Peinlicher Bug beim WoW-Turnier zwingt Blizzard hoffentlich zum Handeln

Während eines großen Turniers von World of Warcraft sorgte ein Bug für Probleme. Der Fehler dürfte Blizzard richtig peinlich sein.

In einem MMORPG wie World of Warcraft gibt es immer wieder kleine Bugs, die den Spielspaß trüben. Viele werden nach und nach ausgemerzt, doch einige besonders ärgerliche Fehler bleiben lange erhalten. Im Tempel von Sethraliss, einem der aktuellen Dungeons von WoW, gab es schon lange mehrere „Kugel-Bugs“. Diese traten nun auch beim „Mythic Dungeon International“ auf, dem großen Dungeon-Turnier von WoW.

Was sind die Kugel-Bugs? Im Dungeon Tempel von Sethraliss müssen die Spieler an einer Stelle zwei Kugeln durch einen Raum voller Gegner schmuggeln und in eine Vorrichtung einsetzen. Das ist aber gar nicht so leicht, denn die Feinde können die Kugeln auch aufheben und wieder in die andere Richtung tragen. Beim Wechsel der Kugel zwischen Freund und Feind gibt es zahlreiche Fehler, darunter etwa:

  • Es erscheinen zusätzliche Kugeln
  • Die Kugeln sind für Spieler nicht mehr anklickbar
  • Eine Kugel verschwindet dauerhaft

Besonders die beiden letzten Fehler sind nervig, da sie den Dungeon ruinieren. All diese Fehler sind bereits seit der Beta von Battle for Azeroth bekannt. Also mindestens seit Sommer 2018.

Was ist im Turnier geschehen? Im Mythic Dungeon International war das Team der Gilde Method gerade unterwegs in besagter Passage, als der Fehler auftrat. Der Schurke Fragrr wollte die Kugel im Alleingang zu ihrem Sockel bringen, als sie sich plötzlich auflöste und nicht zurückkehrte.

Wie hat Blizzard reagiert? Aufgrund des Fehlers musste das Wettrennen zwischen Method und Puolukka wiederholt werden. Method hat gewonnen. Ob Blizzard den Fehler nun endlich beheben wird, bleibt abzuwarten.

Spott gab es im Vorfeld: In den vergangenen Monaten gab es schon viel Kritik an den Kugel-Fehlern. In der Community war es sogar eine gängige Aussage, darauf zu hoffen, dass der Fehler bei der MDI auftreten würde. Denn nur dann würde ein Fehler auch zeitnah behoben werden. Dass es nun genau so gekommen ist, freut die Fans, sorgt aber auch für Spott und Häme.

Wie ist eure Meinung zu der Sache? Ist es gut, dass ein lange bekannter Bug nun so viel Aufmerksamkeit bekam?

Mehr zum Thema
Darum haben viele Spieler gerade kein Interesse an World of Warcraft
Autor(in)
Quelle(n): buffed.dereddit.com/r/wow/
Deine Meinung?
Level Up (10) Kommentieren (6)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.