Wer schon vor Release Loot in Borderlands 3 will, sollte diese Streams schauen

In Borderlands 3 könnt ihr schon coolen Loot sammeln, bevor das Spiel überhaupt veröffentlicht wurde. Das geht mithilfe von Twitch.

Beute ist ein wesentlicher Bestandteil der Borderlands-Reihe. Kaum etwas ist so befriedigend, wie das gute Gefühl, eine schicke Waffe im Spiel zu bekommen, mit denen man den verrückten Gegnern in den nächsten Stunden richtig einheizen kann. Umso cooler dürfte es sein, dass die Fans schon vor dem Release des Spiels einige Waffen und Ausrüstung abstauben können. Dafür müssen sie nur Streamern auf Twitch beim Zocken zuschauen.

Mehr zum Thema
Alles, was wir zu Borderlands 3 wissen: Release, Klassen, Story, Kauf

Wie funktioniert das Ganze? Borderlands 3 nutzt eine Twitch-Erweiterung namens ECHOcast. Wenn man diese benutzt, kann man dem Streamer genauer auf die Finger schauen. So kann man etwa einsehen, welche exakten Waffen er verwendet, welche Talente er gewählt hat oder was für ein Inventar er bei sich führt. Wenn man den eigenen Twitch-Account zusätzlich noch mit seinem Shift-Account verbindet, gibt es noch ein weiteres Feature: Beute, die der Streamer erhält, kann im eigenen Spiel genutzt werden.

Ein Beutestück aus der Kiste des Streamers: Wann immer der jeweilige Streamer eine selten Lootkiste öffnet, haben alle Nutzer der Echocast-Erweiterung 30 Sekunden lang Zeit, um sie zu aktivieren. Anschließend landen alle Nutzer in einem Lostopf und per Zufall werden einige Gewinner ausgewählt. Diese Gewinner können sich einen Gegenstand aussuchen, der in der Kiste des Streamer vorhanden war. Im Anschluss landet dieser Gegenstand direkt im Ingame-Postfach von Borderlands 3.

Loot schon vor dem Release: Im Klartext bedeutet dass, das Fans bereits vor der Veröffentlichung von Borderlands 3 erste Beutestücke sammeln können. Dafür müssen sie einfach nur den Streamern zuschauen und darauf achten, wann diese eine Beutekiste öffnen, um eine Chance auf den Extra-Loot zu bekommen.

borderlands3-waffen-maliwan

Wann gibt es die erste Beute? Erste Gameplay-Sessions mit Streamern wird es schon morgen geben, am 1. Mai 2019. Dann wird auch unsere Leya Borderlands 3 anspielen können und wer will, kann sich ein bisschen Loot verdienen, den Leya in die Finger bekommt.

So könnt ihr teilnehmen: Wer erste Beute abstauben will, braucht einen Twitch-Account und außerdem einen Shift-Account (hier könnt ihr euch registrieren). Anschließend sucht ihr die Account-Verwaltung von Shift auf, geht auf „Spieleplattformen“ und verbindet euren Shift-Account mit dem Twitch-Account – fertig! Nun könnt ihr Loot abstauben, wenn Streamer das Spiel zocken.

Borderlands 3 Loot Twitch Account Shift

Werdet ihr euch über die Streamer schon vor dem Release des Spiels ein wenig Beute sichern? Oder wollt ihr euch die Waffen lieber alle selbst verdienen?

Mehr zum Thema
Borderlands 3 verrät, wie die umstrittenen Booster der Deluxe-Edition funktionieren
Autor(in)
Quelle(n): venturebeat.comborderlands.com
Deine Meinung?
Level Up (4) Kommentieren (6)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.