Euch gefällt Genshin Impact? Dann dürftet ihr das kommende MMORPG Blue Protocol lieben

Das wunderschöne Anime-MMORPG Blue Protocol gilt für viele MMO-Fans als großer Hoffnungsträger im Genre. Doch bisher galt nur der Release in Japan als gesichert. Doch aus einer Stellenausschreibung beim Entwickler geht hervor, wann das Spiel erscheinen soll und das man es auch außerhalb Japans veröffentlichen will.

Was ist Blue Protocol? Blue Protocol wird ein Themenpark-MMORPG mit Fokus auf PvE und eine spannende, vollvertonte Story. Außerdem sieht es dem Anime-Hit Genshin Impact im Stil sehr ähnlich und dürfte dessen Fans ansprechen. Das Spiel wird für den PC und nicht für Mobile entwickelt und stammt vom japanischen Entwickler Bandai Namco.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Die Welt von Blue Protocol und der Grafikstil erinnern stark an Genshin Impact.

Wann erscheint das Spiel? Erste Testphasen in Japan sind bereits abgeschlossen und der Release steht in naher Zukunft bevor. Laut einer Stellenausschreibung zum Spiel soll der Launch im „nächsten Geschäftsjahr“ starten. Das wäre im Falle von Japan dann frühestens der 1. April 2021.

Kommt es auch zu uns? Der Release im Westen dürfte mittlerweile sicher sein. Denn die Stellenausschreibung bezieht sich auf einen so genannten „Lokalisierungsmanager“. Dieser Mitarbeiter ist dafür zuständig, das Spiel in andere Länder zu bringen und zu übersetzen. Außerdem steht dort zum Release noch, dass man das Spiel erst in Japan und dann sukzessive weltweit herausbringen will.

Wenn also Blue Protocol Mitte 2021 in Japan erscheint, könnte ein West-Release im Herbst oder Winter 2021 durchaus eine realistische Option sein. Genaueres wissen wir aber erst, wenn Bandai Namco offizielle Infos rausrückt.

Ein spielbarer Anime – Die Features von Blue Protocol

Was ist an Blue Protocol so Besonderes? Fans von Genshin Impact sollte sogleich der ähnliche Grafikstil von Blue Protocol auffallen. Beide Spiele setzen auf einen verträumten Anime-Look im Cel-Shading-Stil. Dazu kommen liebevoll gestaltete Charaktere, die alle in der Story eine Rolle spielen werden.

Blue-Protocol-Kampfaktion-1140x445
Eine Szenen aus einem Kampf der Beta von Blue Protocol.

Weitere Features von Blue Protocol sind:

  • Fokus auf Story. Das Spiel soll sich wie ein interaktiver Anime anfühlen.
  • Zeitreisen: Euer Held reist 1.000 Jahre in die Vergangenheit, um die Zukunft zu ändern.
  • PvE und Erkunden steht im Mittelpunkt, PvP kommt erst später ins Spiel und ist auf bestimmte Instanzen beschränkt.
  • Quests und Teamplay sind wichtig, das Spiel ist keine Sandbox.

Da es aber noch mindestens ein halbes Jahr dauert, bis Blue Protocol erscheint, haben wir hier für euch eine Liste von vielversprechenden Anime-MMORPGs im Jahre 2020. Dort findet ihr sicherlich ein Spiel, das euren Geschmack trifft und die volle Anime-Dröhnung verspricht.

Quelle(n): MMORPG.org.pl
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
19
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
43 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
ABIISU

erscheint es auch für PS4 ? eher nicht oder ? man das wäre cool, wir brauchen mehr MMO’s

Keragi

An Blue Protocol bin ich wirklich interessiert, ganz anders als Genshin was ich nur als solala empfinde.

Nein

Die BP Webseite bekommt am Montag ein Update, dann solltet ihr ev. noch einmal schauen. Vermutlich wird da was angekündigt Zum EU Release / US Release, zumindest gehen viele davon aus.

Diestelus

Aber wieso wird hier ein MMO mit einem Singleplayer-Spiel verglichen?

Ich dachte eigentlich es wäre langsam klar das Genshin eindeutig kein MMO ist… 🙄

lIIIllIIlllIIlII

Ja… und?

Hans Dornauer

hier gehts nicht um den vergleich, aber wenn man ein hype spiel im titel einfügt sind die klick zahlen höher, warum nicht sollen sie doch machen wenns hilft

Chris

Hat doch damit nix zu tun. Leutelz? Mein-MMO macht nicht grade fette Umsätze…

Irina Moritz

Es geht mehr darum, dem Leser ein Bild zu geben, was ihn erwarten könnte. Es ist greifbarer und leichter verständlich. Wenn man jetzt zum Beispiel sagt „‚Valorant sieht aus wie eine Mischung aus Overwatch und CS:GO“, dann kann man sich drunter eher was vorstellen als beim FPS-Tactical-Shooter.
Natürlich ist es unsinnig, Spiele zu vergleichen, bei denen keinerlei Basis besteht. Aber in diesem Fall ist der grafische Stil sehr ähnlich und der trägt zu der Beliebtheit von Genshin ja bei.

Irina Moritz

Es geht nicht um das Genre, sondern um die grafische Ähnlichkeit, wie es auch im Text steht. Wir behaupten nicht, dass Genshin Impact ein MMO ist, aber es kann durchaus sein, dass Leute, die Genshin mögen, auch Blue Protocol cool finden könnten. Ob das dann zutrifft, muss jeder für sich entscheiden.

Accipiter

Genshin Impact find ich toll. Einfach ein wunderschönes Spiel und das Beste ist, ich kann es Mobile weiter spielen, wenn ich keine Zeit für den PC habe, aber mal einen ruhigen Moment.
Genau das ist einer der größten Pluspunkte, die vom Blue Protocol leider nicht erfüllt werden, was für mich die Überschrift ad absurdum führt.
Aber nichts für ungut, bestimmt trotzdem ein schönes Spiel.

MfG

lIIIllIIlllIIlII

Wenn also Blue Protocol Mitte 2020 in Japan erscheint, könnte ein West-Release im Herbst oder Winter 2020 durchaus eine realistische Option sein. Genaueres wissen wir aber erst, wenn Bandai Namco offizielle Infos rausrückt.

Schaut auf seinen Kalender.
Mitte Oktober.
Kratzt sich am Kopf.
Zuckt mit den Schultern.

Steve

Blue Protocol ist schon jetzt besser, weil dort kein Gacha-Müll vorhanden zu sein scheint (soweit meine Infos).

Dieser Gacha-Müll hat mir Genshin total die Lust genommen und mittlere soweit, dass ichs nicht mehr spiele. Anfangs dachte ich mir, ok, hat man halt nicht alle Charakter, oder zumindest nur einige 4-Stern. Aber nachdem man bei sovielen Videos sieht, was die „tollen“ Charakter, wie Diluc, Vneti usw. alles können und wie stark die sind, selbst ohne sie im Sternbild weiter zu bringen, hats mich aufgeregt.

Schade, dass Spiel wäre schön, aber mit dem vermurksten Gacha-Mist einfach nicht spassig genug. Dann lieber Kostüme oder Waffenskins, oder Chars „direkt“ im Shop für paar Euro verkaufen, aber so ein Glücksspiel-Scheiss, nein danke, kann ich nicht mal ansatzweise unterstützen.

AdellValliere

Ein Spiel, das nicht auf dem Markt ist, ist also besser als ein Spiel, das bereits auf dem Markt ist? Das Gacha-System wird mit dem Update überarbeitet.

Tectrek

Wo hast du die Info her? (bitte eine offizielle Quelle und keine Gerüchte)

Steve

Warum soll ein Spiel, was bereits auf dem Markt ist, automatisch besser sein? Von Blue Protocol gibts genug Gameplay-Videos usw. Sry, steht halt nicht jeder auf Glücksspiel.

Laut dem Artikel von MeinMMO bezüglich dem Update 1.1 in Genshin, ist nichts bekannt was das Gacha-System betrifft. Und Leaks bleiben nun mal Leaks und müssen nicht zwangsweise Wahr sein.

Zuletzt bearbeitet vor 8 Tagen von Steve
FinalTensa

Man merkt das dir ne Menge geistige Reifen fehlt. Du hast nicht verstanden das dieser „Gacha-Müll“ und „Glücksspiel“ überhaupt nicht genutzt werden muss, um ins endgame zu kommen. Nur weil du kein Geld hast, musst du hier nicht so einen Stuss von dir lassen.

Steve

Soll ich auf diesen Schund-Comment jetzt wirklich was sagen?

Ja!

  1. Lern lesen! Nirgends habe ich erwähnt, dass man ohne andere Chars nicht ins Endgame kommen würde.
  2. Vonwegen „geistige Reife“: selbst nicht schreiben und lesen können, dann noch ohne jeglichen Kontext sowas schreiben… Ich glaube, du solltest mal in den Spiegel schauen und dir deinen eigenen Satz 100 Mal als Strafe selbst vorlesen.
  3. Wer hat behauptet/gesagt ich hätte kein Geld? Nur weil man kein Geld für Glücksspiel ausgeben möchte, ziehst du also auf „kein Geld“ haben?
  4. Lerne andere Meinungen zu akzeptieren, oder bleib von öffentlichen Diskussionen fern.

Vielen Dank fürs lesen!

Sanke

Was für eine dumme Aussage, einem fehlt keine geistige Reife weil man ein System nicht mag das dadrauf ausgelegt ist den Kunden in eine Sucht zu bringen.
Genau genommen gehört geistige Reife und Erfahrung zu den Dingen die einen vor solchen Praxisen warnen, dafür sorgen das man sie ernst genug nimmt nicht zu nutzen UND am Ende erlaubt es zu erkennen was positiv und negativ an etwas ist.

Das ist ja schon Stockholm Syndrom mit Gaslighting Taktik was du für einen Schwachsinn schreibst.
Derjenige der kein Geld hat ist btw derjenige der es ausgegeben hat und das ist eher der der in das Spiel Geld investiert ohne zu denken.

Hisuinoi

Das Gachasystem ist nicht so schlimm wie du denkst. An Urgestein kommt man durch plündern von Truhen, Dailys und andere Aktivitäten ran., dauerd nur etwas. Auch gibt es Urgestein mal geschenkt wenn es Probleme gibt oder Events laufen. Mehr als genug Möglichkeiten Urgestein anzusammeln. Nur weil du deswegen nicht an die Charakter kommst/sehr geringe Chancen sind, ist es kein Grund Genshin Impact nicht zu spielen.
Wenn du dich dennoch dafür entschieden hast, interessiert dich letztendlich das Game auch nicht. Sonst wäre dir das Gachasystem nicht so ein großer Dorn.
Nur weil die Charakter in Videos so gut ausschauen heißt es nicht das man auch ohne diese gut zurecht kommt. Und früher oder spät sofern du dich immer auf den Aktuellen Banner ziehst und nicht bei Wanderlust. Hast auch du früher oder später Glück etwas gutes zu ziehen. Ehrlich gesagt lieber ein Charakter öfters ziehen um das Sternbild zu erweitern als Diluc, Venti , oder Co. zu bekommen.

Jedoch muss jeder selbst entscheiden was ihm wichtig ist. Finde ich schade das es dir nicht so wie mir ergeht und in Genshin Impact ein sehr tolles RPG siehst. Mir war jedenfalls Wert 60€ zu investieren da es in meinen Augen ein Vollpreistitel ist. Und die Story gefällt mir schon sehr gut und das Gameplay ist grandios. Hatte selbst beim Gachasystem nicht soviel Glück allerdings oft Xiangling bekommen. Und heute mit der letzten EInzahlung hab ich Barbara ne zweite Fischl und sogar Venti bekommen. Hatte auch eine 5S Waffe Himmelsgrat für Xiangling bekommen, mit jeden Pull „pro einzel Pull“ steigt die Chance sofern das beim selben Banner geschieht. Die Eventbanner Aktuell Venti Banner die Chancen werden auf neue Banner übertragen.

Das System ist schon sehr gut. Und mit diesen System finanziert sich das Spiel um weitere kostenlose Erweiterungen anbieten zu können. Wer keine Währungen kaufen will z.B. die Erstkäufe lohnen sich. Ansonsten der Pass oder Mondsegen ist auch eine gute Alternative dieses Spiel zu Unterstützen wem es gefällt. Selbst wenn man nicht bereit ist oder kein Geld zur Verfügung hat.

Kommt man auch gut zurecht. Angeblich soll etwas integriert werden das man das Sternbild erweitern kann ohne die selben Figuren nochmals ziehen zu müssen.

Zuletzt bearbeitet vor 8 Tagen von Hisuinoi
Steve

Ich finde GERADE das Gacha-System als extrem störend. Vorallem, da es ja ein „Hauptfeature“ von Genshin ist, mehere Charakter zu haben und seine Gruppe selbst zusammen stellen zu können.

Das Spiel ist grundsätzlich super und ich habe es wie oben erwähnt, auch auf AL 37 gespielt.

Aber es kam halt der Punkt, bei dem man doch gerne mal stärkere und bessere Charakter hätte, statt ständig nur mit dem Standard rumrennen zu müssen.

Da hilft es dann leider auch nicht ,wenn ich tausende von Urgestein geschenkt/erspielt bekommen habe, wenn der „Zufall“ meint, mir nichts weiter zu geben als der Müll, den ich bereits habe und leider Gottes genau den Charakter, mit dem ich spielerisch überhaupt nicht klarkomme. Amber ist z.B. so eine sinnlose Figur für MICH, weil ich mit der Kuh nicht zurechtkomme und ihre Skills einfach schwach und ein Witz sind. Der Q Skill hält nicht sehr lange und der E Skill, die Puppe, ist meist auch nicht sonderlich sinnvoll.

Ich habe insgesamt nun glaube ich 7 Mal (?) am Venti Banner gezogen und alles was ich daraus bekam, waren Babsis und Xianglings…. Sry, aber für den Aufwand, den ich investieren muss um wieder an 1600 Urgestein zu kommen, ist einfach nicht im Verhältnis von dem, was man durch Glück aus dem Banner bekommt.

Geld investieren für etwas, was nicht von mir selbst gesteuert werden kann, ist für mich ebenfalls keine Alternative, da die Enttäuschung umso grösser wäre, wenn man dann auch wieder nur Mist zieht und zudem dann noch massig Kohle „verschwendet“ hat.

Mittlerweile bin ich sogar so „verzweifelt“, dass ich mich an „Rerolls“ versuche, weils mich einfach ankotzt, dass einem ein Zufall im Spiel, vorschreiben kann, was ich zu bekommen habe. Dann dafür noch Geld zu verlangen und Spieler in die „Versuchung“ bringt, tonnenweise Geld für etwas auszugeben, was man nicht selbst bestimmen kann, ist halt der für mich persönlich der grösste Witz im Spiel.

Alleine das Gacha-System macht das Spiel 90% schlechter für mich. Nicht die Story, oder das Gameplay, nein, alleine das Gacha-System.

Caliino

This, geht mir genauso…

Hab zwar nur bis AR20 gespielt aber mir fehlt einfach der Progress und der scheint wohl ziemlich stark an den Random-Shop gebunden zu sein….

Steve

Progress kannst du unabhängig von anderen Chars machen. Dafür wird wirklich kein anderer Char aus dem Gacha benötigt.

Jedoch sei angemerkt, dass man auch hier skeptisch sein sollte:

Spielt man nur mit den 5-6 regulären, kostenlosen Chars, dann sollte man sich ziemlich gut überlegen, welche man nun auflevelt. Vorallem am Anfang kann dies eine Qual werden, weil man seine ganzen EXP-Bücher verwenden muss und danach wieder neu zu „farmen“ braucht. 🙂

Ohne Grind wird das halt leider nichts, wenn man mehr als nur ein volles 4er Team leveln möchte.

Aber ansonsten hast du recht: wenn man gerne auch noch andere Chars haben möchte, wird das extrem schwerfällig, diese dann „nachträglich“ auch noch aufs maximale Level ziehen zu können, ohne viele Stunden Farmerei zu investieren. ^^

Sanke

Wirklich leveln muss man vor allem die Chars die Schaden machen sollen, Heiler und Support brauchen erstmal keine Level weil diese vor allem durch elementare effekte Schilde von Gegnern nehmen was vom DMG unabhängig läuft.
Was anderes ist der Spiral Abyss, er verlangt ab Ebene 5 das 2 Gruppen macht und ist etwas anspruchsvoller. Der lustigste Part ist wenn jemand drauf hinweist das es einen Youtuber gibt der es mit den 7 Gratis (Barbara eingeschlossen) Figuren geschafft hat, also sei es möglich. Es gibt Menschen die ein Videospiel wie Punch Out mit verbundenen Augen schaffen, dann sollte es jeder können? Wtf XD?

Schlimm mit Material ist es sehr früh aber ab Cap 60/70 kommt Mora als Problem dazu. Cap von 50 auf 60 zu erhöhen kostet schon einige Materialien aber nebenbei auch 60k Mora und auf 70 nochmal 80K + all die EXP Bücher + Mora für das Leveln selbst.
Von 1 auf 70 kostet sicherlich mehr als nur 400k Mora und die Waffe nicht vergessen, die ist auch nicht Umsonst.

Hisuinoi

Aber so ist jedes Spiel aufgebaut Sanke, man farmt oder spielt um immer besser zu werden. Es muss auch EInschränkungen geben das man sich entscheiden muss.

Aber was solls, da es eh noch dauerd bis das neue Gebiet kommt. Probiere ich verschiedene Kombis aus und kein Problem damit Truhen zu Grinden für EXp Scrolls oder Mora.

Sanke

Meinst du das Leveln, das abschließen vom Spiral Abyss oder die Mora kosten?
Durch Resin Einschränkungen kannst du viele Materialien eben nicht farmen.
400k+ Mora sind, wenn Gegner 40~200 Mora droppen, 2000 bis 10000+ kills, JE char auf 70. Von der Zeit zum suchen abgesehen respawnen die auch nicht so schnell wieder.
Entscheidungen sind lustigerweise beim Gacha selber genau das was wegfällt, stattdessen gibt es random Figuren.

Ich bin btw AR 37 und sollte gut 1300 Truhen geöffnet haben, denke ich habe genug Erfahrung mit GI gesammelt um eine relativ fundierte Meinung zu haben dazu ;).

Hisuinoi

Wenn du immer nur 10er Pulls machst… Klar hin und wieder sind 10er ganz nett. Hab aber den EIndruck wenn man EInzelpulls macht immer mal paar dann irgendwann wieder 10er. Oder nur EInzelpulls hat man das meiste Glück.

Wie ich Venti gezogen hatte und danach wieder 10er Pull kam nur misst und eine 4S Waffe die nicht gerade zu gebrauchen war. So ein schlechten Pull hatte ich auch noch nicht gehabt das nur Waffen kamen.

Ich investiere jetzt erst mal nichts mehr im Venti Banner rein und warte auf den nächsten Banner. Mal gucken welche Figuren es dort gibt.

Steve

Ich habe unter all den Pulls die ich getätigt habe, nicht immer nur 10er gemacht. Darunter warum definitiv auch einzelne Ziehungen und es hat sich, laut meines Zufalls, nichts verändert. ^^

Es ist halt einfach so, dass der Zufall entscheidet, was man kriegt und was nicht. Genau das ist es ja, was kritisiert wird. Bei einem Spiel, was dieses Feature besonders in den Vordergrund stellt, erwartet man halt, dass es auch möglich ist, gewünschte Charaktere „gezielt“ zu erspielen/kaufen/ziehen. Bei einer Chance von 0,6% auf einen 5 Star Char, ist das einfach der Horror, wenn man es in Verbindung dieses Features bringt. Da lohnt sich vermutlich ein Besuch im richtigen Casino mehr. 😀

Ich hatte bisher nun, unterteilt auf einige Tage, ca. 40 mal Rerolled und was soll ich dazu sagen? Ich habe sicher 10 mal davon bis auf AL 10 gespielt, um auch die 10 Wishes nutzen zu können für das Venti-Banner. Den Rest NUR für die Anfänger-Ziehungen und meine Ausbeute war extrem be…..scheiden.

Fischl, Xiangling und Barbara, immer und immer wieder, aber bisher noch nicht mal einen 5 Star gesehen.

Da ich abgeneigt gegenüber Rerolls bin eigentlich, aber mich doch mal daran versuchen wollte um dem Spiel doch noch eine weitere Chance zu geben, habe ich nun aufgegeben.

Es ist mir schlussendlich auch zu dumm, so sehr vom Zufall vorgeschrieben zu bekommen, was ich kriege und was nicht. Das ist mir dann auch nicht mal einen Euro wert und das Spiel hat bei mir verschissen. ^^

Nicht die erste und nicht die letzte Enttäuschung, was man an Spielen so vor den Latz geworfen bekommt, vorallem wenn es sich um asiatische Spiele handelt.
Von daher nehm ichs gelassen, gibt bessere Spiele, die meinem Euro würdig sind, was solls.

Sanke

Ich bin AR 37, habe alle Quests gemacht die ich gefunden habe, fast alles in der Welt wie ein Idiot abgesucht und dann versucht damit Venti zu ziehen.
Das Urgestein das einmalig war bis jetzt war so 12~13k bis jetzt etwa mit den 1760 Daily Login und 1600 vom Pre-Register Events.
Dazu dazu kommen 10 Interwined vom Event (weitere 1600 wert) und die Chance bis zu 10 weitere für Masterless Stardust zu kaufen sofern man die normalen Versuche einfach früh genug genutzt hat (5 vor und nach dem Monatswechsel).
Das ergibt so 15.200 Urgestein Wert zum ziehen vom Banner, genug für eine garantierte 5* Figur und du kannst für alle 4* die du ziehst 2/5 eines weiteren ziehens rechnen also wohlwollend so 5 mal.

Respawn von Truhen gibt mir noch so ~4 vielleicht ~6 Urgestein am Tag wenn ich mindestens 1~2 Stunden Daily und Resin mache und dann noch 1~2 Stunden gezielt Suche und farme.
Was für eine Ausbeute!

Das System wie es ist würde ich niemals als gut betiteln.
Immerhin macht es für viele das Spiel kaputt die ansonsten gerne Geld da gelassen hätten und jeder der es so verteidigt wird es unweigerlich weiteren kaputt machen.
Die Player Base die nicht zahlt oder unsicher dabei ist.
Hi, ich bin ein primär exampel und habe für BotW die Limited damals geholt.
Weniger extremes Gacha/10% Aufpreis für Europa und es wär mir auch 30€ einmal und 5€ je Monat wert oder ganz ohne Gacha und Sternenformation erspielbar wär 60€ einmal und 5€-10€ je Char instant wert.

So ist es aber schlicht gierig und man muss schon ziemlich kaputt durch die Sucht Effekte sein um das nicht zu sehen :/.

ABIISU

also ich spiele genshin impact sehr gerne, allerdings habe ich mittlerweile keine lust mehr darauf da mich diese ungewissheit (ob ich meinen wunsch charakter bekomme) fertig macht. ich möchte die story und das ganze drum herum nicht irgendwelchen helden erleben die ich nicht leiden kann. zudem möchte ich kein geld dafür ausgeben und es dauert mir persönlich einfach zu lange um mal helden ziehen zu können.

Steve

Im Prinzip die selbe Meinung, die ich auch vertrete, ja.

Und ich stimme dem auch volle 100% zu. 🙂

Hisuinoi

Ich finde das Gachasystem nicht schlimm.
Gerade solche Systeme machen doch Spaß.
Das Aktuell bei jeder 90ten Ziehung garantiert ein 5S kommt ja das ist schon heftig.

Wenn die das auf 50 oder evtl. 40 senken würden.
Wäre das durchaus Attraktiver.

Abgesehen vom Gacha macht mir Genshin Impact sehr Viel Spaß.
Und lasse mir den Spaß auch nicht verderben.
Ich spiele nicht bis zum geht nicht mehr, spiele jeden Tag morgens und Abens 1 bis 2 Stündchen. Mach die Aufgaben, versuche die Wochen/Monatsaufgaben zu erreichen.
Mach nebenbei Quests und vervollstände so langsam immer mehr.

Wer das mit ach und krach aufeinmal durchzieht, klar dann gibt es nichts mehr.

Was Blue Protocol angeht, bin gespannt.
Das entscheidende wann es kommen wird, den mein MMO wird New Worlds sein.
Bei Genshin Impact ist es quasi egal, wenn neue Inhalte kommen zieht man halt mal durch die Story zu erleben. Dann kann ich mich wieder auf New Worlds konzentrieren.
Aber Blue Protocol wird ein mmo sein, also deutlich mehr Inhalte.

Tronic48

Ich Glaube nicht das es genauso oder besser ist, wird, als Genshin Impact, aber mal abwarten bis es den da ist.

Nur so aussehen, reicht leider nicht, in Genshin Impact gibt es so viel, so viele Kleinigkeiten, entdecken, zu erkunden, Loot/Kisten ohne ende, usw, und das ist es was das Game aus macht.

Aber wie gesagt, abwarten.

Sonred

Ich denke das spiel KANN besser werden als Genshin. es ist ein MMO von Bandai ! und die machen die wunderschöne spiele serie Tales of.
Klar wird es nicht soviel zeut zum sammeln und co haben denn das ist meist bei Solo / co-op spielen so. in MMO’s gibt es sowas wie in Genshin ( bzw geklaut aus Zelda BotW ) nahezu garnicht. Dafür hat ein MMO meist eine größere Länge an Spielzeit. ich bin mit Genshin jedenfalls schon durch was story und sidequests angeht.

Tronic48

Ich sagte ja, man muss abwarten, sehen was da kommt, klar, Genshin ist mehr oder weniger ein Solo Game, das ist Richtig, und da ist man eben irgendwann am Ende.

Ich denke wir warten einfach mal ab.

Sanke

Sagtest auch „ich glaube nicht“, auf den Part wird Sonred wohl geantwortet haben mit einer eigenen Meinung.
Genshin hat eine tolle Welt aber würg ist das Gacha scheiße.

Tronic48

Okay, wenn du es mir schon so unter die Nase reibst, dann stehe ich zu meiner Meinung, und sage, nein, es wird nicht besser werden, den Genshin ist ein Solo Game, und Blue ein MMO, das ist nämlich der große unterschied, und was Genshin zu bieten hat, dieses ständige Looten aus den Kisten, Entdecken, Abenteuer, Gleiten, die ach so viele Möglichkeiten die es an jeder ecke gibt, das Kampfsystem mit den 4 Chars, die man zu jeder Zeit wechseln kann, einfach unschlagbar.

Was das Gacha System angeht, scheiß drauf, nutze es einfach nicht, denke einfach nicht so, ich will, muss alles haben was die anderen haben, ich spiele die Chars die ich so bekomme, und habe meinen Spas damit, und sollte ich mal wieder genug Urgestein zusammen haben, dann schaue ich mal wieder, was ich so aus den Gacha System bekomme, wer weis, irgend wann habe ich vielleicht Glück, und Diluc dropt, oder so, wenn nicht, auch egal.

Blue Protocol wird nicht besser werden, es wird anders werden, und anders als Genshin will ich nicht, Genshin ist so wie es ist, Perfekt, was ein Solo Game dieser Art besser nicht sein kann, und wenn der Hersteller das bringt was er so angekündigt hat, und darüber hinaus, wird Genshin noch viel besser werden.

Oder es kommt so, wie es bei Wolcen war, erst ein starker auftritt, hoch-hinaus, und dann tief fallen, was wir nicht hoffen wollen.

Sanke

Jeder hat ein Recht auf eine eigene Meinung, insofern finde ich es gut wenn du dazu stehst :).
ich bin auch eher bei Solospielen aber es gibt einige die Multiplayer schlicht vorziehen, was für mich völlig ok ist. Die Chars schnell wechseln zu können ist zumindest ein etwas anderer Spinn zu der von BotW genutzten Waffenverschleiß Mechanik die sich „ähnlich“ verhält.

Das Gacha System ist der Zugang zu deutlich besseren Skillsets und stärkeren Figuren.
Bei mir sehe ich es am deutlichsten an Fischl. Ihre Dupes machen es erst richtig möglich sie Aktiv zu spielen weil es ihren DMG von standart Angriffen um ca. 26% erhöht + ein guter Buff zu den Skills (AoE fähig + DMG pushend), ohne war es mir immer zu tief um die aktiv als Main DD zu nutzen und mit dem nächsten Update (wenn echt ein ASPD Nerf kommen sollte) könnte es auch wieder so sein.

Das ist nur so wichtig weil Spiral Abyss 9 eine der wenigen guten Urgestein Quellen ist im Spiel.
Heute Morgen habe ich noch Spiral Abyss 7 freigeschaltet und das baut auf Crit wie alle meine Damage Dealer es bereits vom loadout tun, während 6 voll auf Skill spammen ausgelegt war.
Es gibt einen Youtuber, Enviosity, der Videos zu den unterschiedlichen Spiral Abyss Ebenen ab 7 machte nur mit den Gratis Figuren/Equip das jeder zusammen kriegen kann, sprich 7 Chars (Protagonist, Amber, Keya, Lisa, Xiangling, Barbara und Noelle) und keine 8. Der spielt extrem gut und nutzt absolut alles was er zur Verfügung hat und kann grade so gewinnen, muss aber auch ein paar gute Drops gehabt haben für die Sets von Quests.
Besonders sein Tip zum Speer für Xiangling ist gut, Crescent Pike.
Erklärung zum Speer:
Der Effekt problemlos dauerhaft an sein nennt 20%+5% je Skill Upgrade (Dupe).
Der Effekt erhöht nicht 20% vom Angriffswert der Figur sondern ist ein Extra Treffer mit 20%. Davon profitieren besonders Figuren die schnell viele kleine Treffen landen wieXiangling, wenn ihr Talent 60% vom Angriff der Figur nutzt kommt je Treffer ein neuer hinzu mit 20%, sprich der Schaden steigt um 33% bis 66%.
Es ist unabhängig vom Talent Level skaliert aber mit Angriff, Crit ect pepe und weil es eigenständig Schaden macht kann es unabhängig critten was es gut macht um den DMG über Zeit etwas auszugleichen.

Ich bin derzeit 37 in Genshin und habe fast die ganze Welt recht ordentlich durchlaufen, die Kisten die ich noch finde sind selten und mache vielleicht 4-8 Urgestein mit neu aufgetauchten Kisten am Tag, je nachdem wie viel Zeit ich habe und aufgetaucht ist. Das ist keine gute Quelle.

So gut wie Genshin im Open World und vielen Gameplay Elementen ist so schlecht sind ein paar Kern Parts die monetarisiert wurden.

Monatskarte ist hui aber der Battlepass ist pfui.
Wir starteten 2 Wochen verspätet da unser Timer identisch mit dem aus China ist, aber man kann notfalls ja noch einmal zahlen um das gekaufte dann auch zu kriegen = doppelt kassiert. Nur kaufen wenn man bereits alles freigeschaltet hat!

Resin ist ein System was dort nichts zu suchen hat, maximal sollte es die AR Exp reduzieren je Aktion und den Loot um einen Weltenrank nach unten schrauben wenn es alle ist.

Vieles ist zeitlich begrenzt, nicht nur Event Banner mit besonders nützlichen Dingen sondern vor allem Kaufoptionen im Shop. So gibt jeder Wunsch Sternenstaub und 4*+ geben Sternenglitter… aber mit Sternenstaub kann man nur 5 je Monat kaufen und Glitter bei einer 4* ist 2/5 eines Wunsches alle 10 Wünsche.

Gutes Spiel das von diesen Sachen halt leider deutlich runter gerissen wird.
Wünschte mir man hätte es deutlich ähnlicher an einem normalen Konsolen Spiel angesiedelt ala:
Gratis = die selben Figuren wie bis jetzt auch.
40€ = ein bis zwei 4* Figuren und eine 5* Figur je Stadt im Spiel.
5€/10€ = je 4*/5* Figur als DLC mit jetzigen Banner Figuren weiterhin zeitlich begrentzt.
Je Figur die man kauft schaltet man das persönliche Quest und eine 4* Waffe frei sowie die Möglichkeit eine für die Figur gute 5* Waffe freizuschalten.
Waffen würde man freischalten indem man die Blueprints per Primogems freischaltet statt diese auf Wünsche zu nutzen.
Dupes wären überflüssig bei beiden und man würde halt mehr andere Mats benötigen.
Viele würden garantiert die 40€ zahlen und hier und da mal einen 10€ Schein da lassen, einfach durch die Masse von Spielern die das nutzt würde es sich sicherlich lohnen.
Weiterhin würde man Kostüme anbieten können Optional für 2,50€ bis 5€ und ggbf Materialien und Mora gegen €.

Ich hoffe das Mihoyo die Kurve kriegt und zumindest € Preise und die Wunsch Ergebnisse nach oben verbessert, dann bin ich auch bereit etwas zu zahlen.
In China hat das Spiel btw eine 4,7 von 10 Wertung.
(Google: Reddit Genshin Impact China 4,7, keine lusten auf Freigabe wegen Link zu warten)

Gwildor

„Zeitreisen: Euer Held reist 1.000 Jahre in die Vergangenheit, um die Zukunft zu ändern.“

Wohl mehr ein Storyelement, als ein Feature.

Und wie siehts mit dem Kampfsystem aus, Action ala „Waifu Impact“ oder TAB-Targeting?

Bodicore

Mir würde es reichen wenn mein Held bis letzten Mittwoch zurückreisen und die Lottozahlen mitbringen würde.

Holzhaut

Also die Lottozahlen vom letzten Mittwoch kann ich dir auch so geben, da brauchst du keine Zeitreise für 😜

Chris

Jap jap, ich warte schon ne weile drauf!

Neben Genshin das MustHave für mich. Ich bin echt gespannt.

Namma

Ja bitte 😍
Wenn das nur annähernd so gut wie Genshin Impact wird….. Träume werden wahr 🥺🥰

Linkl

sieht ganz interessant aus 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

43
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x