Darum kassiert ARK Genesis gerade so viele negative Reviews auf Steam

Die Erweiterung Genesis für das Online-Survivalgame ARK: Survival Evolved ist da – allerdings mit Verzögerung. Doch die ersten Reaktionen fallen alles andere als positiv aus. Was ist da los?

Wann erschien Genesis? Der Release musste kurzfristig um mehrere Stunden verschoben werden. Eigentlich hätte Genesis am 25. Februar um 19:00 Uhr starten sollen, es war dann erst gestern Morgen gegen 7:00 Uhr soweit.

ARK-Genesis-Release-Angriff
ARK Genesis bietet coole neue Feinde, die kleinen Gebiete kommen aber nicht so gut an.

Der Start verlief nicht so gut

Wie reagieren die Spieler? Die Laune von nicht gerade wenigen Spielern ist im Keller. Die Verzögerung hat schon für einiges an Kritik gesorgt. Doch viel mehr ärgern sich Fans über den Zustand der Erweiterung. MeinMMO-Autor Sascha Asendorf hat hierzu auch schon seine Meinung geäußert.

Was wird kritisiert? Die Inhalte von Genesis entsprechen nicht dem, was sich so mancher Fan gewünscht hat.

  • Anstatt einer großen Open World gibt es nur sechs relativ kleine Gebiete
  • Die Missionen sollen vom eigentlichen Spiel ablenken, anstatt es zu unterstützen
  • Die Minispiele können nur im Multiplayer gespielt werden
  • Die Story ergibt keinen Sinn, da es nach der letzten Erweiterung eigentlich keine Simulationen mehr geben sollten, man sich jetzt aber trotzdem wieder in einer befindet
  • Es ist nicht möglich, auf die eigene TEK-Ausrüstung zuzugreifen
  • Flugsaurier lassen sich zwar zähmen aber nicht reiten
  • Es ist nicht möglich, in den Missions-Zonen zu bauen

Was ist das Besondere an der Kritik? Wie man sieht, wird nicht wirklich der technische Zustand der Erweiterung kritisiert, was sich mit Patches beheben lassen würde. Die Spieler sind vielmehr vom Inhalt und dem gesamten Konzept von Genesis enttäuscht. Da wird es für die Entwickler vom Studio Wildcard schwierig, an großen Verbesserungen zu arbeiten.

Fans zeigen sich bisher wenig begeistert

Was sagen die Fans? Auf Steam finden heftige Diskussionen zum Start von Genesis statt. Die Wertungen auf Steam sacken seit dem Release der Erweiterungen ebenfalls ab.

  • Roachy meint auf Steam: „Grundgütiger, diese Erweiterung ist SCHRECKLICH! Ich dachte mir, wenn es so schlimm ist wie Exctinction, gebe ich sie zurück. Aber es ist viel schlimmer als Extinction!“
  • SprinkCal schreibt auf Steam: „Ich habe ARK noch nie in einem schlechteren Zustand gesehen!“
  • Zerbeiler erklärt auf Steam: „Die Karte nimmt einem das Gefühl von Freiheit. Ich kann mich mit diesen Abgrenzungen nicht anfreunden. Ich hatte mir eine große offene Map erhofft.“
  • Steam-User liberator65853 sieht es nicht ganz so kritisch: „Ich empfehle es, wenn man das Basisspiel mag. Die Biome sind großartig und die neuen Kreaturen sind unglaublich. Ja, es gibt jetzt Missionen, um eine Währung namens Hexagons zu bekommen, mit der man Ressourcen kaufen kann. Aber es gibt tolle neue Kreaturen, Missionen und die Hexagons lassen es meiner Meinung nach nicht weniger wie ein Survivalspiel erscheinen.“

Genesis kam zum Start also nicht so gut an. Das Studio Wildcard muss nun schauen, wie sie die Fans wieder zufriedenstellen können.

Habt ihr Genesis schon gespielt? Was sagt ihr zur neuen Erweiterung von ARK?

ARK Genesis: Alles über Map, Quests, Dinos und den Season Pass Inhalten
Quelle(n): Gamestar, Steam
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
14
Gefällt mir!

1
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Kevin Roßkamp
1 Monat zuvor

Ich muss gestehen dass ich von der Biomtrennung auch nicht sonderlich begeistert bin. Die einzelne Biome sind wirklich sehr klein und dazu kommt noch dass man in den Missionsgebieten nicht bauen kann (was verständlich ist). Was dazu führt das bauen erheblich eingeschränkt.
Die neuen Kreaturen sind im Vergleich zu den alten extrem stark was das komplette Gameplay sehr stark beeinflusst.
Ich hoffe dass sie es noch schaffen zu retten, den ich liebe dieses Spiel.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.