Ashes of Creation: So sieht das MMORPG aus – Erstes Gameplay-Video

Ashes of Creation verspricht, ein sehr interessantes MMORPG zu werden. Jetzt haben die Entwickler ein erstes Gameplay-Video veröffentlicht, das zeigt, wie das Spiel tatsächlich aussieht.

Mit Ashes of Creation könnte MMORPG-Fans das erwarten, was Everquest Next hätte sein sollen. Im Spiel erkundet ihr eine riesige Fantasywelt, auf welche ihr sogar durch eure Taten und durch das, was ihr dort baut, Einfluss habt. Ihr könnt es sogar zum Herrscher eines ganzen Königreichs bringen, welches sich über die Länder ausbreitet. Doch wie sieht das Spiel wirklich aus?

Screenshots und Trailer, welch die Landschaft zeigen, sind zwar nett, doch ein Gameplay-Video sagt mehr aus.

ashes of creation statue
Wenn Magier Dungeons erkunden

Daher hat das Entwicklerstudio jetzt ein solches Video veröffentlicht. In diesem macht sich eine Zauberin auf, ein Dungeon zu erkunden, welches durch die Taten der Spieler in der Nähe einer neu errichteten Stadt aufgetaucht ist. Als Spieler zieht man nun los, dieses Dungeon zu erkunden, um festzustellen, ob es dort irgendwelche Schätze zu finden gibt und, ob die Kreaturen, die dort hausen, eine Bedrohung für die Siedlung darstellen.

Das Video zeigt, wie die Zauberin die Höhle erkundet und dort auf Feinde trifft, welche mit einem traditionellen MMORPG-Kampfsystem bekämpft werden, bei dem aber die Position der Spieler eine wichtige Rolle spielt. Zu sehen ist, wie wichtig Magie ist, um Abgründe zu überwinden, oder einen tiefen Sturz abzufangen, nachdem der Boden in sich zusammen fällt. Dies zeigt auch, dass Gruppenspiel essentiell ist, denn ohne Magier wird es sicher schwer, dieses Dungeon zu meistern.

Spielgrafik aber aufgepeppt

Am Ende des Dungeons, als die Heldin gerade eine Schatztruhe öffnen will, erscheint der gewaltige Bossgegner … Das Video zeigt zwar Spielgrafik, wird aber sehr cineastisch präsentiert, mit abgeschaltetem UI und verschiedenen Kamera-Perspektiven.

Ashes of Creation soll noch in diesem Jahr in eine Alpha starten und macht bereits jetzt Lust auf mehr.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Weitere Artikel zu Ashes of Creation:

Ashes of Creation: Schneeball-Modell bezahlt euch fürs Spielen

Ashes of Creation: Eine Welt, wie es sie noch nie in einem MMORPG gab

Quelle(n): MMORPG.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
15 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Gast

Ohne es geht noch diese Jahr in die Alpha! Ich kenne Spiele die sind schon 4 – 5 Jahre in der Alpha. Ich melde mich dann eventuell zum Release 😉

Chucky

Ganz schlechtes Video was da veröffentlicht wurde, was mir direkt aufgefallen ist, wie die Charaktäre über den Boden gleiten anstatt zu laufen.

Jeder Schritt rutscht über den Boden und das gefällt mir überaupt nicht.

Grafik ist heute eben nicht mehr alles, vom Gameplay hat man nichts gesehen und diese vorgerenderten Szenen sagen nichts aus.

Wenn man sich da mal nicht täuschen wird ob es wirklich so gut sein soll…

Morbidar

Schonmal was von Pre-Alpha gehört? Das Spiel wird noch entwickelt und hat noch keinen Gold-Status.

Skyzi

mal auf die liste gepackt

Chiefryddmz

also AoC kann man sich auf jeden fall mal vormerken
sieht interessant aus!

Robert Höfig

Bei „AoC“ muss ich immer an Age of Conan denken. xD

Erzkanzler

Na da haben sie aber auch gut „gefilmt“. Ich denke letztlich erwartet uns etwas in der grafischen Qualität von BDO was ja auch kein Fehler wäre. Aber schaut mal gezielt auf ihre Haare, da ist Platz nach oben.

Marc El Ho

Jo ist ja auch schon Release morgen

Jamie Sinn

Aber Erzkanzler hat schon recht, finde ich.
Solche Videos sind immer sehr „geschönt“ und zeigen wie so ein spiel in seinen schönsten Facetten aussehen kann.
Ob aber der Rest des Spiels, also alles was hier NICHT gezeigt wird, ebenfalls so toll sein wird wissen wir nicht.

Payonsantim

Alter Schwede ^^

Congh am Drücker!

Als ich das Gameplay-Video gesehen hab, habsch mir so gedacht.. „Boha, das is dochn Singleplayer.. die Szenen sind doch vorgefertigt?!“ Klar sind die Szenen vorgefertigt, aber damit meine ich.. Äh, ihr wisst schon was ich damit mein 😀

Die Grafik is der Wahnsinn und wenn solche Situationen entstehen, wenn man einfach nur durch die Landschaft streift.. Das Spiel wird aufjedenfall vorgemerkt 😀 Schauen was aus dem Spiel wird!

Bermuda

Ich behaupte mal so ein Spielfluss- und Gefühl kann nicht in einem traditionellen MMORPG entstehen. Eher in einer shared world…

Jamie Sinn

Titel: „(…) Dungeon gameplay Test“.
Vielleicht n Singleplayer Dungeon, das würde einiges erklären und den Hype dämpfen.

Schlachtenhorn

0:38-0:39
Wer kennt den Sound nicht im Hintergrund?
^^

Jamie Sinn

Also ich kenn ihn nicht ^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

15
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x