Blade and Soul: NCSoft besetzt Schlüsselpositionen für West-Release

Der lang erwartete West-Port des Korea-MMOs Blade and Soul (Blade&Soul) nimmt langsam Form an. Jetzt sucht man Schlüssel-Mitarbeiter für den Westen.

Um NCSofts Korea-MMO Blade and Soul gibt’s seit längerem Ärger. Der Port in den Westen lässt auf sich warten. Vor kurzem gab’s ein Lebenszeichen, als eine Mitarbeiterin von NCSoft auf der Gamescom in Köln einige Andeutungen darüber fallen ließ. Danach hörte man ein weiteres „Ping“ auf dem EKG, als es auf einem Nvidia-Event hieß, man will es wirklich herausbringen (leider hatte man den koreanischen O-Ton im Video falsch in den Untertiteln übersetzt, ein angekündigtes Release noch in 2014 stellte sich als gravierende Falschübersetzung heraus).

Bisher trauten die Fans dem Braten nicht so recht, zu oft war man in der Vergangenheit enttäuscht worden.

Jetzt ist aber ein weiteres Anzeichen dafür aufgetaucht, dass NCSoft es ernst meint, obwohl’s zuletzt im Westen ja nicht so gut lief. NCSoft schreibt fürs Büro in Kalifornien zwei wichtige Stellen aus: Einmal sucht man einen Brand Manager für Blade and Soul und dann noch einen Publishing Producer.

Das scheinen genau die Leute zu sein, die man braucht, um einen Hype für Blade and Soul im Westen vorzubereiten. Ein Port und ein baldiges Release scheinen damit sicher zu sein.

Autor(in)
Quelle(n): linkedinBladeandsouldojolinkedin
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (7)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.