Noch ein Blizzard-Entwickler wechselt zu einem „geheimen Projekt“

Der Lead Designer von StarCraft II bekommt einen neuen Posten bei Blizzard. Viele Entwickler sind inzwischen bei einem Geheimprojekt.

Wer in den letzten Wochen und Monaten Blizzard und vor allem die Angestellten etwas beobachtet hat, dem dürfte aufgefallen sein, dass es einige Umstrukturierungen gegeben hat. Die Top-Entwickler von einigen Titeln wurden abgezogen und innerhalb von Blizzard neu verteilt. So hat vor einer Weile Tom Chilton, der ehemalige Game Director von World of Warcraft, das Lager gewechselt und ist zu einem neuen Projekt übergewandert.

Nun hat es auch David Kim „erwischt“, der bisher der Lead Gameplay Designer von StarCraft II gewesen ist. Im offiziellen Forum von Blizzard verkündete er, dass er „einen Punkt in seiner Karriere erreicht habe, wo es Zeit wird, sich neuen Herausforderungen zu stellen, um als Game Designer weiter wachsen zu können.“

Woran Blizzard genau arbeitet, ist aber weiterhin ein Rätsel. Ein paar Hinweise geben aber die Stellengesuche, die es im Laufe der letzten Monate gab. Erst im November 2016 suchte Blizzard nach Software Engineers, die in der Lage seien „eine solide First-Person-Engine für ein noch unangekündigtes Projekt zu erschaffen.“

Blizzard Thrall Kerrigan Header

Woran Blizzard wohl im geheimen tüftelt?

Fans spekulieren auf First-Person Diablo-Action

Fantheorien gibt es schon viele, worum es sich dabei handeln könnte. Einige Spieler hoffen auf eine Wiederbelebung des ehemaligen „StarCraft: Ghost“, doch das dürfte mit den Nova-Missionen eher Geschichte sein. Andere Fans hoffen auf ein Action-Spiel im Diablo-Universum und wieder andere wünschen sich, dass Blizzard einen Singleplayer-Shooter für Overwatch entwickelt.Diablo 3 Crusader Wallpaper Art

Ob eine dieser Theorien stimmt ist fraglich. Ebenso ist ungewiss, ob Blizzard nur an einem neuen Projekt arbeitet oder schon weitere heiße Eisen im Feuer hat. Der frühstmögliche Termin für eine Ankündigung wäre wohl die GamesCom oder die BlizzCon in diesem Jahr. Wenn man auf die Entwicklungszeiten der anderen Spiele von Blizzard zurückschaut, kann es aber auch noch einige Jahre dauern, bis mehr über die Spiele bekannt wird. Hoffen wir also auf eine baldige Ankündigung – oder einen vertrauenswürdigen Leak, der unsere Neugier befriedigt.


Das „Geheimprojekt“ wird wohl nicht StarCraft Remastered sein – das kommt auch bald raus.

Autor(in)
Quelle(n): pcgamesn.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (19)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.