Dennis Gschwind

Ich spiele Überlebender und mach pro Runde meistens nur 8 Punkte weil der Killer alle anderen geopfert hat. Von wegen Überlebende im Vorteil. Wenigstens habe ich fast keine Wartezeit.

Sonja Netz

Als ob das nur mit dem Event zusammen hängt. Die ewige Lobbysuche ist schon immer. Sobald man mit anderen zusammen spielen will dauert es ewig. Erst recht mit verschiedenen Rängen.
Rangsystem hin oder her. Das Matchmaking bei Dbd ist was für den Hintern und da ist es egal ob ein Event läuft oder nicht.

Cortyn

Also ich hab nur zu den Eventzeiten komische Wartezeiten, sonst eigentlich nicht. Zumindest in den Rängen 1-10 sehe ich nie Probleme.

Sonja Netz

Sonst haben wir auch das Problem. Zudem kommt noch, dass wir als swf nicht alle den gleichen Rang haben.
Wenn ich abends mit nur einer weiteren, die den selben Rang hat wie ich (beide 1 und 2) geht es ohne Probleme. Egal ob Event oder nicht. Sobald aber ein Rang 10 oder sowas dabei ist, fängt es wieder an mit der Lobbysuche. Zum Vergleich. Wir haben vorletzte Woche gespielt (Rang 1, 2, 10 und 12) 1 1/2 Stunden warten. Wir haben vorgestern die selbe Konstellation gehabt und genauso lange gewartet.
Im Endeffekt hoffe ich einfach nur, dass sich das bald mal ändern wird. Genauso wie das rumgelagge obwohl die eigene Verbindung top ist.

SneakySquid

das laggen liegt ja am Host. also wird es sich definitv mit den Servern ändern

Cortyn

Das “Gelagge” wird erst im Sommer mit den dedizierten Servern gefixt. Bis dahin sind die Killer-Spieler die Hosts und bestimmten dadurch die Latenz.

Kendrick Young

wie hoch sind denn die wartezeiten? weil wenn sie so hoch sind das es eine matchlänge wär, dann könnte man trotzdem killer spielen und hat auch einiges an punkte nur in 2 spielen aber in der gleichen zeit ^^

Nicht destotrotz sollten sie das fixen ^^

SneakySquid

jop dauert zwischen 1-10 Minuten bei uns, was mich nicht stört da ich eh besser als Killer bin 🙂

Ohhh

Hab auch ein paar Runden gespielt. Als Überlebender scheint es auszureichen, wenn ein Lampenträger vor dir entkommt. Alle anderen danach erhalten auch die Punkte für die Lampe, egal ob tot oder lebendig. Wenn man selbst keine Lampe hat und als erster entkommt, gibt’s keine Punkte. (außer von den Generatoren)

Hatte öfter die volle Punktzahl erhalten und erst später gerafft, dass die Lampen irgendwo spawen und man sie aufheben muss.

Cortyn

Das war ein Bug – nicht alle bekommen die Punkte, wenn einer mit der Lampe entkommt. Wurde am ersten Tag schon gefixt, soweit ich weiß.

SneakySquid

jop, wurde direkt gefixt

Bonzai

Kann das leider nur bestätigen. Spiele meist gegen Abend und die Suche ( für Rang 14) dauert aktuell mindestens 10 Minuten.
Hinzu kommt,dass die Mechanik des Events den Egoismus einzelner Spieler fördert und auch noch belohnt. Spieler mit dem ‘grossen’ Punktebuff gammeln in Schliessschränken,keiner rettet mehr vom Haken (man könnte dann ja den eigenen Buff verlieren), die Luke wird gecampt usw.
Habe deswegen auch schon einige Male auf Killer geswitcht, was ich eher selten mache,und komme da momentan fast besser und schneller mit dem Punkte sammeln voran, als Überlebender. Eine Wartezeit in der Lobby gibt es quasi gar nicht.
Ich habe in den letzten Jahren schon mehrere Events mitgemacht und finde es gut,wie die Devs sich immer wieder was neues einfallen lassen bzw. bestehendes ändern. Aber dieses Event haben sie leider nicht richtig durchdacht. Im Letzten gab es ja bereits auch schon ein gewisses Ungleichgewicht,was zur selben Problematik führte. Zum Glück haben sie dort schnell eingelenkt,was dieses Mal hoffentlich auch geschehen wird. Denn aktuell macht DbD so nur wenig Spass und die Eventbelohnungen sind für mich in weiter Ferne.

Alastor Lakiska Lines

Sie werden es scheinbar nie lernen…DbD hat das akute Problem, dass Killer immer im Nachteil sind. Killer reagieren auf Fehler der Überlebenden…die einzige Ausnahme hierzu ist die Nurse. Dadurch ist es deutlich anspruchsvoller zusätzliche Aufgaben während der Runde zu erledigen, da ohnehin der Großteil des Stresses auf ihrer Seite ist und daher sollten diese Dinge proportional stärker belohnt werden…nicht gleichwertig, sondern so, dass die Killer mehr Punkte für ihre Mühen bekommen.
Eigentlich war das schon die Lektion aus dem vorherigen Event, aber die wurde wahrscheinlich prompt vergessen…und wie immer sind die Offerings zu Gunsten der Überlebenden gebalanced.

Cortyn

Ich finde es nicht soo gravierend wie du es hier beschreibst.

Generell ist das Moonrise-Event schon um Welten besser als die vorangegangenen Events. Ich glaube, man könnte das Problem leicht beheben, indem Killer für das Aufhängen und Zerstören von Lampen jeweils einen Punkt mehr bekommen. Dann würden Killer auch eher zwischen 25 und 35 Punkten bekommen, wenn es gut läuft. Das fände ich passend.

SneakySquid

naja das Problem ist ja, dass es nunmal 1v4 ist. Und da der Killer der einzige ist der Druck auf DIE Survivor aufbauen kann, ist es wirklich extrem schädlich, den Fokus auf die Lampensuche setzen zu müssen.

Cortyn

Ich finde es als Killer nicht so schwer, eine Lampe “zu suchen” – sie leuchten immerhin rot, wenn ein Überlebender hängt. Es ist aktuell nur ein zusätzlicher Anreiz, nicht zu campen und was anderes zu tun. Meistens prägt man sich die Orte der Lampen ja während der Jagd ein und steuert sie dann an, wenn ein Überlebender hängt. Zumindest ich empfinde das nicht als großen Umweg. Es gibt nur zu wenig Punkte 🙂

SneakySquid

Vom Prinzip her ja, aber dadurch das man zum einen die Lampen direkt wieder einsammeln kann während ein Survivor hängt und man nicht genau weiss wo eine Lampe herkommt, wenn man einen Survivor mit Lampe erwischt ist das gezielte Lampen suchen auf höheren Rängen viel Gratiszeit um an Gens zu arbeiten 🙂

Norm An

Klingt irgendwie unausgegoren, das muss dich schon während der Planung auffallen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

18
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x