Free2Play-MMO mit Mechs kommt neu auf Steam – Das erwartet euch

Noch in diesem Jahr startet auf Steam mit Cosmic Break Universal ein Shooter-MMO, in dem ihr euch mit Kampfrobotern in einem Anime-Szenario bekriegt.

Was genau ist Cosmic Break Universal? In der fernen Zukunft erwachen drei mächtige, intelligente Roboter, die Arks, und entdecken, dass eine finstere, chaotische Macht im Universum herrscht. Da nur einer der Arks genug Energie bekommen kann, um den Kampf aufzunehmen, befinden sich die Anhänger dieser drei Roboter jetzt in einem Wettstreit darum, wer diese Energie nutzen darf.

Ihr gehört einer dieser drei Parteien an und nehmt in Anime-Grafik an diesem Wettkampf teil. Es gibt drei Spielmodi:

  • Arena – Bis zu 60 Spieler bekriegen sich in einer Arena. Dabei könnt ihr euch zu Teams zusammenschließen.
  • Missionen – Ihr nehmt Missionen an, bei denen ihr im Team KI-Gegner der Chaos-Armee besiegt.
  • Quests – Ihr reist zu Planeten, die wie Labyrinthe aufgebaut sind und sollt dort Schätze finden. Diese werden von KI-Feinden bewacht.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
In Cosmic Break Universal dreht sich alles um Mecha-Kämpfe in einem Anime-Szenario.

Was ist das Besondere am Spiel? Es ist möglich, an neue Mechas zu komme und euren Roboter zu individualisieren. So baut ihr euch eigene Kampfroboter aus mehr als 300 Einzelteilen zusammen. Dabei ist es wichtig darauf zu achten, dass die Teile über verschiedene Fähigkeiten und Waffen verfügen und ihr daher immer taktisch überlegen solltet, welche Teile ihr nutzt.

Außerdem könnt ihr im Quest-Modus in die Rolle von Helden schlüpfen und deren persönliche Geschichte erleben.

Cosmic Break Universal Grafikvergleich
Cosmic Break Universal verbessert die Grafik gegenüber dem Original.

Ist das wirklich ein neues Spiel? Cosmic Break wurde bereits 2008 in Japan veröffentlicht, wird aber am 27. August 2020 dort aufgrund schwindender Spielerzahlen eingestellt. Dafür startet noch in diesem Jahr eine internationale Version. Dabei handelt es sich um ein Remaster, das aber auch gleichzeitig eine Rückkehr zu den „Basics“ ist. Grafisch bekommt das Onlinespiel einige Verbesserungen bei den Modellen spendiert.

Das Spiel soll zu dem Entwicklungsstand zurückkehren, als Cosmic Break noch erfolgreich war und sich von dort aus neu entwickeln. Zu den Neuerungen, welche zum Steam-Lauch integriert werden, gehören:

  • Verbessertes Balancing
  • Einfachere Bedienung
  • Anpassungen an den Waffen
  • Das Aufladen der Waffen wurde überarbeitet
  • Die Geschwindigkeit der Projektile wurde angepasst

Wann erscheint Cosmic Break Universal? Das Action-MMO soll noch in diesem Jahr auf Steam starten. Einen genauen Releasetermin gibt es momentan noch nicht.

Falls ihr euch noch andere Multiplayer-Shooter anschauen wollt, dann lest euch die MeinMMO-Liste „Die 11 besten Multiplayer-Online-Shooter 2020 für PS4, Xbox One, PC“ durch und findet ein interessantes Actionspiel.

Quelle(n): MassivelyOP, MMORPG.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Eismeer

Der C64 hat Multiplayer?

Scaver

Sieht echt nach Schrott aus. Sorry, aber NIEMALS!

Caliino

Wow, ist das diese neue UE5 von der alle reden? 😮

Spaß beiseite, das wirklich so raus zu bringen ist meiner Meinung nach schon das Todesurteil….
Das ist in der heutigen Zeit schon weit unter dem Durchschnitt und selbst andere MMO’s aus der Zeit haben schon bessere Grafik…

Snake

Heutzutage wird zuviel auf Grafik geachtet. Das wichtigste sollte doch sein dass das Spiel Spaß macht. Was nützt einem eine Top Grafik wenn am Ende der spielspaß nicht gegeben ist?

Scaver

Zu viel auf Grafik? Geht.
Aber ganz ehrlich, jeder Softwareentwickler bekommt dass im 2. Lehrjahr besser hin!
Grafik ist nicht alles, aber das hier unterschreitet das Minimum um ein tausendfaches!

Beides muss stimmen. Bei gammel Grafik interessiert auch niemanden mehr, ob da ne gute Story hinter steckt!

Snake

Was ist für dich denn Gammelgrafik? 8bit?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x