Solo-Spieler jubeln: Borderlands 3 bietet Matchmaking im Endgame

Borderlands macht definitiv mehr Spaß in der Gruppe, das wird auch bei Teil 3 so sein. Damit man nicht alleine sein muss, gibt es ein Matchmaking-System.

In wenigen Tagen steht endlich der lang erwartete Release von Borderlands 3 an. Der Loot-Shooter von Gearbox strotzt einmal mehr vor Wahnsinn und jeder Menge Aktivitäten. Doch viele davon sollte man am besten in einer Gruppe erledigen. Das macht nicht nur mehr Spaß, sondern ist auch sinnvoller, weil man sich im Coop gegenseitig helfen kann, um besonders zähe Feinde zu bezwingen.

Deshalb bekommt Borderlands 3 auch ein Matchmaking-Feature.

Was wurde gesagt? Im Gespräch mit IGN-Lesern verriet Christ Brock, einer der Executive Producer von Gearbox, dass Borderlands ein Matchmaking habe, das sich „nach Modus“ sortieren lasse. Je nach gewähltem Endgame-Inhalt soll man also in der Lage sein, immer die passenden Mitspieler zu finden. So sagt er:

Wenn du speziell für das Prüfungsgelände oder den Ring des Gemetzels Mitspieler suchen willst, dann ist das möglich.

Wie war das früher? In Borderlands 2 gab es noch gar kein Matchmaking. Dort musste man sich Freunde suchen oder anderweitig (etwa über die Steam-Foren) miteinander verabreden, um dann gemeinsam besonders schwere Quests oder Raids zu bewältigen. Das dürfte nun leichter fallen und dafür sorgen, dass auch Gelegenheitsspieler sich immer wieder in den Endgame-Inhalten von Borderlands 3 tummeln können, ohne auf eine feste Gruppe angewiesen zu sein.

Gearbox erklärt, warum sie 3 Jahre lang ein Geheimnis um Borderlands 3 machten

Natürlich wird Borderlands 3, wie auch schon die Vorgänger, am meisten Freude bereiten, wenn man es mit einer festen Gruppe aus Freunden spielt. Dass man aber zumindest die Möglichkeit hat, sich auch mit „Randoms“ zusammenzuschließen, dürfte eine gute Lösung für Gaming-Sessions sein, in denen die anderen Freunde faule Ausreden haben (Arbeit, Familie und der ganze Unfug).

Werdet ihr das Matchmaking von Borderlands 3 nutzen? Oder zockt ihr das Spiel nur mit einer festen Gruppe an Freunden?

So bleibt Ihr bei Borderlands 3 auf dem Laufenden: Wenn Ihr keine News über den neuen Shooter von Gearbox verpassen wollt, folgt doch unserer speziellen Facebook-Seite mit 100% News zu Borderlands 3.

Autor(in)
Quelle(n): gamerant.com
Deine Meinung?
13
Gefällt mir!

21
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Sentcore
Sentcore
3 Monate zuvor

Sind nur 2 feste ggf 3 feste Leute… da der Loot jetzt auch Spielerexklusiv sein kann, stört mich es nicht! Es gab nicht schlimmeres als wenn jmd (genauer gesagt der Host!) nach einem schwierigen Bossfight ein Legi erblickt und schnell das Internet abstellt! Er zockt offline weiter, gönnt sich den Loot und du gehst Leer aus grin Das war zwar sehr selten, aber andernfalls gönnt sich der das Legi bei dem das Legi am nächsten Dropt xD

dex -tara
dex -tara
3 Monate zuvor

sucher leute sucher leute fürs gemeinsame zocken am pc einfach adden auf epic: dextarafürs gemeinsame zocken am pc einfach adden auf epic: dextara

Knuckz69
Knuckz69
3 Monate zuvor

Falls jemand an gemeinsamen Start Interesse hat; gerne melden. PSN: Kirigrad

vv4k3
vv4k3
3 Monate zuvor

fuck yeah!!!

Das freut mich sehr. Solange mein Destinyclan noch in Shadowkeep abhängt, habe ich wenigstens paar Blueberries die mit mir spielen ????????????
So kann ich auch paar Builds testen die auf Support gehen ????

In BL2 gab es ja auch Lobbies, also so ähnlich. Finde ich gut ????

Dam_n
Dam_n
3 Monate zuvor

Daher keiner meiner Freunde B3 spielen wird (Alles WoW Suchtis :D) werde ich wohl oder übel das Matchmaking nutzen müssen sad

Dave
Dave
3 Monate zuvor

es gab vorher schon die möglichkeit sich automatisch einer session zuweisen zu lassen oder über die lobbyliste nach passenden zu suchen. hauptproblem an der ganzen geschichte sind aktuell leider die ganzen afkler. ein host spielt öffentlich und ist dann ne gute stunde lang afk. das macht echt keinen spaß. grundsätzlich spiel ich aber gerne mal mit randoms.

Hodor
Hodor
3 Monate zuvor

Ich werde es erstmal mit einem Kumpel durchzocken, wenn es irgendwann mal zu zweit zu schwer werden sollte, dann kann man sich auch mal Randoms dazu holen. Sehr gut, dass sie das überhaupt anbieten werden :).

Hodor
Hodor
3 Monate zuvor

„ In Borderlands 2 gab es noch gar kein Matchmaking.“
Das stimmt jetzt aber mal überhaupt nicht. In Borderlands 2 gab es sehr wohl Matchmaking, bei dem dir eine Liste mit kompatiblen Sitzungen aufgelistet wird und man dan auswählen konnte, welcher man joinen könnte.
Hier wird wiedermal etwas als „neu“ verkauft, das es schon im Vorgänger gab.

Hodor
Hodor
3 Monate zuvor

Mich gibt es zweimal? D:

TNB
TNB
3 Monate zuvor

DU wiedersprichst dich selber in deinem Kommentar. Borderlnds 2 hatte kein Matchmaking sondern Lobbies, wie du sogar selber schreibst … Von daher ja! Das Matchmaking in BR3 ist neu, denn Matchmaking hatte BR2 nicht.

Robert Theisinger
Robert Theisinger
3 Monate zuvor

Bin dafür!
Jetzt noch auch Matchmaking für eventuell kommende schwere aber simple durchschaubare Raids und ich hab mein Spiel der Spiele

Wrubbel
Wrubbel
3 Monate zuvor

Division 2?????????????

Robert Theisinger
Robert Theisinger
3 Monate zuvor

Massive muss erst wieder was liefern das was Gearbox schon Jahre um einiges besser macht
Zurzeit läuft da alles ausm Ruder
Da Borderlands bei mir noch nicht enttäuscht hat , wird der 3 Teil der Hammer werden und versorgt mich mit viel geballere und geloote smile

Wrubbel
Wrubbel
3 Monate zuvor

Joa, du hast ja länger als ich durchgehalten bei Div2. Schauen wir mal wie gut BL3 wird. Auf das Spiel freue ich mich richtig.

Robert Theisinger
Robert Theisinger
3 Monate zuvor

So ist es smile

vv4k3
vv4k3
3 Monate zuvor

wir reden über Borderlands ????, da wird es zu 100% immer simpel und durchschabar. Also was man machen muss. Sackschwer wirds dennoch zu Anfang ????

Robert Theisinger
Robert Theisinger
3 Monate zuvor

Ja aber wenn man Raids in anderen Spielen sieht , schauen sie nicht Simpel aus weil dämliche Mechaniken dahinter stecken . Lieber härtere Gegner , dafür aber einfach Mechaniken

vv4k3
vv4k3
3 Monate zuvor

ja also wie in Borderlands. Passt doch. Vielleicht haben die jetzt dann kleinere Mechaniken die Gearbox eingebaut haben … aber diese dürften nicht so schwer ausfallen.

Robert Theisinger
Robert Theisinger
3 Monate zuvor

Hoffe es kommt alles so und bleibt auch so smile

Sven Huber
3 Monate zuvor

Bevorzugt Stammgruppe aber wenn die Community sich gut entwickelt und nicht so toxisch wird wie in anderen Titeln sicher auch ab und an mal nen random run

barkx_
barkx_
3 Monate zuvor

Cool! ???? Klingt immer besser & Destiny Shadowkeep wird immer uninteressanter.

Bald ist es soweit, freue mich !

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.