Crimson Desert zeigt Kampfsystem mit beeindruckenden Action-Szenen

Pearl Abyss, das Entwicklerstudio hinter dem kommenden RPG Crimson Desert, stellt in einem neuen Video das Kampfsystem des Spiels vor. Dieses soll etwas ganz Besonderes werden.

Was ist Crimson Desert? Das Action-Rollenspiel von den Machern des MMORPGs Black Desert Online verbindet Singleplayer mit Multiplayer. Es gibt eine Story, in welcher ihr einen vorgegebenen Charakter namens MacDuff spielt, der mit seiner Söldnerbande in einen Krieg gezogen wird. Die Story soll sich wie in einem Single-Player-RPG spielen. Ihr könnt sogar Entscheidungen treffen, die sich auf den Fortlauf der Geschichte auswirken.

Daneben verspricht Pearl Abyss aber auch Multiplayer-Elemente wie:

  • PvP-Gefechte
  • Gruppen-Dungeons
  • Open-World-Events
  • Belagerungen von Festungen

Wie genau dies alles zusammenspielt, ist bisher aber noch nicht klar. Es soll offiziell kein MMORPG werden, obwohl vieles danach klingt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Die Entwickler von Crimson Desert sprechen im Video über die Kämpfe.

Actionreich Kämpfe in Crimson Desert

Wie laufen die Kämpfe ab? Im Gameplay-Trailer von Crimson Desert gab es schon einige Kämpfe zu sehen. Diese sind sehr actionlastig und schnell. Das Entwicklerteam hat sich nun ein wenig mehr zu den Auseinandersetzungen geäußert.

Diese sollen sich von den Kämpfen in vielen anderen Spielen unterscheiden. Kombos spielen eine wichtige Rolle und ihr müsst gemeinsam mit euren NPC-Gefährten agieren, um Gruppen-Attacken ausführen zu können.

Das Ziel war es, etwas Cooles und Anspruchsvolles zu machen, also haben wir versucht, ein Kampfsystem zu entwickeln, mit dem sich Crimson Desert von anderen Titeln abhebt. Das Interessante an Crimson Desert ist, dass die Spieler Angriffe gegen Monster durch verschiedene Kombinationen von Attacken koordinieren können, indem sie sich mit anderen Söldnern in ihrer Gruppe zusammenschließen.

Wir wollten ein fesselndes Kampfsystem erschaffen, das sich von den Eins-gegen-Eins-Systemen zwischen Spielern und Monstern unterscheidet, die man normalerweise in anderen Spielen findet.

Hyoseok Chae, Lead Combat Designer von Crimson Desert

Wie steht es um die Gegner-KI? Damit sich Kämpfe wirklich fordernd anfühlen, muss auch die KI im Spiel gut sein. Hier dürft ihr auch etwas Besonderes erwarten, denn die Gegner werden auf euch und auf die Situation reagieren.

Als es um die KI im Spiel ging, haben wir wirklich versucht, sie so menschlich wie möglich zu gestalten. Es besteht zum Beispiel die Möglichkeit, dass ein Monster seine Waffe aufgrund eines normalen Spielerangriffs oder einer Spezialfähigkeit fallen lässt.

Wenn das passiert und ein Monster nahe genug ist, wird es den Spieler angreifen und mit bloßen Händen kämpfen. Oder es rennt zurück, hebt eine fallen gelassene Waffe auf dem Boden auf und kämpft weiter, unabhängig davon, ob dies die Waffe des Monsters war oder eine andere.

Hyoseok Chae, Lead Combat Designer von Crimson Desert

Generell sollen die Kämpfe extrem actionreich ausfallen und an Actionszenen aus Filmen erinnern.

Wir wollten wirklich visuell beeindruckendsten Actionszenen produzieren. Auf all das und mehr könnt ihr euch im Spiel freuen.

Hyoseok Chae, Lead Combat Designer von Crimson Desert

Was ist noch neu? In einem weiteren Video spricht Dael Kim, der Mitbegründer von Pearl Abyss, über den ersten Trailer und geht intensiver auf das Thema Story ein. Wer sich bisher noch nicht über Crimson Desert informiert hat, findet hier einige interessante Infos zum Hauptcharakter Macduff.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Wann erscheint Crimson Desert? Das Action-Rollenspiel soll im Winter 2021 veröffentlicht werden. Geplant ist ein Release auf PC und Konsolen, wobei noch nicht spezifiziert wurde, welche Konsolen gemeint sind.

Von Pearl Abyss kommt aber noch mehr. Denn die Macher von Black Desert kündigten insgesamt 4 neue Spiele an.

Quelle(n): Youtube-Kanal von Crimson Desert
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Hisuinoi

Das sieht eindeutig Interessant aus, nur leider kommt das von Pearl Abyss.
Ich fühle mich von diesem Studio verarscht und verraten.

Habe so einige geplante Features gesehen in Richtung Klettern die für BDO mal angedacht waren aber nie kamen. Klar finde ich es toll auf einen Drachen zu fliegen, oder mit einen Seil von A nach B zu schwingen.
Gerade viele dieser Elemente in Crimson Desert hätten BDO soviel besser gemacht.

Meine Wahl ist zumindest getroffen ich setze auf die “Amazon Studios” und empfinde “New Worlds” als Qualitativ hochwertiger als BDO/Crimson Desert vom Gefühl her.
Klar ist das noch in Entwicklung, aber das war BDO auch.
Da gab es einige gute Änderungen und schlechte Änderungen.
Aber wirklich entscheidende Änderungen gab es leider nicht.
Das brauch ich ja nicht verübeln wenn es auf massive Grinden bzw. nicht Grinden sondern massives RNG ausgelegt ist, da wird sich auch nichts ändern.

Jedenfalls Stunden langes Grinden um ein Item zu bekommen, das ich hinterher beim aufwerten verliere, auf sowas habe ich keine Lust mehr.

Sina

wow! einfach wow! ist definitiv aufmeiner liste – ich hoffe nur, dass der fokus weiter auf pve bleibt.

pepperwood

meine fresse sieht das awesome aus.. einer der gründe warum ich mich nie für bdo begeistern konnte war das pvp.auch wenn ich die grafik, das setting und alles ziemlich interessant fand.ich hab nicht viel gespielt vielleicht 100 stunden oder so,deswegen hoffe ich das game bietet wirklich ordentlich pve, dann würd ichs aufjedenfall mal antesten

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x