WoW, Overwatch und Co – Jetzt über Facebook streambar

Blizzard erlaubt den Spielern von Hearthstone, Overwatch und WoW jetzt direkt über Facebook ihr Spiel zu streamen.

Streaming auf Facebook – Gute Idee oder schlechter Witz?

Wie schon vor einigen Wochen angekündigt, ist Blizzard nun eine Zusammenarbeit mit Facebook eingegangen. So ist es unter Anderem möglich, sich über das Facebook-Profil in World of Warcraft und andere Spiele einzuloggen. Zugleich hat der Patch für die Battle.net-Anwendung gestern (27.08.2016) die erforderlichen Daten gebracht, um Spiele direkt über Facebook zu streamen.

Die Battle.net-Software bietet dabei grundlegende Funktionen, sodass man einstellen kann, wer in der Facebook-Timeline den Stream einsehen kann. Weitere Optionen erlauben das Aktivieren und Deaktivieren und Webcam und Headset, sodass man seinen potenziellen Zuschauern auch noch ein hübsches Gesicht präsentieren oder genau dieses ersparen kann.

Interessant ist auch, dass unter den erweiterten Einstellungen wohl mehrere Streamingdienste zur Auswahl stehen – bisher ist dort nur Facebook aufgelistet, doch das könnte im Laufe der Zeit noch erweitert werden.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

(Bonuspunkte bekommt das Video dafür, dass der Beispielstreamer „D.Va“ heißt.)

Wer schon immer seine Karriere als großer Streamer beginnen wollte, kann damit nun kinderleicht den Einstieg in die Szene finden.

Der aktuelle Patch für das Battle.net brachte bereits die erforderlichen Daten, gegenwärtig ist das Streaming aber nur in Amerika und einigen anderen Regionen möglich. Laut Blizzard soll „weltweiter Zugang“ zu dem Feature aber schon „bald“ erfolgen. Was auch immer „bald“ bei Blizzard bedeuten mag.

Zumindest in den Youtube-Kommentaren wird der ganze Dienst aber eher negativ aufgenommen. Viele Fans fragen sich, warum man sich ausgerechnet für Facebook und nicht andere Plattformen, wie etwa Twitch, entschieden hätte. Es bleibt abzuwarten, wie diese Funktion in den kommenden Wochen genutzt wird.

Quelle(n): pcgamesn.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Psyclon

Oha, Blizzard und Facebook. Da haben sich ja Pest und Cholera gefunden.

Es fehlt das Killerargument dahinter. Wenn ich bei Twitch und oder Youtube alles finde, warum dann explizit dafür auf das Fratzenbuch?

Dachlatte

^^ Ich bleibe da lieber bei Youtube oder Twitch etc.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x