CoD Cold War Beta: Spieler finden Hinweis auf Loot-Boxen – Das sagt Activision

In der Beta von Call of Duty: Black Ops Cold War fanden einige Spieler Hinweise auf etwas, was es eigentlich nicht mehr geben soll – nämlich Loot-Boxen. Angst vor einer möglichen Rückkehr machte sich breit. Doch nun meldete sich Activision und beruhigt die Fans.

Was hat es mit dem Loot-Box-Fund in der Cold War Beta auf sich? Noch bis heute Abend (12.10.) um 19:00 Uhr läuft noch die erste Phase der Open Beta von Black Ops Cold War – aktuell nur auf der PS4. Und dort entdeckten einige Spieler eine böse Überraschung.

So bekamen manche Spieler im Zuge der CoD Cold War Beta ein Pop-Up-Menü zu sehen, in dem einer der Tabs von Reserves spricht. Dort gab es (zumindest visuell) die Möglichkeit, Reserve Crates oder ganze Bundles davon zu kaufen.

Reserves oder Reserve Crates waren in Black Ops 4 im Prinzip nichts anderes als von vielen verhasste Loot-Boxen, die erspielt oder gekauft werden konnten.

Dabei soll Black Ops Cold War eigentlich auf dasselbe System wie Modern Warfare setzen – also Battle Pass und freie Post-Launch-Inhalte für alle über das saisonale Modell sowie kosmetische Direkt-Käufe im Ingame-Shop. Loot-Boxen soll es an sich nicht mehr geben.

Was ist da also los? Kehren möglicherweise die umstrittenen Loot-Boxen zurück, die Activision mit Modern Warfare eigentlich abgeschafft hat?

Hinweis auf Loot-Boxen ist ein Bug

Das sagt Activision zu den Reserven in der Cold War Beta: Mittlerweile haben sich der Publisher Activision sowie der Entwickler Treyarch zu der Angelegenheit geäußert und versuchen, die Ängste der Spieler zu zerstreuen.

So hat zunächst der Community Manager von Treyarch auf Reddit in einem entsprechenden Beitrag dazu Stellung bezogen. Dort heißt es: „Als Kontext: Dabei handelt es sich um einen Bug, durch den ein Platzhalter-User-Interface von Black Ops 4 in einer Vorlage für die ‚Nachricht des Tages‘ übrig blieb.“

Danach meldete sich auch Activision zu Wort und erklärte: „Wie Treyarch bereits klargestellt hat, war das ein übrig gebliebener Platzhalter-Bug auf BO4. Das war unser Fehler und wurde behoben. Das Battle-Pass-System wird in Black Ops Cold War genau so funktionieren, wie in Modern Warfare, was freie Post-Launch-Inhalte und Events umfasst. Wir entschuldigen uns für die Verwirrung, die dadurch gestiftet wurde.“

CoD MW Warzone Season 5 Battle Pass Iso
Das Battle-Pass-System von Modern Warfare bleibt auch in Cold War

Was bedeutet das nun konkret? Kurzum: Nein, die Loot-Boxen kehren nicht zurück. Ihr müsst also keine Angst haben, dass einige Waffen möglicherweise nur über Reserve Crates erhältlich sein könnten (wie bei BO4).

Alles Gameplay-Relevante wie beispielsweise neue Basis-Waffen kann frei von allen Spielern über den kostenlose Belohnungszweig des Battle Pass erspielt werden. Über den kostenpflichtigen Zweig gibt es nur mehr Cosmetics.

Alle Post-Launch-Inhalte wie neue Maps, Zombie-Erfahrungen oder Events werden allen Spielern auf allen Plattformen kostenlos zur Verfügung stehen.

Warum verhasst? Auch wenn Black Ops 4 kein schlechtes Spiel war, so gab es immer wieder Ärger und dicke Luft wegen Mikrotransaktionen, Loot-Boxen und eines aggressiven Monetarisierungs-Systems. Das Spiel war in den Augen vieler darauf ausgelegt, Spielern möglichst viel Geld zusätzlich aus der Tasche zu ziehen – und das wohlgemerkt als Vollpreis-Titel mit einem kostenpflichtigen Season-Pass.

Die Loot-Boxen, also auch die Reserves oder Reserve Crates, die man sich mit CoD-Punkten (also für Echtgeld) kaufen oder später auch erspielen konnte, waren ein zentrales Element davon. Diese enthielten unter anderem auch Waffen, die man nicht auf anderem Wege erhalten konnte. Der Inhalt war stets vom Zufall abhängig und konnte nicht im Voraus eingesehen werden.

Mit dem Launch von Modern Warfare änderte Activision jedoch grundlegend das System. Es gibt keine Loot-Boxen mehr, das neue Modell wird von den meisten als fair und endlich als ein guter Mittelweg angesehen. Und wie Activision nun klarstellte, wird sich auch mit Black Ops Cold War nichts daran ändern. Das Monetarisierungs-System von Modern Warfare bleibt auch im neuen Call of Duty 2020 erhalten.

Übrigens, so holt ihr euren ersten Waffen-Bauplan für CoD Cold War in der Beta – ganz ohne Loot-Boxen.

Quelle(n): CharlieIntel, GameRant
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x