CS:GO-Team verliert wichtiges Match auf die blödeste Art: Die Bombe buggt einfach

Profis von Counter-Strike: Global Offensive dürfen sich keine Fehler erlauben, denn dann ist ein Match oftmals gelaufen. Doch jetzt leistet sich kein Profi ein Fehler, sondern das Spiel selbst. Die Bombe buggt einfach.

Das ist die Situation: Bei einer Qualifikation für das eXTREMESLAND 2019, einem asiatisches CS:GO-Turnier, kämpfen zwei Teams aus Ozeanien um die Qualifikation.

Das Team von Avant Gaming war schon einige Matches in Führung und war kurz vor dem Sieg, als ein überraschender Bug ihren Triumph komplett besiegelte: Die zu entschärfende Bombe hatte sich einfach in den Boden gebuggt und konnte so nicht ausgeschaltet werden.

Immerhin kostete hier ein Bug das Match. Zuletzt vergaß ein Team die Bombe zu entschärfen und verlor so die Runde.

So kostete ein Bug den Match-Sieg

Seht hier den Bug: Die verbuggte Bombe ist in einem Stream auf Twitch gut zu erkennen. Der Profi BURNRUOk war gerade auf dem Weg zu der Bombe, als er sie überraschenderweise nicht auf der Straße, sondern unter der Straße auffand. Es hätte eine Wendung im Match bedeuten können, denn der Pro war in einem 1-gegen-4 unterwegs gewesen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitch Inhalt

Auch der Moderator konnte die Situation gar nicht so recht fassen: “Die Bombe ist unter der Map?! What the Fuck?!”

Peinlicher Bug beim WoW-Turnier zwingt Blizzard hoffentlich zum Handeln

Wie entscheidend war der Bug? Bereits vor diesem Match lag Ground Zero Gaming, das Team von BURNRUOk deutlich hinten. Dennoch war diese Runde dann das endgültige Aus der eSportler. Sie verloren 16:12 und konnten sich so keinen Platz in dem Turnier sichern.

CSGO-Aufgabe-1140x445

Jetzt könnte man sagen, dass der Bug überhaupt nichts an der Situation geändert hätte und Ground Zero sowieso verloren hätte, doch so haben sie keine Chance mehr bekommen und haben durch einen ärgerlichen Bug endgültig verloren.

CS:GO ist nicht das einzige Spiel, welches in Turnieren von Bugs betroffen ist. Hier ein Beispiel aus dem Battle Royale von Fortnite:

Fortnite: Beim 500.000$-Turnier in Kattowitz trat ein heftiger Bug auf
Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Eierschecke

Leute die mehr als ein Satzzeichen machen, kann man eh nicht ernst nehmen.

Yannic

Und beim Fußball heulen die Spieler nicht rum wenn sie ein Spiel verlieren oder was?

BigFreeze25

Bist du sicher das du hier auf der richtigen Seite bist? Oder bist du nur am trollen?

Aaron Jakob Noah Schäfer

Guck dir mal die anderen Kommentare von ihm an????

Alzucard

hätten vermutlich eh verloren.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x