Seht hier den Multiplayer-Trailer von Call of Duty: Black Ops 4

Für das neue Call of Duty (CoD) Black Ops 4 ist jetzt der Multiplayer-Trailer draußen. Seht hier, was Euch im Shooter erwartet.

In einem knapp 3 Minuten langen Video zeigen die Entwickler, wie der Multiplayer in Black Ops 4 aussieht. Während des Reveals im Stream erklärte das Team, dass es keine Wallruns oder Thrust Jumps geben wird. Ihr bleibt die meiste Zeit mit den Füßen auf der Erde.

Um Distanzen zu überwinden, zieht Ihr Euch mit einem Haken an den Gegner ran.

Call of Duty Black Ops 4 Raketenwerfer

Eure Waffen könnt Ihr mit vielen verschiedenen Verbesserungen anpassen. Es gibt ein neues Rückstoß-System, das Ihr in Kämpfen spüren werdet. Im Trailer zeigen die Entwickler Granatenwerfer, Haftgranaten, Wurf-Waffen, Raketenwerfer und viele weitere Wummen. Ihr könnt sogar ballern, während Ihr schwimmt!

Und es gibt kein automatisches Heilen mehr: Die Heilungen in Call of Duty Black Ops 4 müsst Ihr selbstständig vornehmen. Mit einem Button startet Ihr die Heilung. Damit eröffnen sich neue taktische Möglichkeiten. Wenn Gegner sich zum heilen zurückziehen, könnt Ihr sie überrennen.

Am 12. Oktober erscheint Black Ops 4 exklusiv auf dem Battle.Net-Client. Zu den Spielmodi gehört auch Blackout – Ein Battle Royale im Call of Duty-Stil!

Wie gefällt Euch der Trailer?

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!

20
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Koronus
Koronus
1 Jahr zuvor

Leider geht Activision mittlerweile Dank des Destiny 2 Erfolges dazu über CoD BO 4 nur über Blizzards Battle.net zu verkaufen.

KingK
1 Jahr zuvor

Und wieder ein CoD Titel, den ich wie immer nicht kaufen oder unterstützen werde. Ich sehe in dem Trailer null Innovation und sogar eher einen Rückschritt zu BO3. Aber bei CoD ist es ja eh egal wie unterdurchschnittlich es wird, da es (leider) immer reißenden Absatz findet…

Guest
Guest
1 Jahr zuvor

„Und wieder ein CoD Titel, den ich wie immer nicht kaufen oder unterstützen werde. Ich sehe in dem Trailer null Innovation“
– das was du hier als Schwäche siehst, sehe ich als Stärke der Reihe. CoD bleibt bodenständig, es verändert sich kaum und das finde ich ehrlich gesagt auch gut. Ich bin ein absoluter Spätzünder was diese Spielreihe angeht, aber wenn mir etwas gefällt, dann das sich alle Teile sehr identisch spielen lassen, nur wenig verändert wird.
Veränderungen können auch nach hinten losgehen, dass habe ich über die Jahre nicht nur mit Destiny 2 gemerkt, sondern auch an anderen Stellen. Wenn ich CoD dagegen kaufe, dann weiß ich ziemlich genau, was mich erwarten wird und das gefällt mir.

KingK
1 Jahr zuvor

Gameplay und aiming muss sich ja auch nicht grundlegend ändern. Es ist das Gesamtpaket. CoD ist wie FIFA. Beiden kann ich nichts abgewinnen, beide kommen jedes Jahr pünktlich leicht verändert auf den Markt und beides verkauft sich wie geschnitten Brot.
Andere grandiose Games wie zum Beispiel Titanfall 2 blieben u.a. wegen genau solcher Titel auf der Strecke. Und TF2 war von vorne bis hinten mit Passion und Liebe zum Details programmiert.
Aber so ist das nunmal. Der Ponyhof ist der CoD Reihe vorbehalten.
Letztendlich soll natürlich jeder spielen was er/sie will und keiner muss sich dafür schämen CoD zu mögen. Ich stichel aber sehr gerne dagegen und es wird auch immer wieder gerne mit Seitenhieben in unserer Truppe drüber diskutiert grin

BO4akaDasNeueIW
BO4akaDasNeueIW
1 Jahr zuvor

schade treyarch, hatte mich 3 jahre auf eine geile fortsetzung von black ops 3 gefreut und nun das, totaler crap produziert im multiplayer bereich und boots on the ground ist jetzt auch wohl ein witz, in bo3 wurde aim und movement so gut vereint, das es da überhaupt spass gemacht hat die ganzen casual gamer zu rasieren und jetzt soll ich von kiste zu kiste laufen um die ganzen camper zu snacken, oh man ey …. 3 jahre für nichts aber zum glück habt ihr wenigstens den zombie modus nicht ruiniert!

diese logik, black ops 4 spielt in der zukunft nach black ops 3 und plötzlich können sie nicht mehr an der wand laufen und boost jumpen, was passiert treyarch? erdanziehungskraft plötzlich da oder wie ????‍♂️

da könnte ich mich echt aufregen und die waffen hören sich teilweise wie bei infinite warfare an ????

und ich hoffe dass dieser sinnlos in pre alpha gezeigte lebensbalken über den spielern verschwindet, ich brauch kein destiny in black ops 4!!!

Whorelock
Whorelock
1 Jahr zuvor

-Tschärimi-Pascal (13)
Ist seit Bo3 überzeugter Call of Duty try hard und Esportler.

Guest
Guest
1 Jahr zuvor

Sieht super aus, wird definitiv gekauft!

oioi
oioi
1 Jahr zuvor

ist das rainbow six siege ?!

Mampfie
Mampfie
1 Jahr zuvor

2018 und sieht aus wie ein Spiel aus 2012, eine neue moderne Engine muss langsam mal her Activision.
Wenn man sich mal Battlefront 1 (2015) als vergleich anschaut, dieses Spiel sieht fotorealistisch aus, ist weniger Hardware hungrig wie Black Ops 3 und bietet dazu riesige Maps, Fahrzeuge und fast 7x so viele Spieler pro Runde.
Es wird Zeit CoD mal in die Gegenwart zu holen und Last Gen ruhen zu lassen.

Patrick Freese
Patrick Freese
1 Jahr zuvor

Für die Gegenwart gibt’s ja dann den Battle Royale Modus :>

cyber
cyber
1 Jahr zuvor

Sollte Destiny 2 nicht das einzige externe Spiel sein, das auf dem Battlenet Client erscheint?

Mampfie
Mampfie
1 Jahr zuvor

Soll wohl die negativ Reviews bzw Refunds auf Steam entgehen grin

cyber
cyber
1 Jahr zuvor

Kann sein, ich sag ja auch nicht, dass es wirtschaftlich etc. kein Sinn ergibt. Allerdings meine ich mich an eine ähnliche Aussage zur D2 Ankündigung erinnern zu können.

Nookiezilla
Nookiezilla
1 Jahr zuvor

„Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten!“

Koronus
Koronus
1 Jahr zuvor

Niemand hat die Absicht einen Techniker zu informieren.

TNB
TNB
1 Jahr zuvor

Nein.

Majonatto Coco
Majonatto Coco
1 Jahr zuvor

Merkwürdige Änderung, aber mal schauen wie es wird. Für mich interessanter das sich die Gerüchte bewahrheitet haben und es keine Story gibt, sondern einen battle royal in cod Style, sowie das sie mit 3 Zombie maps zu Release starten.

Plague1992
Plague1992
1 Jahr zuvor

Diese ganzen Gagdets und Extras kommen in den schnellen Run and Gun Szenarien doch nie zum Einsatz. Wer stellt schon in der Hitze des Gefechts eine Mobile Wand auf, wenn man in der Zeit auch 2 Kills fahren kann? Soetwas macht sich doch besser in etwas langsameren Shootern wie Battlefield. Auch wenn vieles hier cool und interressant wirkt, wird man im späteren Spiel davon nichts mehr mitbekommen.

„Mit einem Button startet Ihr die Heilung. Damit eröffnen sich neue taktische Möglichkeiten. Wenn Gegner sich zum heilen zurückziehen, könnt Ihr sie überrennen.“

Also quasi wie es beim Health Regen immer der Fall war? grin

Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

eben nicht…
(außer ich täusch mich grad, dann sry!)

weil die health regeneration eben auch während des laufens begonnen hat

und in welchem spiel, das annähernd realistisch sein soll, kann man sich während dem laufen verbinden/medipacks nehmen/etc ?? ^^

wink

Bekir San
Bekir San
1 Jahr zuvor

Titan Schild ????

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.