Stellenanzeige tritt Spekulationen für Call of Duty 2019 los: Wieder mit Story?

Das Entwicklerstudio Infinity Ward sucht mit einer Stellenanzeige neue Mitarbeiter, die an einem Next-Gen-Projekt arbeiten sollen, das für kommende Plattformen geplant ist. Handelt es sich dabei um das neue Call of Duty für das Release-Jahr 2019?

Eine interessante Stellenausschreibung

Infinity Ward ist wieder an der Reihe:

  •  Infinity Ward veröffentlichte 2016 das Actionspiel Call of Duty: Infinite Warfare.
  • Anschließend folgte Sledgehammer Games 2017 mit Call of Duty: WW2.
  • Dieses Jahr 2018 erscheint CoD: Black Ops 4 von Treyarch.
  • Entsprechend den Regeln der Franchise wäre im kommenden Jahr, 2019, wieder ein Spiel von Infinity Ward an der Reihe.

callofdutywarfare

Kommt CoD schon für PS5 und die nächste Xbox?

Erscheint CoD 2019 für Next-Gen-Konsolen? Eine Stellenausschreibung von Infinity Ward deutet darauf hin, dass sich das neue Spiel aktuell (auch) für die kommende Konsolengeneration in Form der PS5 und der Xbox „Scarlett“ in Entwicklung befindet. Es werden explizit Next-Gen-Plattformen erwähnt. Was könnte das bedeuten?

  • Es muss nicht heißen, dass das kommende CoD nur für PS5 und die nächste Xbox erscheinen wird. Wenn es sich bei dem Titel, auf den sich die Stellenanzeige bezieht, wirklich um das Call of Duty handelt, das 2019 erscheinen soll, dann kommt es bestimmt auch für die PS4 und Xbox One heraus. Denn noch ist gar nicht sicher, wann wir mit den Nachfolgekonsolen rechnen können.
  • Es erscheint sowieso etwas seltsam, dass „CoD 2019“ für die kommende Generation entwickelt wird. 2019 ist noch nicht mit dem Release neuer Konsolen zu rechnen. Entweder wird das kommende Call of Duty also für die aktuelle und die kommende Generation veröffentlicht oder Infinity Ward bereitet schon das COD vor, das nach dem für 2019 geplanten erscheint. Das sollte dann für PS5 und die nächste Xbox erscheinen.
  • Vielleicht handelt es sich aber auch um einen ganz anderen Titel, der nichts mit Call of Duty zu tun hat.
Mehr zum Thema
Call of Duty Black Ops 4: Alles zu den Special-Editions und Season Pass

Call_of_Duty_Black_Ops_4_zombies_botd_01-WM

Call of Duty wieder mit Kampagne?

Eine Single-Player-Kampagne ist wahrscheinlich. Viele CoD-Fans zeigten sich enttäuscht, dass Black Ops 4 keine reguläre Einzelspieler-Kampagne erhält und sich nur auf den Multiplayer konzentriert. Es hagelte einiges an Kritik für diese Entscheidung. In der Stellenausschreibung von Infinity Ward wird auch nach einem „Narrative Scripter“ gesucht, was die Vermutung aufkommen lässt, dass eine Kampagne geplant ist und der Narrative Scripter diese im Spiel umsetzen muss. Es erscheint nur logisch, dass „Call of Duty 2019“ nach der Kritik an Black Ops 4 wieder eine Einzelspieler-Kampagne bekommt.

Es wird aber wohl noch etwas dauern, bis wir mehr zu diesem Spiel erfahren, an dem Infinity Ward da arbeitet.

Autor(in)
Quelle(n): Gamepro
Deine Meinung?
Level Up (2) Kommentieren (2)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.