Battlefield 1: Die 5 besten Neuerungen

Bei Battlefield 1 erwarten Euch als Spieler einige neue Features und Funktionen, die es in dieser Form noch nicht gab. Auf folgende neue Features könnt Ihr Euch freuen.

Die Beta von Battlefield 1 war die erfolgreichste Test-Phase in der Geschichte von EA. Während dieser Testphase konnten insgesamt etwa 13,2 Millionen Spieler die neuen Funktionen und Features des Spiels auszuprobieren. Einige dieser Features sind besonders herausragend und verantwortlich für einen frischen Spielstil in Battlefield 1.

1. Behemoths

Behemoths sind spezielle „Fahrzeuge“, die man im Spiel nutzen kann. Sie wurden entwickelt, um dem Team, das gerade hinten liegt, zu helfen. Sie haben starke Waffen, viele Lebenspunkte und bieten außerdem einen mobilen Spawn-Punkt im Spiel. Eine bestimmte Anzahl an Spielern kann die Waffen dieser Behemoths nutzen, um damit Gegner zu erledigen. Battlefield 1 Behemoth Typen

Zu den Behemoths gehören Airship L30, Dreadnought und Armored Train. Besonders das Dreadnought Schiff bringt immer wieder Freude ins Spiel (Wenn man es fürs eigene Team hat). Mit den starken Waffen an Board kann man die Strände aufmischen und ist dabei gut geschützt.

2. Die Rückkehr der Angriffs-Boote

Starke Boote gibt es nicht nur in Form eines Behemoth. Auch die kleinen Angriffs-Boote sind taktisch wichtig, denn sie sind schnell und agil. Beste Voraussetzungen, wenn Ihr einen Gegner flankieren wollt. Feuerkräftige Maschinengewehre werden einige Gegner an Land oder in der Luft zum Rückzug überreden. Mit 2 starken Torpedos könnt Ihr aber auch gegen andere Boote viel Schaden austeilen.

3. Mörser für Supporter

In vielen Videospielen gibt es Situationen, in denen man sich als Supporter nutzlos vorkommt. Oft fehlt die gewisse „Offensiv-Kraft“, mit der man über den Ausgang einer Schlacht entscheiden kann. Bei Battlefield 1 hat man als Supporter die Möglichkeit, einen Mörser einzusetzen. Damit könnt Ihr Gegner dazu bringen, eine Camp-Position zu verlassen – Falls sie nach Eurem Angriff überhaupt noch dazu in der Lage sind. Auf der Mini-Map könnt Ihr aussuchen, wo die Ladung landen und Flächenschaden verursachen soll.battlefield1-windmühle

4. Elite-Klasse Sentry/Wachsoldat

Ausgestattet mit einer Starken SMG, legt Ihr Gegner mit nur wenigen Schüssen um. Mit dieser Feuerkraft und vielleicht ein Paar Supportern im Hintergrund könnt Ihr ordentlich Punkte sammeln. Anfällig ist diese Klasse allerdings dadurch, dass man mit Ihr keine Gasmaske trägt. Hier erfahrt Ihr mehr über die Elite-Klassen in Battlefield 1.

5. Die verschiedenen Maps in Battlefield 1

Für viel Abwechslung wird durch die Schauplätze der einzelnen Schlachten in Battlefield 1 gesorgt. Von der Wüste bis zum dichten Dschungel reichen die verschiedenen Umgebungen des Spiels. Jede Karte bringt dabei Ihren ganz eigenen Charme mit ins Spiel und sorgt für eine spezielle Stimmung während der Schlachten. Zusammen mit dem dynamischen Wetter sind die Karten dafür verantwortlich, dass die Matches bei Battlefield 1 immer ein bisschen anders sind. Schaut man sich die Maps genauer an, erkennt man, dass man bei der Gestaltung auch auf kleinere Details wie Risse in den Gebäuden geachtet hat. Diese Maps wird es zum Release von Battlefield 1 geben.

Bf1 Multiplayer Karte Leak

Welches sind Eure Lieblings-Features von Battlefield 1?

Autor(in)
Quelle(n): Gamespot
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.