Crossout: Open Beta Release – Mix aus Mad Max und World of Tanks zum Download auf PC, PS4 Xbox One

Crossout, das postapokalyptische Action-Spiel mit Mad-Max-Schrottkarren, steht ab sofort kostenlos zum Download bereit. Mit dem aktuellen Update fand der Release der Open-Beta für alle Plattformen, PC, Xbox One und PS4, statt.

Wenn ihr nicht wisst, was Crossout ist, dann stellt euch das Spielprinzip von Wargamings Panzer-Action-Spiel World of Tanks vor. Anstatt historischer Panzer steuert ihr aber schrottige Buggys voller Waffen durch eine postapokalyptische Endzeitwelt, die genauso gut aus einem Mad-Max-Film stammen könnte.

crossout03

Bis vor kurzem befand sich Crossout in der Closed-Beta. Nur wer zahlte, durfte mitspielen. Mit dem aktuellen Update ist damit aber Schluss!

Crossout – Open Beta Release – Endzeit-Ballerspaß für alle – Hier ist der Launch-Trailer

Ab sofort ist in Crossout die Open Beta live. Das bedeutet, dass sich jeder Spieler auf dem PC, der Xbox One und der PS4 den Client von Crossout ziehen und direkt loslegen kann. Veteranen aus der Closed-Beta verlieren aber sämtliche Besitztümer, außer den von ihnen erworbenen Echtgeld-Items. Diese gibt’s freilich zurückerstattet. Außerdem bekommen Spieler aus der Closed-Beta noch weitere Goodies wie Farbkanister, Portraits und ein Gratis-Vehikel namens „Snappy“.

Neuankömmlinge starten mit der üblichen Standard-Karre, doch schon bald könnt ihr euch mit zusätzlich erbeuteten Bauteilen euer postapokalyptisches Traumfahrzeug zusammenschrauben und mit Gatling-Guns, Kettensägen und Raketenwerfern wilde Action-Gefechte bestreiten.

Crossout – Kostenloser Download zum Open Beta Release

Wer jetzt schon richtig Bock auf Crossout in der Open-Beta hat, kann sich das Spiel gratis ziehen. Folgt dazu auf dem PC einfach dem hier angegebenen Link und startet den Download von Crossout kostenlos. Viel Spaß beim Autos schrotten!

Auch interessant: Crossout – Unser Ersteindruck im Video

Quelle(n): Steam, PCGamesN
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

8
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Robert Hatkeinenamen
Robert Hatkeinenamen
2 Jahre zuvor

Einbharter grinder mit pay to progress…nicht sonderlich einfach zu bedienen. Bereits am Anfang recht umfangreich. Warum gibts im Baumodus keine Energieanzeige? Ein wenug hakelig noch das gsnze abber he da passoert noch etwas. Je nach chassi und Generator kann mann Dinge verbauen…einen Marktplatz gibts auch. Was ich persönlich nicht so prickelnd finde…da wird schnell mal ingame Geld für Echtgeld gekauft. Insgesamt irgendwie sehr trostlose Optik die natürlich zum Setting passt aber doch langweilig wirkt.

Chris Müller
Chris Müller
2 Jahre zuvor

Ich muss zugeben, dass ich von dem Bericht kein Fan bin.

Das Spiel ist zwar wirklich gut, doch ich habe kein einziges mal den Namen „Gaijin“, den Namen der Produzenten gesehen.
Stattdessen schwirrt mir jetzt ganze Zeit das Spiel der Konkurrenz Firma „Word of Tanks“ durch den Kopf.

Das wäre glatt so, wie als ob man einen neuen A5 vorstellt, jedoch kein einziges Mal „Audi“ nennt und ihn jedoch ganze Zeit mit einem BMW vergleicht…

Natürlich mag nur mir das so vorkommen, trotzdem fände ich es besser, wenn man nur im Titel mal kurz dem Produzenten vorstellt, um Ungereimtheiten aus der Welt zu schaffen. ^^

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
2 Jahre zuvor

World of Tanks ist für die meisten Leser ein bekanntes Spielprinzip. „War Thunder“ – nicht.

Bei so Vergleichen nutzt man die größere Marke, weil die mehr Leute kennen. „Mix aus Mad Max und War Thunder“ – darunter können sich einfach weniger Leute was vorstellen.

Mit den Produzenten „Gaijin“ wissen noch weniger was anzufangen. Die meisten Spieler interessiert sowas auch nicht. Also Gaijin in den Titel -> Bringt nichts.

Chris Müller
Chris Müller
2 Jahre zuvor

Trotzdem finde ich, dass es zu einem Bericht gehört, dass der Produzent mindestens einmal benannt wird.
Aber das ist ja auch nur meine Meinung.

Kuchen
Kuchen
2 Jahre zuvor

Fake News! Ich kann mir das Spiel nicht Downloaden, da ist kein Button dafür.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
2 Jahre zuvor

Fake News ist was anderes … „Fake News – bewusste Falschmeldung zur Manipulation der öffentlichen Meinung“ – nicht „oh, da ist kein Button.“ smile

Kuchen
Kuchen
2 Jahre zuvor

Ja ich weiß das mit den Fake News war auch nur scherzhaft gemeint.

Danke für den Link ich hoffe das Spiel wird mir auch noch über lv 40 Spaß machen.

Jürgen Horn
Jürgen Horn
2 Jahre zuvor

Sorry, ich hatte die falsche Seite verlinkt. Auf Steam gab es den Button noch nicht, aber da ich das Spiel schon in der Closed-Beta damals erworben hatte, fiel mir das nicht auf. Jetzt hab ich die offizielle Seite von Crossout verlinkt, da ist der Button vorhanden.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.