So verhindert Battlefield 5 das nervige Panzer-Camping

Battlefield 5 bereitet dem Dauerfeuer aus Panzern und anderen Fahrzeugen ein Ende. Die Munition der schweren Kriegstechnik wird begrenzt. Einmal leergeschossen, müssen die Fahr- und Flugzeuge künftig mit neuer Munition versorgt werden.

Battlefield bietet mehr als nur Infanterie: Auch Fahrzeugkämpfe und Luftgefechte gehören zur Battlefield-Reihe einfach fest dazu. Das wird sich auch mit dem Release von Battlefield 5 nicht ändern. Was sich jedoch ändern wird, sind einige Mechaniken bei der Verwendung entsprechender Vehikel.

BF5 E3 4

In einem Interview mit dem YouTube-Kanal Westie verriet Daniel Berlin, der Design Director von Battlefield 5, kürzlich einige neue Details zu den Fahrzeug-Gefechten.

Schwere Kriegstechnik muss mit Nachschub versorgt werden

Wie Berlin im Rahmen des Interviews mitteilte, können sich die Fans von Battlefield V auf einige Änderungen einstellen. Damit meint er jedoch nicht den kommenden Battle-Royale-Modus.

Begrenzte Munition für schweres Geschütz: Denn genau wie die Infanterie werden Fahrzeuge in Battlefield 5 über begrenzte Munitionskapazitäten verfügen. Ist der Munitionsvorrat aufgebraucht, müssen die Fahrzeuge mit Nachschub versorgt werden. Auch Flugzeuge müssen neu bestückt werden, sobald sie ihre Munition verschossen haben.

So funktioniert das Aufmunitionieren: Ist die Munition im Fahrzeug aufgebraucht, so muss es zu einem Versorgungspunkt zurückkehren, um dort die Vorräte wieder aufzustocken. Das Fahrzeug muss dazu jedoch nicht verlassen werden.

Battlefield-V-5-MAIN

Ist die Munition eines Flugzeugs aufgebraucht, so muss der Pilot den eigenen Flugplatz ansteuern. Dort schweben Ballons am Himmel, die es einige Zeit zu umkreisen gilt, um die Munitionsvorräte wieder aufzufüllen.

Kein Campen im Panzer mehr: Diese neue Mechanik soll verhindern, dass sich Spieler auf bestimmten günstigen Positionen festsetzen und von dort aus ihre Gegner unter Dauerbeschuss nehmen. Gerade in den Grand Operations könnte es zum Problem werden. Durch die begrenzte Munition sei das in Battlefield V nicht länger möglich. Ein Panzer wird seine Position also früher oder später aufgeben und sich zu einem Nachschub-Punkt begeben müssen. Auch ein Flugzeug wird sich irgendwann zurückziehen müssen. Das tue der Balance des Spiels gut, so Berlin.

So will Battlefield 5 erreichen, dass ihr als Squad gemeinsam spielt

Was haltet Ihr von dieser Änderung? Ist das Eurer Meinung nach ein sinnvoller Schritt?

Quelle(n): GamingBolt, YouTube (Westie)
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
27 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
KingK

Klingt sehr gut und gibt mir neben den neuen, besseren Bekämpfungsmöglichkeiten als Infanterist vielleicht doch den Ruck die großen Modi zu spielen.
Trotzdem wird mein Hauptaugenmerk auf Vorherschaft gerichtet bleiben.

Fly

Jaha, da habt ihr Eroberungs-Verweigerer ein Argument weniger! Zeit wirds! 😛

T-Hunter

Battlefield wird doch erst im Conquest Mode richtig Stark

Fly

Ja mir musst du das nicht erzählen, ich jammer gefühlt ständig rum warum wir 90% der Zeit Vorherrschaft spielen. Da heißt es immer “Fahrzeuge nerven mimimi, man rennt soviel rum und kann net so schnell Kills sammeln mimimi…” 😛

KingK

Im Squad kann mans ja mal maken. Aber 60fps und 60hz gibts eben nur bei Vorherrschaft^^

Frystrike

Finde ich eine gute Idee auch der sorry 😀 “historischen korrektheit” wegen… Hatte in BF1 so die ein oder andere Runde in den Operationen in der ein einziger Spieler über 130 Kills gemacht hat weil er einfach mit dem Flugzeug die Spawnpunkte “gecampt” hat. Aufgewacht und schon kam die Bombe. Keine Chance hier großartig was auszurichtigen. Schön, dass das damit vermutlich ein Ende haben wird…

Bert

Klingt vielversprechend.
Aber mal gucken, ob der Versorger irgendwann ein perk bekommt, mit dem er auch Bodenfahrzeuge aufmunitionieren kann 🙂

ChronicPain

Es wird trotzdem wieder Tank-Domination geben^^ da wird kein Weg daran vorbeiführen *händereib&schmunzeln*

Mampfie

Alter Hut, gab es schon in BF1942

Frystrike

Na dann gab es aber die letzten 15 Jahre nicht…

Mampfie

Weil es für die Casuals zu “schwer” wäre, ich wette die werden alle rum heulen ohne die HP Regeneration.

Psycheater

Find Ich eine sehr gute Mechanik. Es gab ja auf jeder Conquest Map immer einen der so n 85-2 gespielt hat weil der nur in den Fahrzeugen unterwegs war 😉

T-Hunter

Hatte auch schon meine 134-1 runden aber da hab ich nicht die schaufel ausgepackt und mich irgendwo eingegraben. Meiner Meinung/ Erfahrung nach immer auch einer Frage was für möglichkeiten man der Panzerabwehr in die Hand legt.

Beispielsweise gabs bei BF3 viele verschiedene Wege einen Panzer als Infanterie auf den Schrottplatz zu schicken und in BF I benutzen alle die Panzerflinte um einfache Kills zu bekommen anstatt sie Sinngemäß einzusetzen.

Psycheater

Oh ja da gebe Ich dir Recht. Wenn einer in einem Panzer/Flugzeug so unbehelligt seine Schneisen ziehen kann dann liegt das meist auch an der nicht vorhandenen oder schlechten Abwehr

KingK

Bei BF1 ist das aber auch schwieriger. Mit der Panzerbüchse musst du dich immer hinlegen, oder sie auf einer Erhöhung ablegen. Das kostet immer Zeit. Dann macht sie nicht sonderlich viel Schaden an den Panzern und der reload dauert ja auch lang.
Aber ja: wenn da mal alle zusammen arbeiten, dann ist der Panzer im Handumdrehen zerlegt^^

T-Hunter

Das finde ich ist mit der größte Grund warum die Leute angefangen haben mit AT Waffen zu campen , mein größter Albtraum ist die mobile Panzerabwehr.

Bei BF3 war die relativ gut gebalanced mit SMAW/ RPG und Javelin gegen Fahrzeuge und Stinger gegen Luftfahrzeuge. Und die Panzer und Jets mit Flares / Anti IR Rauch . Da brauchte man tatsächlich Mal Skill um in nem Panzer zu überleben oder eben jenen zu zerlegen

ChronicPain

Hihi ^^

KingK

Witzig ist, das genau diese meist ne unterirdische Infantry K/D haben^^

Alzucard

Da schweben ballons am Himmel. Ok?????
Klar ist landen irgendwie schwierig, aber man sollte doch auch die möglichkeit haben mit einer landung alles komplett isnatnt wieder aufzustocken. Wäre doch viel geiler

T-Hunter

Das glaube ich würde in einem Desaster enden weil die meisten zwar wissen wie sie in die Luft kommen aber beim Landen kommts dann zum Feuerhagel auf die eigene Spawnbase

Alzucard

Wäre aber halt urkomisch 😀

Paulie

War ja Bf1942 bis BF 2 ja standart, also nix neues

groovy666

Ich begrüße die Änderung sehr und hoffe das es wirklich Auswirkungen im game hat. Hoffe aber auch das dice, das in der eigenen base campen irgendwie unterbinden kann…

Bei bf1 ist es nämlich wirklich eklig als Infanterie gegen nen Artilleriewagen der “out of map” steht ständig den kürzeren zu ziehen!

Der Gary

“Ist die Munition eines Flugzeugs aufgebraucht, so muss der Pilot den eigenen Flugplatz ansteuern. Dort schweben Ballons im Himmel, die es einige Zeit zu umkreisen gilt, um die Munitionsvorräte wieder aufzufüllen”

—————————-

Na ob das so historisch korrekt ist?!

Nein, Spaß beiseite.
Finde ich eine sehr gute Neuerung. Würde mir auch wünschen, dass man diese “Munitionslager” auch in irgendeiner Weise sabotieren kann oder ähnliches.

T-Hunter

Ich schätze mal das geht noch grenzwertig als Luftbetankung durch 😉

Frystrike

Glaube aber das gab es damals noch nicht 😉

Patient.Zer0

Finde diese Neuerung sehr ansprechend!
Zumal es der Immersion dient das die Munition ausgeht und man für Nachschub sorgen muss.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

27
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x