Wegen Corona: Profis spielen abgesagtes Derby auf FIFA 20 – Begeistern Tausende

Die beiden Fußball-Vereine aus Sevilla sollte am vergangenen Sonntag beim großes Derby gegeneinander antreten. Wegen des Coronavirus fand das Spiel aber nicht statt, weswegen die Mannschaften kurzerhand auf FIFA 20 auswichen.

Das ist die Situation: In der spanischen La Liga findet aufgrund des Coronavirus gerade keine Spiele statt. Das betrifft auch das Spiel FC Sevilla gegen Betis Sevilla. Die beiden Mannschaften wollten den Fans aber trotzdem etwas bieten und setzen einfach jeweils einen Profi an die Konsole und spielten die Begegnung in FIFA 20 nach.

Das sorgte für viel Aufsehen, denn richtige Kommentatoren waren dabei und tausende Zuschauer verfolgten das virtuelle Derby auf Twitch.

Sevilla-Derby macht das virtuelle Stadion voll – 60.000 Zuschauer

Wer spielte da? Jede Mannschaft schickte einen Profi ins Rennen, der wohl besonders gut in FIFA 20 ist. FC Sevilla wählte Verteidiger Sergio Reguilón, während Betis Sevilla Stürmer Borja Iglesias ins Spiel schickte.

Wie kam die Idee an? Pünktlich zum eigentlichen Anpfiff der Begegnung legten auch die beiden Profis in FIFA los. Laut Kotaku schauten sogar 60.000 Menschen beim virtuellen Match über Twitch zu. Das sind übrigens 17.000 Menschen mehr, als in das Stadion vom FC Sevilla passen.

Auf Twitter bedankten sich zahlreiche Fans für diese unterhaltsame Abwechslung in Zeiten der Corona-Krise. Es gibt sogar einen Ausschnitt aus dem Match:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Auch wenn man nicht viel von den Kommentatoren versteht, hört man dennoch raus, dass sie mit voller Leidenschaft dabei waren und sich über den Treffer freuten.

Wer gewann am Ende? Am Ende bot das Spiel viele Treffer und Betis Sevilla gewann schlussendlich mit 6:5. Den Siegtreffer erzielte Iglesias übrigens mit sich selbst. Es bleibt abzuwarten, ob er beim echten Derby dann ebenfalls so erfolgreich sein wird.

Diese Aktionen rund um Corona gibt es ebenfalls: Nicht nur die beiden Mannschaften aus Sevilla haben sich Alternativen während des Coronavirus überlegt:

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!

1
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Platzhalter
Platzhalter
4 Monate zuvor

Ups, verguckt

Nicht beachten

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.