Black Ops 4: Das sagen die Entwickler zum Server-Downgrade

Kürzlich wurden Vorwürfe laut, die Multiplayer-Server von Call of Duty: Black Ops 4 würden nach dem Update 1.03 schlechter laufen, als noch während der Beta. Nun haben sich erstmals die Entwickler dazu geäußert.

Was ist passiert? Vor knapp zwei Tagen veröffentlichte ein User auf Reddit seine Test-Ergebnisse, in denen er die aktuelle Server-Performance von Black Ops 4 untersuchte und mit der Leistung während der Multiplayer-Beta verglich. Und die Ergebnisse hatten es in sich. Denn so wie es aussieht wurde die Tick-Rate der Multiplayer-Server im Vergleich zur Beta von 60Hz auf 20Hz reduziert.

So reagieren die Fans: Das trieb die Fans in Scharen auf die Barrikaden. Eine Tick-Rate von 20Hz sei bei modernen Shootern nicht mehr zeitgemäß. Sogar irreführende Werbung und Betrug-Vorwürfe standen im Raum. Denn für zahlreiche Spieler war die Performance während der Beta ein wichtiges Kaufargument. Doch nun sei die Leistung im finalen Produkt spürbar schlechter.

Das sagt Treyarch zur aktuellen Server-Leistung in Call of Duty: Black Ops 4

Obwohl Abertausende Fans ihrem Ärger Luft machten, stand eine offizielle Stellungnahme zu dieser Problematik bisher noch aus. Doch nun haben sich die Entwickler von Treyarch auf Reddit dazu geäußert.

cod black ops 4 black out tower

Das sagen die Entwickler: Auch ihnen sei die aufgeflammte Diskussion rund um die Netzwerk-Performance bei Black Ops 4 nicht entgangen. Sie würden durchgehend daran arbeiten, das Spiel weiter zu optimieren – besonders die Netzwerk-Leistung – um den Spielern eine Online-Erfahrung von höchster Qualität zu bieten.

Für den Launch des Spiels, wo eine massive Spieleranzahl gleichzeitig auf die Server drängt, habe man die Infrastruktur so konfiguriert, dass die Spiel-Stabilität an erster Stelle vor allen anderen Faktoren stand. Nachdem man nun aus der Launch-Phase raus ist, konzentriert man sich auf das Feintuning der weltweiten Netzwerk-Performance unter Berücksichtigung der Daten, die man gesammelt hat.

Im Verlauf der kommenden zwei Wochen werden mehrere Updates für das Netzwerk-Setup veröffentlicht, die die Erfahrung für die Spieler verbessern sollen. Der Launch des Spiels sei erst der Anfang gewesen und man sei fest entschlossen, Black Ops 4 zu einem Spiel mit dem besten Support zu machen, den man jemals geboten hat. Auf diesem Weg werde es ständige Anpassungen, Verbesserungen und Ergänzungen geben.

Black Ops 4 Blackout

Wie geht es nun mit Black Ops 4 weiter? Das bleibt zwar zunächst noch abzuwarten, doch wie die Entwickler sagten, stehen in den kommenden Wochen Verbesserungen für das Netzwerk von Black Ops 4 an. Betrachtet man dabei, wie schnell und oft Treyarch Call of Duty: Black Ops 4 bereits seit der Beta mit Updates und Fixes versorgt, so kann man durchaus optimistisch sein, dass man auch dieses Problem in den Griff bekommt.

Das sehen auch die Fans zunehmend so. Zwar wird Reddit aktuell von Beiträgen beherrscht, in denen sich die Spieler über das Server-Downgrade auslassen, doch es mehren sich auch Stimmen in der Community, die zur Vernunft, Besonnenheit und vor allem Geduld aufrufen. Man solle Treyarch die Zeit einräumen, dieses Problem zu fixen. Schließlich hätten sie bereits oft genug bewiesen, dass sie hart an dem Titel arbeiten – und das auch eng an den Wünschen der Fans.

Wenn es nach den Fans geht, sollte Black Ops 4 ewig weitergehen
Quelle(n): Reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!

28
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Peter Priest 2017
Peter Priest 2017
1 Jahr zuvor

Einen hab ich noch…vor langer Zeit erwarb ich COD IW…gefällt mir eigentlich ganz gut, wenn da nicht so die kleinen Probleme wären. Was ich damit meine…das Spiel ist bereits lange auf dem Markt, Patches gibt es nicht mehr, aber dass Spiel ist immer noch fehlerhaft! Es gibt Maps, auf denen man sich außerhalb der Map bewegen kann, um die Gegner seelenruhig wegzuholen. Man selbst wird nur schwer geholt! Ich habe den Entwickler und Sony angeschrieben und um Nachbesserung gebeten! Was ist passiert…NICHTS…niemand übernimmt die Verantwortung! Ich muss jetzt ein FEHLERHAFTES Spiel behalten und spielen! SONY und Infinite Ward sind die GRÖßTEN KACKHAUFEN auf diesem Planeten, die ihre KUNDEN verarschen/betrügen…und niemand unterstützt uns! Wer hat schon Lust zu klagen…kann doch niemand bezahlen! FICKT dich SONY und CO!

Peter Priest 2017
Peter Priest 2017
1 Jahr zuvor

Ich frage mich, was so schwer sein kann, eine bereits verwendete Engine (von BO3) zu optimieren, um BO4 spielen zu können?! Das letzte Update führte dazu, dass man nun keine Lobbys mehr findet! Wie dämlich sind die eigentlich bei Treyarch & Activision?! BETRUG auf ganzer Linie…und wie wird die ENTSCHÄDIGUNG dafür aussehen, dass wir, die immer noch VERTRAUEN, BO4 kauften und zocken?! Ich kann euch sagen…NICHTS wird passieren…im Gegenteil, die Betrüger werden weitere Möglichkeiten einbauen, um EUCH das Geld aus der Tasche zu ziehen! Ich habe dieses SCHEIß-Spiel kostenlos bekommen, aber sauer bin ich trotzdem! Ich dich TREYARCH…FICK dich ACTIVISION…solltet ihr hier auch mal reinschauen, was ich nicht glaube!

LyNX-EyED
LyNX-EyED
1 Jahr zuvor

Jetzt wird mir klar warum es gestern so scheiße lief. Ich hatte mich schon gewundert. So ist das Game unspielbar. Trotz 150 MBit und Kabel Anbindung.

Peter Priest 2017
Peter Priest 2017
1 Jahr zuvor

Dass Du dich da noch wunderst…leider ist es Normalität geworden, unfertige Produkte auf den Markt zu werfen und die KUNDEN, also UNS, zu verarschen! Die, die sich damit abgefunden haben, den 1.Day-Patch abwarten und diesen befürworten, sind für mich die GRÖßTEN IDIOTEN! Es sollte nicht NORMALITÄT sein, fehlerhafte, unfertige Produkte feilzubieten,, im Gegenteil…oder kauft ihr euch ein Auto ohne Motor…der vielleicht Jahre später nachgeliefert wird?!

Guest
Guest
1 Jahr zuvor

„Man muss gar nichts verstehen als Kunde, wenn man einen Vollpreis Titel erwirbt, der eigentlichen vom gebotenen Inhalt her nicht mehr als 30 EUR wert wäre“

Wie kommst du denn auf diese Zahl von 30 Euro? Ich habe damals für ein Early Access Pubg mehr als 30 Euro gezahlt und habe nur den BR Modus bekommen. Für CoD WWII habe ich den Vollpreis gezahlt und die Kampagne bekommen, die ich ganz nett fand, aber keine Abwechslung bot. Ich gehöre zu den Leuten, die Battle Royale total mögen und das dieser Modus nun die fehlende Kampagne ersetzt hat, das ist für mich wirklich der reinste Jackpot.
Zusammengefasst bekomme ich hier:

– den normalen CoD PVP Modus, den ich schon immer mochte.

– Zombies, welches ich ab und an spiele. Ich feiere diesen Modus nicht ab wie andere, aber schlecht finde ich den auch nicht.

– den BR Modus namens Blackout, der für mich momentan mit Abstand das beste Battle Royale Spiel ist, welches es gegenwärtig gibt.

Also deine Rechnung mit den 30 Euro geht für mich keineswegs auf. Also ein geileres Shooter-Paket könnte ich mir fast schon nicht vorstellen.

Spere Aude
Spere Aude
1 Jahr zuvor

Ich bin es mittlerweile Leid, dass nahezu nur noch Spiele released werden, denen man erstmal bis zu einem Jahr Zeit geben muss, bis sie zu den Spielen werden, die man sich zu Release gewünscht hätte.

Gotteshand
Gotteshand
1 Jahr zuvor

Aber man muss doch auch verstehen, dass man eine Infrastruktur nicht an einen Releaseaufkommen aufbauen kann.
Sondern man nimmt die Mid Time.
Das ist die Zeit, in der die Spielerschaft eine stabilität erreicht hat.
Mit Sicherheit werden die Server in den nächsten 1-2 Monaten auf viel bessere Tickrate geschraubt.

Aber die Deutschen sind zu perfekt, um solche Zusammenhänge zu sehen.

Gotteshand
Gotteshand
1 Jahr zuvor

Wisst Ihr was das lustigste an dem Thema ist.
Die Leute jammern rum, wie schlecht sie doch spielen wegen der niedrigen Tickrate.

Soll ich Euch sagen, was genau diese Leute aufs Gesicht bekommen, wenn die Tickrate mal 60hz beträgt.

Wer in einer niedrigen Tickrate Probleme hat, der hat es in einer hohen noch viel mehr.

Denn da kommt es noch mehr auf Skill an, das verstehen die Leute nicht.

Aber schiebt Ihr mal die Schuld auf die Tickrate.

Liegt sicher nicht an Eurem Input Lag weil Ihr über einen TV spielt der 30-50ms mehr als ein Benq hat.

Und dann ist Euer Pad sicher auch per Blutooth angeschlossen, sind auch nochmal, je nach Umgebung 10ms.

Und das ist schlimmer als jede Tickrate.

Aber nein die Tickrate ist schuld.

Alle BenQ Raiju Spieler lachen sich derzeit kaputt und reiben sich die Hände für die aufkommende hohe Tickrate.

Lars Debruyn
Lars Debruyn
1 Jahr zuvor

Bei jedem Post musst du was wegen deinem Raiju Controller und TV Imputs Lags schreiben, wir wissen es langsam das du keine Probleme hast und alle anderen Noobs sind die kein Aim haben smile Ich spiele auf PC und habe auch Null Probleme mit Blackout, weder minilags noch fps drops die das Gameplay vermiesen. doch ich muss dies nicht jedes Mal allen mitteilen. Es gibt Performance Probleme sei es wegen den HZ Downgrade oder auf PC vor allem den bereits erwähnten Mini-Lags und FPS-Einbrüchen, sonst gäbe es wohl kaum die vielen Artikel und Reddit-Post’s darüber.

Gruss

Gotteshand
Gotteshand
1 Jahr zuvor

Hallo Lars,

einmal habe ich erwähnt das auch ein input Lag an einem Loose schuld sein kann smile
Das hat aber nichts mit Selbstbeweihräucherung zu tun.
Auf dem PC ist es doch die selbe Situation.
60hz gegen 144hz gleicher Skill, ist der 60hzler tot und was macht der 60hzler..er schiebt es auf die Tickrate.

Was meinst Du denn warum es die Reddit-Einträge gibt…was tummelt sich da ?
Die Leute die schön aufs Gesicht bekommen und etwas suchen was es sein kann, völlig unbewusst.
Aber 50 % dieser Spieler spielen auf „nicht Competetive Hardware“.
Also sollte man erstmal da anfangen, anstatt den Servern die Schuld zu geben.

Denn mit Ihrem Equip wird es bei 60hz noch viel schlimmer, anstatt besser.

Caldrus82
Caldrus82
1 Jahr zuvor

Aha und deshalb ist also eine 20er Tickrate gut ? Selten so gelacht, spiel du mal weiter shooter auf der Konsole.
Google mal nach Black Ops4 Hitdetection und dann siehst du wie geil ne 20er Tickrate ist…not.

Genjuro
Genjuro
1 Jahr zuvor

Lass ihn, er checkts nicht um was es geht.

Gotteshand
Gotteshand
1 Jahr zuvor

Niemand sagt das die gut ist mein Lieber, sondern 60hz wird noch schlimmer für diese Leute, da es noch direkter und genauer wird.
Aber ich glaube Du bist das perfekte Beispiel für jemanden, der das niemals verstehen wird.
Stereotyp Casual der denkt er wüsste es.

Die Hit Detection wurde aus dem Kino Modus aufgenommen, falls Du es noch nicht weißt und dieser zeigt nicht das tatsächliche Verhalten, sondern das „quasi Killcam“ Verhalten und das ist seit MW1 eine Kathastrophe. Solltest DU COD etwas länger spielen, sollte Dir das bewusst sein.

Caldrus82
Caldrus82
1 Jahr zuvor

Ist mir bewusst, ändert aber nix an der Tatsache, sorry wink

Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

gotteshand hat gesprochen.

slimenator
1 Jahr zuvor

Für wahr, Für wahr, ehrenwerter Recke!

Caldrus82
Caldrus82
1 Jahr zuvor

Man muss schon sagen, dass das Spiel noch einige Bugs hat. Auch das matchmaking ist eher Mist. Aber ich denke Treyarch wird hier schnelles Fixing betreiben. Ansonsten zock ich quasi momentan nix anderes^^
Problem ist bei der niedrigen Tickrate, kriegt man echt miese Hitdetection und das merkt man deutlich.
Paar Waffen gehören auch gebalanced.

Marco Schnee
Marco Schnee
1 Jahr zuvor

Balanced bei cod habe ich da was verpasst das wird nicht so schnell passieren.

Gotteshand
Gotteshand
1 Jahr zuvor

COD hat meist kein gutes Balancing, naja kaum ein Spiel hat ein gutes Balancing.
Aber zumindest gerät es meist nicht aus den Fugen.
Sobald die Titan etwas gedrosselt wird, ist das schon nah an „fine“. nah…

Caldrus82
Caldrus82
1 Jahr zuvor

Ja ist wohl richtig grin Gestern dann mal aus Frust raus bisschen Spitfire gezockt (wollte nicht voll noob-style gehen mit Doppel-Saug^^) und erste Runde war gleich mal 36/9^^ Balanced ist da nix…

bcazk
bcazk
1 Jahr zuvor

beschissenes matchmaking hat COD ja glaub erfunden , mit lvl 5 gegen prestige only zocken war ja schon immer standart

Gotteshand
Gotteshand
1 Jahr zuvor

Ist es bei PUBG, Fortnite ? CSGO ? oder sonst wo anders AUSSER im Liga Game, was bei COD ja auch bald kommt.

Aber nenne mir 1 Battle Royal was Skilled Based Matchmaking hat ?
PUBG versucht es jetzt und alle heulen rum…

bcazk
bcazk
1 Jahr zuvor

wer redet hier von BR?lol

Gotteshand
Gotteshand
1 Jahr zuvor

Ja noch schlimmer, Ranked Play kommt mit den nächsten Updates Ihr Profis.

bcazk
bcazk
1 Jahr zuvor

toll kommt , ist aber noch nicht drin …wir reden von jetzt nicht von was mal kommt also ruhig brauner. vill kommen irgentwann ja auch 60tick server aber noch sind die nicht da …

Gotteshand
Gotteshand
1 Jahr zuvor

Bei jedem COD kam Ranked einige Patches später kleiner Mann.
Und das ist kein “ kann kommen “ sondern extra nach Release, um das Waffenbalancing erst noch zu verbessern nach der Beta.

Aber Du bist zu pro, um das zu verstehen.

bcazk
bcazk
1 Jahr zuvor

lesen will auch gelernt sein was? wo steht was von kann kommen ? und ranking matchmaking ändert nichts daran das des matchmaking beschissen ist du über pro kennst dich da ja aber aus ….

Guest
Guest
1 Jahr zuvor

CS:GO ist kein BR.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.