Blizzard schreibt viele Jobs aus, arbeitet an neuem Projekt

Ein Blick auf die Stellenausschreibungen von Blizzard offenbart, dass die Spieleschmiede wieder neue Wege gehen will. Welches neue Spiel kommt da?

Wer regelmäßig die Website mit den Job-Angeboten von Blizzard im Auge behält, der erhält immer mal wieder neue Informationen. So sind vor Kurzem ein paar neue Stellenausschreibungen aufgetaucht, die ein paar Hinweise liefern, woran Blizzard in Zukunft arbeiten wird.

Diablo 4? Blizzard sagt, sie arbeiten an mehreren Diablo-Projekten

Welche Stellenausschreibungen gibt es? Gleich mehrere Ausschreibungen fallen ins Auge. Gesucht wird etwa:

  • ein Senior Quest Designer, der für ein „noch unangekündigtes Mobile-Projekt“ arbeiten soll
  • ein Lead Level Designer für ein „unangekündiges Projekt“ mit Kenntnissen in Engines, die eher für große PC-Spiele gedacht sind (Unreal, Unity und CryEngine)
  • ein Character Artist für ein „Mobile Game“ mit klarem Fokus auf „menschliche Charaktere“
  • ein Software Engineer mit Erfahrungen in modernen „First- und Third-Person AAA-Titeln“
Hearthstone Void Analyst full title

Blizzard will besondere Voraussetzungen: Wie für Blizzard üblich gibt es eine Reihe von Voraussetzungen bei den einzelnen Jobs, die mitunter doch recht unterhaltsam zu lesen sind. Neben den reinen Skills, die für Berufe in dem Bereich notwendig sind, braucht es auch einige weitere Qualifikationen für die Blizzard bekannt ist:

  • Leidenschaft für Brettspiele, RPGs und Actionspiele
  • Besonders merkwürdig: Man soll „keine Angst vor Bären haben und sie stattdessen mit Respekt, Würde und Vorsicht behandeln, wie sie es verdienen“
Blizzard Logo Pfote

Was genau das kommende Spiel mit Bären zu tun hat, oder ob es sich dabei nur um einen Witz bei der Stellenausschreibung handelt, bleibt abzuwarten.

Welche Spiele sind möglich? Dass bereits an einem neuen Diablo-Projekt gearbeitet wird, ist so gut wie sicher. Immerhin hatte Blizzard erst vor einigen Wochen versprochen, dass es dieses Jahr noch neue Diablo-Ankündigungen geben wird – vermutlich auf der BlizzCon im November.

Dass Blizzard neben Hearthstone ein weiteres Standbein im riesigen Mobile-Markt haben will, ist logisch. Welches ihrer Spiele-Universen sie dafür jedoch nutzen wollen, ist noch ungewiss.

Denkbar wäre ein Ausbau des Overwatch-Franchise auf dem Mobile-Markt, aber auch ein Action-RPG, das sich auf eine Handvoll der beliebten Charaktere beschränkt, wäre denkbar.

Insgesamt lässt Blizzard uns also noch im Ungewissen, woran gerade gearbeitet wird.

Eine komplett neue IP? Einige Hinweise deuten auch darauf hin, dass Blizzard an einem komplett neuen Spiele-Universum arbeitet, da an mehreren Stellen vom „Erschaffen neuer Welten“ gesprochen wird. Dabei könnte es sich allerdings auch einfach um Welten innerhalb der bekannten Franchises handeln. Es bleibt also spannend!

Overwatch DVa Cinematic title 5

Von den ersten Ausschreibungen eines neuen Projekts bis hin zu einer offiziellen Ankündigung vergehen – besonders bei Blizzard – im Regelfall mehrere Jahre. Man sollte also nicht auf dieser BlizzCon damit rechnen, dass dieses Projekt bereits vorgestellt wird. Aber vielleicht gibt es ja eine Chance für einen neuen Diablo-Titel…

Was für einen Titel würdet ihr gerne sehen und zocken? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Autor(in)
Quelle(n): pcgamer.comcareers.blizzard.com
Deine Meinung?
5
Gefällt mir!

16
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
IchhassePvP
IchhassePvP
1 Jahr zuvor

Weil ja hier die BlizzCon im kommenden November angesprochen wird, also wenn ich persönlich etwas auf der BlizzCon sehen und hören möchte, dann ist es sowas wie eine Art „Masterplan“ zum Thema Classic-Server-Projekt! Denn im November hatte man dann exakt 1 Jahr Zeit um Feedback zu sammeln, ich denke dass die Mehrheitsverhältnisse über die exakten Vorstellungen und Wünsche der Classic-Fans bzw. der Classic-Community ebenso klar und deutlich wie auch absolut unmissverständlich und äußerst zahlreich dargelegt wurden von der Seite der Community! Die Entscheidungen sollten getroffen worden sein, eben nach Auswertung dieses Feedbacks und dann sollte nun auch endlich mal die… Weiterlesen »

Joker#22737
Joker#22737
1 Jahr zuvor

Hätte ich einen Wunsch frei, würde ich mir statt dem obligatorischen Weltfrieden eine Switch Version von WoW wünschen. Würde mir perfekt in mein Berufs- und Familienleben passen.
Blizzard you can do it! smile

Koronus
Koronus
1 Jahr zuvor

Wenn ich einen Wunsch frei hätte würde ich mir stattdessen wünschen, dass nachdem ein flammender Meteor in der Erde aufgeschlagen ist sich im inneren ein aktives dunkles Portal befindet.

Sascha Schulte
Sascha Schulte
1 Jahr zuvor

Sollten die nicht erstmal deren Projekt „Classic Server“ abschliessen?

Koronus
Koronus
1 Jahr zuvor

Genauso könnte man sagen Blizzard hätte mal WoW abschließen sollen bevor sie Titan angehen. Es ist Blizzard. Sie sind groß genug um es sich leisten zu können mehrere Projekte gleichzeitig anzugehen.

Sascha Schulte
Sascha Schulte
1 Jahr zuvor

Es mag sein, ändert aber nichts an der Tatsache das es um Classic sehr ruhig geworden ist.

Koronus
Koronus
1 Jahr zuvor

Ruhig ist es deswegen geworden weil Blizzard nur sporadisch Informationen heraus gab und die Leute sich langsam Mal abgeregt haben.
Außerdem kommt bald die Blizzcon wo sicher mehr gesagt wird.

IchhassePvP
IchhassePvP
1 Jahr zuvor

Abschließen müssen sie es nicht schon im November und davon dürften sie auch noch ziemlich weit entfernt sein. Mir reicht wie gesagt die Präsentation von einem klaren Plan was wie umgesetzt werden wird.

Sunface
Sunface
1 Jahr zuvor

Auf die Mobile Games bin ich gespannt auch wenn ich eigentlich kein Mobile Gamer bin.
Ich hoffe ja das wir auf der Blizzcon etwas zum neuen Diablo hören werden.

Und ein Overwatch MMO kann ich mir eigentlich gut vorstellen. Rein Pve. Den PvP Part hat man ja schon.

Koronus
Koronus
1 Jahr zuvor

Ich auch. Hoffentlich wird es nicht wie das FF XV Mobile Game welches eigentlich bloß Mobile Strike im FF Gewand ist.

Hunes Awikdes
Hunes Awikdes
1 Jahr zuvor

Mobile… also nichts für mich, aber den Asiaten wird es freuen. smile

Namma
Namma
1 Jahr zuvor

Ahhh da sind wohl dann auch die ganzen wow Entwickler , erklärt manches grin

Tebo
Tebo
1 Jahr zuvor

Meinste die, die sonst Patches vor dem Live gehen auf Fehler überprüft haben ?
Würde passen

Seska Larafey
Seska Larafey
1 Jahr zuvor

Nun ja, es kann doch am ende vieles bedeuten. Man denke z.b. an Projekt Titan, und was daraus geworden ist.. Overwatch!! Vielleicht können sie die ganzen Assets (Ich glaub so nennt man die ganzen Grafiken und das drumherum eines Spiels) von Titan weiter nutzen, was kein platz in Overwatch gefunden hat. So müssen sie wenigstens bei den Grafiken und so nicht bei Null anfangen. Von mir aus können sie auch die Grafiken und so auf Handy Niveau runter brechen. Solange es dort gut aussieht (und ein Mittelweg zwischen Grafik Porno+Unterhaltung+AKKU finden) Ironie ist aber… Wenn man einige „Grafik Pornos“ handy… Weiterlesen »

DeSa
DeSa
1 Jahr zuvor

Einige Anbieter arbeiten schon länger an faltbaren Displays, der Trend geht überall zu Mobile, macht ja auch Sinn, das klassische Kellerkind wird aussterben smile

Seska Larafey
Seska Larafey
1 Jahr zuvor

Nun ja, wenn man das Mobile aufgemotzt oder aufklappt, kann es sich ja die notwendig Power Plus aus dem Internet holen dank Virtuelle Maschine.. z.b. den Shadow service. Wir haben ja Siri oder wie die alle heissen, die das Internet nutzt um zu verstehen was der User von einem will.. Sollte also gehen So kann selbst aus einen kleinen Taschen furz Handy, nen Raketen schneller werden.. Solange seine Internetbandbreite stimmt (und latency) aber das ist immer noch weit weit in der Zukunft sci-fi Aber auch mit entsprechendes OS Anpassung kann man heutige Handy’s/Mobile’s fit machen für die Zukunft… Wie gesagt… Weiterlesen »

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.