Mad Max trifft World of Tanks – Die Closed Beta von Crossout ist gestartet

Mad Max lässt in der frisch gestarteten Closed Beta des postapokalyptischen Multiplayer-Actiongames Crossout grüßen. 

In der Endzeit ist es offenbar Gang und Gäbe, mit aufgemotzten Karren durch Wüstenlandschaften zu rasen, denn genau dies tut ihr in der frisch gestarteten Closed Beta von Gaijin Entertainmentes Onlinegame Crossout.

crossout neu 2
Aufgemotzte Karren, Postapokalpse und PvP-Schlachten

Grundsätzlich erinnert das Spiel an World of Tanks oder eben Gaijins eigenes War Thunder. Allerdings mit deutlich flotteren Gefechten. Denn die Karren fahren sehr schnell.

Ihr beginnt mit einer rostigen Schrottlaube und baut diese immer weiter aus, indem ihr die Panzerung verstärkt oder bessere Waffen anbringt. So habt ihr in den PvP-Gefechten auf den verschiedenen Maps immer bessere Chancen. Es ist natürlich auch möglich, seinen Fuhrpark durch neue Autos zu erweitern, die alle über andere Fähigkeiten verfügen. Teamgefechte stehen in den Schlachten genau wie bei War Thunder und World of Tanks an oberster Stelle.

Allerdings möchten die Entwickler auch etwas für Crafting-Liebhaber bieten. Daher kann man als Spieler einen sogenannten Leviathan bauen. Dabei handelt es sich um ein regelrechtes Monster aus Stahl und Schrott, das ihr selbst zusammenbaut und anschließend anderen Spielen entgegen schickt. Generell spielt das „Crafting“ in Crossout eine wichtige Rolle, denn der Ausbau und die Verbesserung eurer Vehikel und des Leviathans ist sehr wichtig.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Spielt bei der Early Access mit

Die jetzt gestartete Closed Beta des MMOs bietet auch eine neue Map, Founders Canyon, welche die mit verlassenen Städten, verwüstete Orte und zerstörten Fabriken gespickte Landschaft um einen Canyon erweitert, in dem ihr euch heiße Gefechte liefern könnt. Die großen Felsen und zerstörten Statuen im Canyon sorgen für Hindernisse aber auch für Deckung. Wollt ihr euch Crossout ansehen, dann könnt ihr euch eines von drei Early-Access-Bundles kaufen, die zwischen 20 und 50 Dollar kosten. Oder Ihr meldet Euch hier bei Gaijin für die Warteliste an und hofft, dass Ihr reinkommt.

Quelle(n): MMORPG.com, MassivelyOP
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.