Bless Online zeigt Gameplay des Heilpaladins in Gruppen

https://www.youtube.com/watch?v=xuFjZfqK4js

Bless Online-Entwickler Neowiz zeigt in einem neuen Video das Gameplay des Paladins. Es gewährt einen Einblick, wie sich der Unterstützungspaladin in Gruppen und Dungeons spielt.

Für einige Fans war unklar, wie genau die Klassenmechanik des Paladin mit seinen Heilfähigkeiten synergiert. Aus dem Video wird Folgendes klar:

  • Der Paladin verfügt über einen „Area of Effect“-Heal, der kanalisiert werden muss und stetig Leben kostet. Während des Kanalisierens muss der Paladin an Ort und Stelle verweilen.
  • Paladine verfügen über die Fähigkeit, ihre Teammitglieder wiederzubeleben.
  • Sie können Schutzkreise in die Luft oder auf den Boden zeichnen, die ihre Teammitglieder unterstützen.
  • Der Paladin kann Gruppenmitglieder mit direkten Heals aus der Entfernung unterstützen.
  • Er verfügt über starke Heilfähigkeiten, die Gruppenmitglieder schnell vollständig heilen können.

Ihr wollt mehr darüber erfahren, wie die Klassenmechanik des Paladins in Bless Online funktioniert? Alle Klassen von Bless in der Übersicht – Welche passt zu Dir?

Quelle(n): Steam - Bless Online
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
34 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Aetori

Warum Bless so „gehyped“ wird? Also ich finde nicht, dass es gehyped wird… es sind mal alle paar Tage kleinere Artikel zu finden. Zu der Frage: Das Spiel bietet bei annehmbarer Grafik relativ klassisches Spielgefühl. Viele Spieler warten wohl auf ein relativ klassisches Spiel in dem Bereich. Viele MMO`s der letzten Jahre versuchten mit innovativen Spiel(steuerungs)elementen zu punkten, vergaßen dabei aber den Kern eines MMO`s…eine stimmige Welt in die man gerne eintauchen möchte. Bei Bless gibt es halt die Hoffnung, dass dieses Gefühl erzeugt wird. Mich spricht das Spiel weniger auf der Fakten sondern eher auf der Gefühlsebene an… ich hoffe das es taugt. Grafik, System, Völker etc sehen recht passabel aus… ergo.. mal testen 🙂

doc

Ich habe mir von Bless gestern 2-3 Videos angeschaut und verstehe den Hype darum nicht.
Was macht dieses Spiel denn besonders bzw anders als andere Asia-MMOs?

Soll kein Flame sein, daher bitte nur ernsthaft antworten

Keragi

Also mich erinnert es an meine lineage 2 zeiten so vom setting her deshalb gefiel es mir. Andere asia mmos zb tera, b&s waren mir zu bunt.

AlexPi

Sieht super aus, echt!! Wollte schon in WOW immer einen Heilpala spielen, hatte aber neben den ganzen anderen Heilklassen nie die Muße dazu, jetzt MUSS ich ihn ja sozusagen spielen 🙂 Heiler ftw!

Chucky

Video angeschaut und mit erschrecken festgestellt, dass der Berserker mehr tankt als der Wächter. 🙁 Wieso wird das in MMOs immer falsch gemacht? Bei Tera z.B. war es als Tank auch ein Krampf aggro gegen Bersi zu halten, wenn der gut gespielt wurde…

Auch wenn ein Tank wenig Dmg macht sollt er die aggro leicht behalten können, ist schließlich sein Job genau so wie der Paladin heilt und nicht der Waldläufer…

Erzkanzler

Der Tank sollte aber auch um Aggro „kämpfen“ müssen und sie nicht einfach auf Knopfdruck sicher haben, sonst entsteht kein Aggro-Management zwischen Tank und DD sondern nur gelangweites „wegspielen“.

Insane

Mh ich verstehe deinen Standpunkt nicht ganz. Soll der Heiler auch „einfach“ Heilen können und sollte der DD „einfach“ hohen Schaden verursachen? Wieso dann Spielen und nicht einen Film schauen?

Bodicore

Also ich Sehe nur einen schlecht gespielten Berserker der dem Tank die Aggro klaut 🙂

Ich denke nicht das man aus einem Video gleich rückschluss auf das gesammte Spiel nehmen kann…

-Hier gehts darum die Heilung zu zeigen daher sollte auch etwas Schaden reinkommen wenn der Tank alles wegblockt ist das Video ja auch etwas sinnlos…
-Die Auswürtung könnte unterschiedlich sein.
-Die Spielerischen Fähigkeiten könnten unterschiedlich sein…

IchhassePvP

„Also ich Sehe nur einen schlecht gespielten Berserker der dem Tank die Aggro klaut“

Ganz meine Meinung!

Luriup

In Bezug auf Tera kann aber auch der Tank Müll sein.
Wenn der Lancer sich nur hinterm seinen Schild versteckt hat,
konnte er von keinem die Aggro halten.

Bei FFXIV mit Start von Stormwind hat mein Redmage auch gerne Aggro gezogen,
weil durch die Umstellung der Skills,die Aggroberechnung der Tanks etwas zu niedrig eingestellt war.
Dafür hatte man aber 2 skills um Aggro zu reduzieren,
damit man nicht immer alle Mobs an der Backe hat.^^

IchhassePvP

Ein DD mit Aggro sollte grundsätzlich tot am Boden liegen nach einem Hit von einem Boss. Liebend gern auch schon nach 2-3 Hits von einem Elite-Mob.

Diese Denkweise dass der DD einfach blind draufhauen kann und nix falsch macht wenn er Aggro zieht die du anscheinend hast ist aus meiner Sicht der grundsätzliche Fehler, gerade in Games in denen Aggro-Kontrolle ein Teil des Gameplays ist.

ParzivalxD

Das sehe ich genau so es ist einfach sonst zum einschlafen zb. Wow oder final fantasy 14 und nur deine kombos haust und auf der Stelle steht. Das gefällt mir tausendmal lieber mit mehr Anspruch

Keragi

Der Berserker ist ja aber auch schon ein Offtank wie ich mitbenommen habe, es spricht also nichts dagegen wenn er kurzzeitig das Ruder übernimmt.

Stephan

Sieht nicht sehr action-reich aus … „er steht ja nur da“ triffts irgendwie ganz gut

Erzkanzler

is halt auch nen MMO und kein Tekken 😉
Es zählt halt mehr wann man wie auf welche Aktion mit welcher Kombination an Skills reagiert und nicht sich möglichst viel zu bewegen.

Scaver

Ist ja auch der Heiler. Auch in anderen MMOs mit Action Steuerung ist bei den Heilern am wenigsten los.

Bodicore

Meine Action beim heilen ist der dropende Lebensbalken meiner Mitspieler würde ich joch rumrennen müssen wie eine Katze mit einer Pfanne am Schwanz würde ich warscheinlich über kurz oder lang an einem Herzinfarkt sterben.

IchhassePvP

Weiß nicht ein Bisschen Movement find ich persönlich absolut in Ordnung, aber wenn es dann laufe nach links, laufe nach vorne hüpfe dabei über irgendwas drüber etc. wird und dann auch noch der Content eine Performance relativ nahe am Limit erfordert, dann wird es mir auch zu hektisch.

Kann dich da schon verstehen.

AlexPi

HAHAHAHAHAHA danke, endlich ein richtiger Heiler, der sagt was Sache ist. Hätte ich nicht besser formulieren können!

Lootziffer 666

Optisch finde ich die Skills vom Pala extrem ansprechend…schaut wirklich gut aus, werd aber dennoch auf den Mystic warten bevor ich ne heal/supportklasse spiel.
Aber für die meisten dürfte jetzt zumindest klar sein, dass der Paladin mit dem rework durchaus flüssiger healen kann als nur jeden 3ten combohit oder so ähnlich (das war ja ne Befürchtung von einigen)
mein Eindruck ist auf jeden Fall positiv bisher.

Nookiezilla

Pala wird wohl meine Klasse werden 😀

Lootziffer 666

why not 🙂
kann im pvp sicher auch extrem nervtötend werden, vermute ich mal stark.

Nookiezilla

Ich spiele soo selten Healer bzw. supporter, werde wohl in BfA zum ersten Mal damit anfangen (auf max level mit endcontent halt), also dachte ich mir, wieso nicht direkt in Bless 😀

Lootziffer 666

Healer kann schon mega Laune machen, solo meist weniger wie im Team, aber das find ich nich tragisch, immerhin ist man ja Unterstützer 🙂
Mein absoluter Favorit ist aber immer ein seichter Healer und Damage-Supporter. Das bockt einfach so richtig, wenn man sehen kann wie stark dein Team mit dir zusammen wird ^^
wünsch dir aber schon mal viel Spaß mit dem Paladin, vielleicht bist du ja irgendwann der eine Random der mir an vorderster Front den Hintern rettet

IchhassePvP

Ja da stimme ich dir zu, sieht zumindest tatsächlich so aus als sei es ein reiner Heiler.

Hatte schon befürchtet es läuft evtl. auf einen Melee raus, der 3 Skills auf den Mob/Boss nutzen muss und dann 1 Heal drücken kann oder so ähnlich.

Scaver

Man kann halt aus mehreren Haltungen und mehreren Skills pro Haltung wählen.
Soi kann der Pala auch als DD gespielt werden, wobei in den Ketten dann Heals mit integriert sind, was eine der Stärken des Palas als DD ist.

IchhassePvP

Ok.

Nookiezilla

Ist eig. was über den Preis bekannt?

Tigger

Ich gehe mal von den typischen Staffelungen mit diversen Paketen, ähnlich bei BDO aus.

30,- / 50,- / 100,-

Nookiezilla

Davon gehe ich auch aus, aber ich finde es seltsam dass es nach wie vor, scheinbar, keine offiz. Preise gibt. Jedenfalls konnte ich nichts finden :/

Aber Abo wirds keins geben, korrekt?

Azaras

die wollen es wohl nächste woche bekannt geben und ja find das auch alles recht komisch 😀 vllt wohlen sie ja den ball flach halten das der ansturm nicht so groß ist und die server halten 😀

Erzkanzler

Buy2Play, aktuell ist kein Abo angekündigt und EA-Release wird wohl Ende des Monats sein.

Allerdings sollte man das alles mit Vorsicht genießen, es gibt ja Beispiele für Buy2Play-Spiele die anschließend einen „Premium-Status“ eingeführt haben der 30 Tage lang gilt um anschließend noch Boosts und Quality of Life-Features zusätzlich über den Shop zu verkaufen 😉

Scaver

Das Event mit den ganzen Infos ist am 11. Mai. Dort wird es genau diese Informationen geben!

Was bekannt ist (kann sich aber alles noch ändern): Das Spiel startet noch im Mai in den Early Access. Es ist also noch kein Release. EA soll bis Ende des Jahres laufen. Release ist also voraussichtlich Ende 2018/Anfang 2019.

Für das EA wird es mehrere Pakete geben, wie man es aus anderen Games kennt. Jedes garantiert Zugang ab Beginn des EA und enthält das Spiel nach Release. Was sonst noch in den EA Paketen enthalten sein wird, ist bisher unbekannt.

Der EA wird aber schon ein Softlaunch sein, da es kein Wipe mehr geben wird. Wer also bis zum Release wartet, hat einen kleinen zeitlichen Nachteil, denn so gut wie jeder aus dem EA dürfte sich dann schon länger im Endgame befinden. Allerdings ist das nichts, was man nicht aufholen kann.

Ab Release wird das Spiel Buy2Play. Das heißt Du musst es einmalig kaufen und kannst es dann spielen. Es wird kein Abo geben, dafür einen Cash Shop. Ob und inwiefern dieser Pay2Win sein wird (in Korea soll es sehr schlimm sein), kann man jetzt noch nicht sagen. So soll es ein Item geben, einen Trank, der einen vor dem Open PvP schützen wird. Man kann nicht angegriffen werden. Was dieser Trank kosten wird und wie lange er wirkt, ist noch unbekannt, ebenso was sonst so im Shop landen wird.

Wichtig: Es wird das Game bei uns ausschließlich via Steam geben. Es wird keinen Stand Alone Launcher geben. Kauf des Games und vermutlich auch der Items aus den Shop müssen über Steam erfolgen. Wer Steam ablehnt, kann es nicht spielen!

Chiefryddmz

Denks mir schon die ganze Zeit ^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

34
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x