Verwirrung bei Battlefield 5: Fans warten auf Content, von dem Entwickler nichts wissen

Wenn Ihr ein Battlefield 5 Spieler seid, der durch Roadmap-Änderungen und verpasste oder verschobene Deadlines für Content und Features verwirrt ist, dann seid Ihr nicht allein. Auch die Entwickler sind davon betroffen. Was ist da los?

Um diese Inhalte geht’s: In einem Beitrag auf der Diskussionsplattform Reddit erkundigte sich ein User nach Inhalten, die durch eine offizielle Roadmap für das aktuelle Kapitel 4 versprochen wurden, jedoch immer noch auf sich warten lassen. Konkret ging es dabei um neue Fahrzeuge und Gadgets. Dabei bezog sich der Fan auf diese Aussage:

Was hat es mit der Verwirrung auf sich? Daraufhin meldete sich der Battlefield Community Manager Jeff Braddock in dem Thread zu Wort. Er hätte die Frage an die Entwickler herangetragen und diese hätten mit den Worten reagiert: „Wovon redest du?“

Als er ihnen das entsprechende Bild gezeigt habe, hieß es: „Das ist falsch. Der nächste große Schub an Fahrzeugen und Gadgets kommt mit dem Pazifik (also im nächsten Kapitel).“

Was war der Grund? Auch über den Grund für die Verwirrung hat Braddock gesprochen. So ergänzte der Community Manager: „Das ist nicht die aktuelle Roadmap. Aber lasst uns ehrlich sein. Selbst unsere ‚aktuelle‘ Roadmap ist zu diesem Zeitpunkt auch nicht mehr akkurat.“ Dabei verwies er auf die aktuellste Version der Roadmap – auch wenn dort einige Punkte bereits verpasst wurden.

Der alte Ausschnitt verspricht noch die Fahrzeuge und Gadgets, auf der aktuellen Roadmap sind diese jedoch nicht mehr drauf. Das hat aber offenbar so manch ein Spieler nicht mitbekommen. Und das sorgt nicht nur bei den Fans für Frust.

Ex-Manager von Battlefield warnt EA: CoD Modern Warfare wird große Konkurrenz

Das sagen die Entwickler: Auch die Entwickler selbst sind von diesem Umstand genervt. So berichtet Braddock über sein Gespräch mit dem zuständigen Entwickler: „Er ist frustriert über die Ungenauigkeit der spezifischen Kapitel-Roadmap und trägt es an seine Bosse und die Studioführung heran. Und ich trage es an das Marketing Team heran, um herauszufinden, warum es diese Info überhaupt hatte.“

Battlefield 5 Titel Waffen Tommi Gun

Denn der Artikel, mit dem die alte Roadmap erschien, sprach gar nicht über Fahrzeuge und Gadgets, sondern nur über Waffen und Elites. Es herrscht also offenbar auch Studio-intern nicht wirklich Klarheit, wann welche Inhalte kommen sollen, was letztendlich zu der ganzen Verwirrung mit beitrug.

Was heißt das nun für die Spieler? Um mögliche Verwirrung aufzuklären – konkret bedeutet das: Mit den neuen Waffen und Gadgets könnt Ihr erst im Herbst rechnen – und zwar mit dem Kapitel 5, welches das Pazifik-Szenario in Spiel bringen soll. Sie werden nicht im Rahmen von Kapitel 4 erscheinen.

Ist Battlefield 5 jetzt endlich ein besseres Spiel? So ist die Stimmung
Autor(in)
Quelle(n): PolygonIGNRedditN4G
Deine Meinung?
8
Gefällt mir!

8
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Paul Grünberger
Paul Grünberger
5 Monate zuvor

Dieses Spiel ist eine reine Frechheit. Ich ärgere mich beinahe täglich, dass ich mir die Deluxe Edition gekauft habe. Und dies eigentlich nur, weil ich von bf1 und dessen premiumpass sehr positiv. gestimmt war.

Leider ist battlefield auf der ganzen Linie eine Enttäuschung. Ich habe nicht die meiste Zeit um zu zocken aber selbst die beschränkte Zeit hat mir gereicht, dass battlefield mich zu Tode langweilt.

IMMER die gleichen maps und wenn ne neue kommt ist die in ner Woche maximal schon ausgelutscht.

Die ganzen Roadmaps werden kaum zu 50% eingehalten und generell die Kommunikation zwischen Entwickler/Studio zu den Spielern ist auf dem gleichen miesen Niveau wie das Spiel selbst.

Falls es jemand mitbekommen hat, Dice ballert des öfteren Umfragen auf deren Twitter account raus. Wo an und für sich generell nur mega fanboys denen folgen. Habe bei der letzten Umfrage denen mal deftig eine gescheuert. grin

Beim nächsten Battlefiled wird sich wohl was ändern müssen. Eine deluxe edition werd ich mir sicher nie mehr kaufen. Vor allem wenn das Spiel 3 Wochen nach release um 40%billiger im ersten verdammten sale wieder dabei ist. grrrr

Tidal99
Tidal99
5 Monate zuvor

kommen die russen, etc. denn mal noch? ^^

melaw
melaw
5 Monate zuvor

Würde ich nicht drauf wetten. Schau mal, es spielen so wenige Leute dass fast alle Spielmodi nur temporär sind, Firestorm geht in manchen Regionen überhaupt nicht mehr. Wenn Ende des Jahres Pazifik kommt, dann wird sich niemand mehr um das Spiel scheren.

Starthilfer
Starthilfer
5 Monate zuvor

Ach ist nicht so schlimm, zumindest ich benutze Battlefield nur gerade als Lückenbüsser, denn zu mehr taugt das Spiel einfach nicht. Dieses lahme Content nach gereiche, die wenigen maps, die beschränkten Ausrüstungs- und Gadgedoptionen und die wenigen neuen Fahrzeuge tun nebst dem langweiligen rum gecampe ihr übriges.
Man verpasst absolut gar nichts wenn man das Spiel mal für 2 Monate nicht anrührt, was an und für sich sehr schade ist.

Tidal99
Tidal99
5 Monate zuvor

würde ich direkt so unterschreiben…

40kFulgrim
40kFulgrim
5 Monate zuvor

Früher BF Bad Company 2 geholt und 1000h darin versenkt, ohne content nachschub oder Dlc. Seit BF 1 komm ich nicht mal über 100h bevor es langweilig wird. Entweder stimmt was mit mir nicht oder die komplette Formel ist nicht mehr zeitgemäß.

BigFreeze25
BigFreeze25
5 Monate zuvor

Ist bei mir so ähnlich. Habe auch unzählige Stunden in Shooter komplett ohne Content-Nachschub gesteckt, beispielsweise die alten Battlefront-Teile. Denke es liegt eher daran, das sich im Grunde jeder Shooter sehr ähnlich spielt. Da stellt sich irgendwann ein Gefühl der Übersättigung ein, wenn man immer wieder das gleiche zockt….

Andy
Andy
5 Monate zuvor

geht mir auch so, bf3 und bc 2 waren großartig, seitdem ist leider die luft raus, schade dabei hatte ich mich so über das ww 2 szenario gefreut

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.