Call of Duty Black Ops 4 Blackout PC-Beta: So spielt Ihr einen Tag früher

Heute startet die Call of Duty: Black Ops 4 Blackout Beta für Vorbesteller auf dem PC. Eine Open Beta wird folgen. Ihr habt jedoch die Möglichkeit, bereits heute loszulegen – und das ganz ohne Vorbestellung. Wie das geht, erfahrt Ihr hier.

Ihr würdet Euch gerne den neuen Blackout-Modus selbst anschauen, wollt aber nicht auf die Open Beta für das neue Call of Duty: Black Ops 4 Battle Royale warten? Spielt Ihr auf dem PC?

Dann habt Ihr die Möglichkeit, bereits heute Abend loszulegen.

Alle Infos zum Start der Call of Duty: Black Ops 4 Blackout-Beta

Call of Duty: Black Ops 4 Blackout Beta (PC) ohne Vorbestellung früher spielen – So geht’s

Closed Beta startet heute: Heute, am 14. September 2018, startet um 19:00 Uhr die geschlossene Call of Duty Blackout Beta auf dem PC. Diese ist exklusiv denjenigen vorbehalten, die das Spiel vorbestellt oder auf einem anderen Wege einen Code abstauben konnten.

Open Beta erst morgen: Eine offene Black Ops 4 Blackout Beta wird es auf dem PC ebenfalls geben. Allerdings öffnet sie erst morgen, am 15. September, um 19:00 ihre Tore für die Öffentlichkeit. Der Beta-Test endet dann auf allen Plattformen am 17. September um 19:00 Uhr.

blops blackout x4

Seid heute schon bei Call of Duty Blackout dabei: Doch auch ganz ohne Vorbestellung haben alle PC-Spieler die Möglichkeit, bereits heute bei der Blackout Beta mitzumischen und Euch einen Extra-Tag zu sichern.

Denn die Streaming-Plattform Twitch und der Publisher Activision haben sich mit einigen bekannten Streamer-Größen zusammengetan und ein spezielles Angebot auf die Beine gestellt.

So geht’s: Alle Spieler, die über einen Battle.net-Account verfügen und heute zwischen 19:00 Uhr und 23:00 Uhr unserer Zeit bei den Twitch-Streams von Ninja, Shroud, Summit1G oder TimTheTatman’s für mindestens eine Stunde einschalten, erhalten anschließend automatisch sofortigen Zugang zur Call of Duty: Black Ops 4 Blackout Beta auf dem PC.

blops blackout x2

Achtung: Wichtig ist, dass Ihr mit Eurem Twitch-Account eingeloggt seid und mindestens für eine Stunde zuschaut (oder den Stream laufen lasst). Stellt außerdem sicher, dass Eurer Battle.net-Account mit Eurem Twitch-Account verknüpft ist.

Der Blackout-Modus von Black Ops 4 kommt in der Beta richtig gut an

Werdet Ihr diese Chance nutzen oder wartet Ihr lieber bis zum regulären Start der Blackout Open Beta auf dem PC?

Quelle(n): Blizzard
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
13 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Lawrence Tetz

Kann fucking Twitch mir das mal vorher sagen? Jetzt lese ich hier die Nachricht ne halbe Stunde zu spät. Dabei schaue ich schon seit 3h den Stream von rbtv wie sie den Blackout Modus spielen -.- jedes mal verpasse ich diese Zeit exclusiven Events von Twitch. Langsam fuckt es mich richtig ab.

TorbenNW

Hat schon jemand seinen Zugang bekommen?

Goo Gle
Hackepetra

Danke ✌???? Ist erledigt

Sunface

Okay, die meinen es ernst. Das werd ich mal versuchen. Meine BO4 Installation hat gestern auch noch mal knapp 17GB geladen. Danke für die Info!

Caldrus82

Witzig das der momentan größte (oder zweitgrößte falls Shroud streamt^^) Streamer, DrDisRespect, nicht bei dem Deal dabei ist, obwohl er das Spiel absolut vergöttert und in seinem Stream hart promoted. Naja Business-Geschichten muss man nicht immer verstehen^^

Sven

da hab ich mich auch gewundert, warum der nicht dabei ist…

BigFreeze25

Stimmt, habe ihm gestern auch ne Zeit lang zugeschaut und er war geradezu euphorisch. Aber er meinte erstaunlicherweise auch er will sich noch nicht festlegen auf welcher Plattform er das Game zocken wird, vielleicht liegt es daran? War verwundert, dass er mit dem Controller ziemlich gut unterwegs war, in jedem Fall deutlich besser als Shroud oder Lirik.

Gerd Schuhmann

Ist dann oft so, dass man eher Leute nimmt, die nur am Rande was mit dem Spiel zu tun haben, um sich neue Zielgruppen zu erschließen.

Aus Sicht der Firmen lohnt es sich nicht, Disrespect da einzuladen, weil seine Community das Spiel eh schon kennt wahrscheinlich.

Caldrus82

Würd ich zählen lassen Gerd, ABER 😉 alle aufgezählten Streamer sind ja ebenfalls mehr als bekannt und haben es zumindest angezockt auf deer PS4, die warten ja nur auf PC-Beta. Somit ist das Argument irgendwie hinfällig oder nicht ?

meinmmo

Er macht ja eh schon alles zum Spiel, dann brauchen sie ihn auch nicht buchen. Man will ja aus Sicht des Publishers Leute gewinnen, die noch nicht Feuer und Flamme dafür sind.

Flitzpiepe

DrDisRespect war Level Designer von Call of Duty und Community Manager von Sledgehammer Games, vielleicht hat es also mit seiner Vorgeschichte zu tun. Er hat in der Vergangenheit nicht immer positiv über die Marke Call of Duty gesprochen …. aber egal. Er hat sichtbar Freude an dem Spiel und er hat mich damit angesteckt. Ich schau heute auch in das Spiel rein. 😀

Nookiezilla

Wird gemacht, danke für die Info.
Nicht dass ich so ungeduldig wäre, gerade CoD betreffend, aber morgen ab 19 Uhr wäre doof, bin das Wochende ab morgen nachmittag mit WoW M+ pushen beschäftigt ????

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

13
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x