Borderlands 2: So spielt Ihr den neuen Gratis-DLC auf PC, PS4, Xbox One

Auf der E3 2019 wurde mit „Commander Lilith and the Fight for Sanctuary“ ein neuer DLC für Borderlands 2 angekündigt und zugleich veröffentlicht. Wir verraten, wie ihr sofort downloaden und loszocken könnt auf PC, PS4 und Xbox One.

Für Fans der Borderlands-Reihe gab es auf der Pressekonferenz von Microsoft ein besonderes Highlight. Neben einem brandneuen Trailer für Borderlands 3 wurde auch ein neuer Inhalt für Borderlands 2 angekündigt. „Commander Lilith and the Fight for Sanctuary“ ist ein nagelneuer DLC für Borderlands 2, der direkt veröffentlicht wurde.

Welche Voraussetzungen gibt es? Um den DLC für Borderlands 2 herunterladen und spielen zu können, muss man mindestens das Grundspiel Borderlands 2 auf dem PC oder die „Handsome Collection“ auf PS4 und Xbox One besitzen.

Wie kann man den DLC herunterladen? Über Steam (PC) funktioniert das ganz einfach. Wählt einfach Borderlands 2 im Menü aus und schaut euch die herunterladbaren Inhalte an. Dort sollte der neue DLC aufgelistet sein, den ihr installieren könnt – wenn er nicht schon automatisch installiert wurde.

Auf PlayStation 4 und Xbox One müsst ihr anschließend nur den jeweiligen Store öffnen und nach dem DLC suchen. Da er kostenlos ist, müsst ihr dafür nichts bezahlen.

Wie startet man den DLC? Um mit dem Abenteuer „Commander Lilith and the Fight for Sanctuary“ beginnen zu können, müsst ihr einfach eine Reisestation im Spiel aufsuchen und könnt das neue DLC-Gebiet direkt betreten.

Ihr solltet dabei aber sicherstellen, dass euer Charakter bereits Stufe 30 oder höher erreicht hat, sonst sind die Gegner vermutlich zu stark. Alternativ könnt ihr aber auch einen neuen Charakter direkt auf Stufe 30 im Hauptmenü erstellen, dann startet er im DLC-Gebiet direkt.

borderlands 3 lilith sirene

Wovon handelt der DLC? Im DLC begleitet ihr die Sirene Lilith und erlebt, wie der Name vermuten lässt, den Kampf um die Haupstadt Sanctuary. Der DLC dient quasi als „Verbindungsstück“ zwischen Borderlands 2 und Borderlands 3, das später in diesem Jahr erscheinen wird. Der DLC soll die Fans also schon mal für den Nachfolger anfixen.

Es empfiehlt sich außerdem, die Hauptstory von Borderlands 2 abgeschlossen zu haben, da es ansonsten wohl zu massiven Story-Spoilern kommen kann.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (17) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.