Blizzard: WoW ist Ende 2015 „gewachsen“, Hearthstone sehr erfolgreich

Activision hat die neuen Quartalsergebnisse für die Blizzardspiele bekannt gegeben – und das liest sich relativ erfolgreich.

WoW beschert weniger als 50% der Gesamteinnahmen

In regelmäßigen Abständen veröffentlicht Activision verschiedene Zahlen und Fakten zu seinen aktuellen Videospielen. Da auch Blizzard zu dem riesigen Konzern gehört, wurden auch zu Hearthstone, World of Warcraft und all den anderen Titeln einige Worte verloren – und die lesen sich ausgesprochen positiv.

Zwar veröffentlicht man zu World of Warcraft keine genauen Spielerzahlen mehr – der letzte Stand waren hier 5,5 Millionen Spieler in Q3 2015. Dennoch spricht man von einem „Wachstum“ um Vergleich zum letzten Monat. Was dies aber konkret heißt, beantwortet man nicht.

Interessant ist auch, dass mehr als die Hälfte der Einnahmen Blizzards zum ersten Mal nicht aus World of Warcraft stammt – ob das nun bedeutet, dass WoW noch weiter an Spielern verloren hat oder die anderen Games stark angezogen haben, bleibt aber der Interpretation offen. In Verbindung mit dem „Wachstum“ von WoW ist wohl eher die letztere Option wahrscheinlicher.

Das Charity-Pet Leuchtpfötchen nahm übrigens 7 Millonen US-Dollar für die Make-a-Wish-Stiftung ein.

WoW Demon Hunter female nightelf

Ist WoW am schwächeln? Über 50% der Einnahmen kommen aus anderen Spielen.

Vor allem Hearthstone scheint es prächtig zu gehen. Mit mehr als 40 Millionen registrierten Accounts konnte das Kartenspiel im vergangenen Jahr punkten. Auch die Verkäufe der neusten Erweiterung „die Forscherliga“ waren gut, sie hat sich in den ersten 6 Wochen 20% häufiger verkauft, als das vorangegangene Abenteuer „Der Schwarzfels“.

Für die geschlossene Beta bei Overwatch haben sich 8 Millionen Spieler angemeldet, Diablo 3 machte in 2015 dank „starker Community“ und China-Launch auch Jahre nach Release eine gute Figur.

Insgesamt ist Activision jedoch leicht hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Die Analysten schätzten den Umsatz zuvor auf 2,2 Milliarden Dollar, Activision selbst auf 2,15 Milliarden. Tatsächlich wurden es dann aber „nur“ 2,12 Milliarden Dollar Umsatz.

Autor(in)
Quelle(n): massivelyop.comvg247.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (4)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.