Störung im Battle.net – Dritter Tag mit Login-Problemen bei Blizzard

Es gibt schon wieder Probleme bei Blizzards Battle.net-Launcher für den PC. Spieler berichten von langen oder fehlgeschlagenen Login-Versuchen und Problemen beim Einloggen.

Was ist da los? Heute, am Abend des Dienstag, den 5. November, gibt es beim Battle.net erneut Login-Probleme. Das ist bereits der dritte Tag in Folge, nachdem die Server bereits am Sonntag und Montagabend um eine ähnliche Zeit Probleme hatten.

Spieler berichten, dass sie sich nicht einloggen können oder der Login Ewigkeiten dauert. Sie fliegen aus den Spielen oder dem Launcher und kommen dann in eine Warteschlange, die oft mehrere Minuten dauert, um überhaupt wieder in den Launcher zu kommen.

Wie ist der aktuelle Server-Status? Laut dem offiziellen Twitter-Kanal des Blizzard-Supports ist den Entwicklern bereits bekannt, dass es zu Problemen kommt. Sie arbeiten an einer Lösung.

Update (6. November, 11:00 Uhr): Das Problem besteht offenbar weiterhin. Die regulären Wartungsarbeiten sind abgeschlossen, aber Spieler berichten noch immer über Störungen.

Störungen und Login-Probleme bei Blizzard

Wie lange dauert die Behebung? In den vergangenen Tagen brauchten die Entwickler grob zwei bis drei Stunden, um die gröbsten Probleme zu beheben. Anschließend konnten sich die meisten Spieler nach und nach wieder einloggen.

Am Sonntag kam der Tweet, dass die Probleme vollständig behoben worden sind, jedoch erst sechs Stunden später. Falls die gleichen Ursachen der Grund sind, könnte es heute ein wenig schneller gehen.

Wer ist betroffen? Betroffen sind PC-Spieler, die sich aktuell nicht ins Battle.net einloggen können. Es gab ein Update des Launchers, das diesen schließt und automatisch wieder öffnet. Wer es durchführt, kommt jedoch in eine Warteschlange.

Durch die Authentifizierungs-Probleme kann es jedoch auch Spieler betreffen, die aktuell noch angemeldet sind. So könnte es zu Verbindungs-Problemen oder längerer Lobby-Suche kommen, etwa bei Call of Duty: Modern Warfare oder Overwatch.

Auch WoW-Spieler sollten sich aktuell lieber nicht ausloggen, um nicht in Warteschlangen zu kommen. Wer heute Abend raidet, sollte vorerst davon absehen, das Spiel neu zu starten.

Gibt es schon Lösungen? Bisher sind keine Lösungen oder Workarounds offiziell bestätigt. Einige Spieler berichten, dass es helfen soll, etwa den Beta-Launcher in den Einstellungen zu aktivieren. Das soll dabei helfen, Overwatch zu spielen, ist aber ebenfalls noch nicht bestätigt.

Diablo 4, Overwatch 2: Warum kannten wir die Geheimnisse der BlizzCon schon vorher?
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (2) Kommentieren (4)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.