Azeritrüstung in WoW sorgt für Kritik – nichts Halbes und nichts Ganzes

Blizzard testet die Azerit-Rüstung in der Alpha von Battle for Azeroth. Doch viele WoW-Fans finden das Feature bisher eher bescheiden.

In der aktuellen Version der Alpha von Battlef or Azeroth testet Blizzard erste Gegenstände der Azerit-Rüstung. Diese ist eines der großen Features der neusten Erweiterung von World of Warcraft und soll eine ganz neue Art des Fortschritts ermöglichen.

Noch einmal kurz zusammengefasst: Alle Spieler bekommen in Battle for Azeroth das „Herz von Azeroth“ – ein Schmuckstück, für das sie Azerit sammeln, um damit das Level zu erhöhen. Abhängig von Level des Herz von Azeroth können dann in bestimmten Ausrüstungsslots (Brust, Schulter, Hose) zusätzliche Fähigkeiten freigeschaltet werden.

In der ersten Vorschau auf dieses Feature lassen die Fans aber kein gutes Haar an dem System – und das ist verständlich.

WoW Heart of Azeroth Azerite Armore

Eine frühe Konzeptidee von der BlizzCon.

Azerit ist eine der 5 großen Neuerungen von Battle for Azeroth – die anderen zeigen wir Euch hier!

Feste Auswahl zwingt in bestimmte Spezialisierungen

Auf der niedrigsten Stufe hat jede Azerit-Rüstung vier mögliche Upgrades. Eines davon für jede Spezialisierung und ein neutrales, das in jeder Spezialisierung etwas bringt. Wer also einen Vergelter-Paladin spielt, der wird vermutlich die Eigenschaft wählen, die den Schaden der Vergelter-Fähigkeiten erhöht.

Hier kommt das erste Problem: Die Auswahl ist permanent. Wechselt der Spieler seine Spezialisierung, etwa von Vergeltung zu Heilig, dann hat er auch weiterhin den Bonus auf die Vergelter-Fähigkeit – die er nicht benutzen kann. Das Upgrade ist in diesem Fall nutzlos.

Auch die Upgrades auf den nächsten Stufen sind sehr spezifisch:

  • So können Magier etwa zusätzlichen physischen Schaden zufügen, wenn Feinde unter 30% Lebenspunkte sind.
  • Alternativ lässt sich ein permanenter Bonus auf Meisterschaft und Lebensraub wählen.
  • Oder lieber ein Procc, der zufällig eines der Sekundärattribute für ein paar Sekunden erhöht?

Wer hier das Optimum auswählen will, wird erst wieder jede Menge Theorycrafting betreiben oder seinen Charakter durch einige Simulationen laufen lassen müssen.

Intuitiv sieht anders aus.

Der Youtube-Kanal Thete Gaming hat eine kleine Vorschau zu den Fähigkeiten präsentiert:

Azeritrüstung, die eierlegende Wollmilchsau – nur ohne Eier, Wolle, Milch oder Fleisch

Der größte Kritikpunkt ist, dass die Azerit-Rüstung zu viel auf einmal sein möchte. Kein Wunder, immerhin muss man nicht nur die Artefaktwaffen aus Legion auffangen, sondern auch die legendären Gegenstände und auch den Netherlichttiegel aus Patch 7.3. All diese Mechaniken und Boni werden mehr oder weniger in der Azerit-Rüstung verbaut.

Das führt zu vielen Problemen. Spieler müssen wieder mehrere Sets an Brust-, Schulter- und Bein-Rüstung bereithalten, um für jede Situation optimal vorbereitet zu sein. Ein Kampf benötigt viel Flächenschaden? Dann nehme ich die Azerit-Rüstung mit dem kleinen Flächenschadenszauber. Ein Kampf hat eine kritische „Enrage“-Phase? Dann brauche ich Bonusschaden in den letzten 30% des Kampfes.WoW Heart of Azeroth Magni

Wer das Optimum aus seiner Klasse herausholen will, der benötigt also drei, vier oder gar fünf Sets – und das nur für eine Spezialisierung. Wer auch gerne mal die Rolle wechselt, für den steigt die Anzahl der notwendigen Gegenstände noch weiter an.

Sollte das System in seiner aktuellen Fassung kommen, werden die Inventarplätze der Charaktere wohl wieder mit Zweit-, Dritt- und Viert-Ausrüstung belegt werden.

Allerdings muss angemerkt werden, dass Azerit-Rüstung sich noch in einer sehr frühen Testphase befindet und das System noch nicht vollständig implementiert ist. Bisher gibt es pro Klasse nur einen Gegenstand und das Design ist – vermutlich – noch lange nicht final.

Wie ist eure Meinung zur Azerit-Rüstung? Ein cooles Feature, das den Wegfall der Artefaktwaffen etwas auffangen wird? Oder seht ihr es wie die Kritiker und befürchtet, dass es ein endloser Grind wird, der keine Zweitspezialisierungen mehr erlaubt?


Es gibt übrigens noch eine schlechte Botschaft: Zandalari-Trolle werden zum Launch von BfA kein Verbündetes Volk!

Autor(in)
Quelle(n): reddit.com/r/wow/buffed.de
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (19)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.