ArcheAge: Headstart mit Hindernissen – Open Cinematic hängt, Eanna down, mögliche Gilda-Star-Exploits

Beim Sandpark MMO ArcheAge hat der Headstart einige Probleme. ArcheAge hat Schwierigkeiten den Gründern ihre Privilegien zu gewähren, die Open Cinematic ist für so manchen nicht nur Start-, sondern auch Endpunkt, der Server Eanna ist ständig down und Gerüchte um mögliche Gilda-Star-Exploits machen die Runde.

Gestern zum Headstart um 19 Uhr gab es die erwarteten Probleme: Die Warteschlangen waren lang, nicht jeder bekam sofort sein Gründerpaket, das Gedränge war groß.

ArcheAge: Alte Probleme werden durch neue ersetzt

Jetzt sind fast 24 Stunden vergangen und die ursprünglichen Probleme wurden von einer Reihe neuer ersetzt. So können viele Spieler im Moment überhaupt nicht in ArcheAge einloggen, weil sie im Video, in der Eröffnungs-Cinematic, hängen bleiben. Der Client meldet: Die Verifizierung des Accounts fehle. Das Problem liegt bei Trion Worlds Glyph-System: Das hat aktuell Schwierigkeiten. Man arbeite daran, heißt es.

Der Server „Eanna“ macht zudem richtig Stress. Immer wieder ging er offline, Wartungsarbeiten schalten ihn jetzt seit geraumer Zeit aus. Für jeden, der sich vorgenommen hat, auf Eanna zu spielen, ist das ziemlich ärgerlich. Für sie fällt der Headstart, auf den sie hingefiebert haben, zumindest teilweise ins Wasser. Stressig, weil gerade die ersten Tage in ArcheAge für viele so eine hohe Intensität versprachen und so manch einer sein Wochenende danach ausrichtete.

Exploit oder einfach nur richtig gute Arbeit der Hardcore-Gamer?

Ein äußerst ärgerliches Problem könnte in den nächsten Wochen noch zu spüren sein: Im Moment machen bereits Gerüchte um mögliche Exploits die Runde, etwa im offiziellen ArcheAge-Forum. Durch diese könnten Spieler zu viele „Gilda-Stars“ besorgt haben. Mit denen ist es möglich, Häuser auf freie Bauplätze zu stellen. Und diese sind bei ArcheAge ein begrenztes und äußerst begehrtes Gut.

ArcheAge Farmen

Schon vorm Headstart war klar, dass einige Hardcore-Zocker und Gilden einen halsbrecherischen Sprint und danach Marathon auf die Bauplätze beginnen würden. Im Release zeigt sich: Genau das ist passiert und zwar noch härter als prophezeit. Ob für die vielen Häusern allein der Ansturm und top-organisierte Spieler Schuld sind oder ob ein Exploit hier zumindest teilweise ausgenutzt wurde, kann man im Moment noch schwer sagen. Das werden sicher die nächsten Tage zeigen.

Am Dienstag gibt’s die nächste Chance auf einen perfekten Start

Zu diesem Zeitpunkt scheint auf jeden Fall klar: Es gibt einen erheblichen Unterschied zwischen den Spielern, die top-vorbereitet um 19 Uhr als erste auf die Server kamen und mit einem klaren Schlachtplan optimal und effektiv spielten, und jenen, die ein bisschen später dran waren und dann mit zwei Stunden Verzögerung ans Werk gingen und vor so manchen Problem standen.

Gerade die Haupt-Quest, die Hauptbezugsquelle für Gilda-Stars, machte doch so manche Zicke, auf einigen Servern bildeten sich zum Beispiel bei der „Flora“-Quest im Nuia-Gebiet wahre Warteschlangen, bis jeder mal Klicken durfte. Auf Reddit hat sich das Game ihretwegen und wegen der Server-Warteschlange schon den Spitznamen ArcheQue eingehandelt.

Ein derart auf Konflikt ausgerichtetes MMO wie ArcheAge lässt bei solchen Schwierigkeiten rasch die Emotionen hochkochen, dass ArcheAge unfaire Momente haben würde, war wohl jedem klar, wie schnell man damit konfrontiert werden würde, wohl nicht.

Allerdings wird Trion Worlds wahrscheinlich zum Release am 16. September zusätzliche Server an den Start bringen, so dass die jetzt Enttäuschten noch eine zweite Chance bekommen.

Quelle(n): Opening Cinematic Forum, Eanna down
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
19 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
HerrVorragend

Ja klar,die Leute schreiben alle ihre E-Mail Adresse falsch,oder sind nie auf die Idee gekommen in ihren Spam Ordner zu schauen.

Anhand deiner ganzen “^^” und Ausdrucksweise gehe ich mal davon aus ,das du in deinen bisherigen 15-20 Lebensjahren das logische denken noch nicht so im Griff hast!

entnervt

was soll daran logisch sein? sie wissen ja auch gar
nicht wie viele Gründerpakete verkauft wurden daher natürlich auch „Überraschung“….
vielleicht solltest du bitte einmal nachdenken bevor du hier irgend einen
sinnlosen Schrott schreibst. DANKE. Das tut ja schon weh in den Augen.

Ascanius

Rückblickend auf das 1. Wochenende mein Fazit:

1. Lange Warteschlangen

–> 1-2 EU-Server mehr hätten gut getan

Hier gab es offensichtlich einen riesigen Ansturm. Allerdings einen
Ansturm den man aufgrund der erfolgten Verkäufe und die
Serverfreischaltung zum WE, zur Primetime voraussehen musste. Denke
schon mit ein Server mehr hätte man gut 30-50% aller Wartezeiten
verhindern können.

Grundsätzlich finde ich es allerdings richtig und wichtig die Server
eher zu über- als zu unterbevölkern. Gerade als jemand der direkt von
Wildstar kommt, kann ich da nämlich ein Lied von singen – nichts ist in
einem MMO schlimmer als ein leerer Server, eine leere Welt. Gerade ein
PvP-lastiges Sandbox-MMO wie AA lebt davon, dass die Server belebt sind.
Daher sage ich: Lieber 1-2 Wochen Probleme mit Serverüberlastung und
Warteschlange, als nach 2 Monaten leere Server.

Hier sei noch angemerkt, dass eine spätere Zusammenlegung von Servern,
nachdem der erste große Sturm mach einem Monat vorbei ist aufgrund der
Bauplätze quasi nicht möglich gewesen wäre.

2. Zu wenig Grundstücke – alles zugebaut

–> gewolltes Spielelement – falsches Anspruchsdenken – zu viel Geheule

Wie oft musste ich nun schon lesen, wie unfair die (Nicht)-Verteilung
des Baulandes doch wäre. Eine Frechheit wäre es, dass einige
Leute/Gilden tatsächlich ganze Landstriche claimen, die Häuser nur als
Platzhalter eingesetzt werden. Es müsste Reglementierungen geben – ein
Haus + eine Scheuche pro Person.

Glücklicherweise gibt es diese nicht. Nochmal: AA ist in erster Linie
ein Sandbox-MMO. Das heißt, wenn wir die Themenparkelemente (die ja
vorhanden sind) rausnehmen bedeutet das: Spieler erschaffen eine
lebendige Welt und somit das Spieleerlebnis als solches.

Und genau hier geht es doch schon los: Land wird geclaimt, zum Verkauf
angeboten, bebaut, wirft Ertrag ab, etc. Wer weiß, vielleicht kann an
anderer Stelle, in welcher Form auch immer (erst mit Headstart
eingestiegen) Druck auf die Immobilienhaie gemacht werden.

Wer wirklich harte Reglementierung fordert kann ja zu Wildstar, bald
Wow, etc. gehen und es sich in seinem toten, instanzierten
Housing-Bereich gemütlich machen.

Und zu der Behauptung es wäre alles voll, nicht ein Bauplatz mehr
verfügbar: Auf´s Pferd setzen, mal mehr als 100 Meter in eine Richtung
reiten und Augen auf! Ich für meinen Teil habe mein Farmhaus + kl. &
gr. Scheuche recht gemütlich gestern früh setzen können. Zwar in einem
tropischen PvP-Gebiet aber who cares? Da waren selbst heute Nacht gegen
01:00 Uhr noch recht große Grundstücke frei. Server Kyprosa. Und das
trotz Warteschlange, Serverkicks, privater Termine und ohne
Beta-Erfahrung.

3. Das Spiel als Solches

groß – lebendig – unendliche Möglichkeiten

Wie gesagt, habe nicht eine Minute Beta gesehen und bin daher immernoch
ziemlich geflasht. Das erste MMO seit WoW damals, dass mich richtig in
seinen Bann zieht.

Wichtig für die Langzeitmotivation wird sein, dass die Server lebendig bleiben und Trion weiter an den Stellscharuben dreht.

Abschließend…

sei gesagt:

Gebt dem Spiel und seinen Spielern Zeit sich richtig zu entfalten. Auch
wenn man jetzt kein Grundstück bekommen hat – es sind teils immernoch
welche frei und es werden wieder welche frei. Und selbst wenn nicht – es
gibt doch so viele Möglichkeiten.

Questen, farmen, klauen, im AH Geld machen. Hätte ich kein Grundstück
würde ich mir stattdessen nen Clipper bauen und Überfahrten für die
gr-Scheuchen-Quest anbieten. 5g pP, 10 Leute auf´s Schiff und schon sind
50g in der Tasche. Schnell in einem bestimmten Handwerksbereich
spezialiseren wäre auch eine Möglichkeit.

Rossy

ja gut geschrieben, meine meinung, das spiel ist es auf jedenfall wert!

Oldschoola

Oh mann so zwiegespalten war ich schon lange nicht mehr bei einem Game.
Es ist großartig, macht echt Laune und es gibt viel zu entdecken. Hab zwar Gründer-Pack aber keine Alpha gespielt (frag mich immer wieder wem die ganzen Hardcorer eigentlich was beweisen wollen) also es ist alles neu für mich. Deshalb auch nicht mal lvl 20 bis jetzt. Ok lag vielleicht auch dran weil der Server Eanna kaum Online war. ^^ Das Crafting macht auch einen sehr interessanten Eindruck – vorallem schön komplex.

Aber da war ja noch was….genau, die endlos vielen Rohhäuser, die mittlerweile das Bild sämtlicher Baugebiete an denen ich vorbeikomme prägen. Ok sind ja erst 3 Tage, aber irgendwie hab ich das Gefühl das auch in 1 Woche da keiner anstalten macht die Häuser auch fertig zu stellen und es wirklich nur ums “wegnehmen” geht. Irgendwie wollte ich es einfach nicht wahrhaben was so im Vorfeld prophezeit wurde, aber so langsam stellt sich Ernüchterung ein und ich frage mich ernsthaft ob es das Spiel noch Wert ist zu spielen. Denn Haus und Farm waren schon DAS angestrebte Ziel. Nicht zuletzt weil meine Freundin auch mitspielt und sie auf Bonny&Clyde PVP Karriere keine Lust hat. 😉 Klar, ich habe noch nicht annähernd alle Baugebiete entdeckt, aber was man so im Netz liest sieht es wohl nirgends anders aus.
Bin zwar nicht gut informiert aber im PVP Gebiet was bauen (da solls wohl noch was geben) als Casual Player wird wohl auch in immensen Frust enden. Kann mich da wer aufklären? Kann im PvP Gebiet immer und jeder die Sachen klauen? Also auch Sachen die sonst durch Vogelscheuche geschützt sind? Oder ist die einzige Gefahr die besteht, das man beim Kuh-melken umgenatzt wird? Danke im voraus für helfende Infos.

Server wechseln falls neue kommen morgen wird aber schätze ich auch nix bringen….da werden schon viele in den Startlöchern hocken die jetz nich das gekriegt haben was sie wollten. Oder sollte man es versuchen? Mhhh…..eigentlich keine Lust schon wieder alles nochmal zu machen…..

Ascanius

Also zum Bauen im PvP-Gebiet:
Habe am Samstag auf Kyprosa im PvP-Gebiet Tiefensand (lvl 40 Mobs) mein Farmhaus + Scheuchen gebaut. War zu dem Zeitpunkt lvl 15, jetzt 20.
Was soll ich sagen? Wurde noch kein einziges Mal angegriffen, es kommt mir wirklich sehr ruhig vor, was nicht heißen soll das da garnichts los ist, man sieht schon viele andere Spieler.

Oldschoola

Ok. Interessant. Und zur Frage ob man im PVP Gebiet vom Land stehlen kann? Oder weißt du das auch nicht?

Ascanius

Nein kann man nicht. Genau wie im Pve-Gebiet

Schbaxer

Spielst du ost oder west oldschoola?

HerrVorragend

Ja,man kann sich anstellen,denn sehr viele Leute bekommen diesen Code gar nicht erst zugesendet!!

“Einfach mal richtig damit beschäftigen”,und dann posten!

HerrVorragend

Daran ist überhaupt nichts logisch!

Mianha

man hat den 4 Tage vorsprung in Jedem paket gehabt, also
wen ihnen es so wichtig gewesen wäre warum haben die nicht das kleinste paket gekauft?

Lusabit

Sry, wie kann man füs sowas soviel geld ausgeben ? Ein Spiel, wo nur die “Ersten” gewinnen …
Na dann mal viel Spaß auf euren tollen Grundstücken, ohne den Rest der Welt. Krank

frguwo

Trion ist gerade dabei mit ihrer Serverpolitik für den tod von Archeage zu sorgen. Wenn nur wenige letzlich spaß im Spiel finden und die Masse gefrustet wird da diese keine Erfolge mehr erzielen können, wird keiner mehr dieses Spiel spielen wollen. Ich kann nur allen empfehlen nicht auf die bestehenden Server zu gehen da hier alles schon voll ist und jedweder Spielspaß ohne Baugebiet nach 2 Monaten spätestens vorbei ist und letzlich alle investierte Energie verschenkte Zeit sein wird.

Mandrake

Schrecklicher Headstart, das letzte mal das ich so ne Katastrophe gesehen habe war zum Aion Headstart….selbst Warhammer online verlieft besser… .

Toll das ich auf Eanna spiele… Trion statement dazu—>”we don´t care”

nach dem Motto… genial, und dafür gibts nichmal ne Entschädigung das man sich 44 Euro für das Spiel gönnt um am Headstart teilnehmen zu dürfen… .

Schon nen bissel Enthäuscht über so eine schon schwache Leistung

Zottelchen

Nur 44€? Du Glücklicher. Ich habe mir das Archeum-Pack gekauft. Und das ist mein derzeitiger Stand. Und Trion schrieb selbst “Authentication emails are now sending normally.” – von wegen. Ich glaub ich werde (sobald ich mich einloggen kann) erstmal den Support um Entschädigung bitten. Ich meine, mehr als 100€ bezahlen und dann nicht spielen können? Also bitte, irgendwo hört meine Toleranz auf.

Zottelchen

Ich habe schon bei Reddit gelesen, dass wohl auf einigen Servern die Grundstücke zu 99% vergeben sind. (Natürlich lustig die Vorhersage von Trion – von wegen “Die werden sich schon verteilen”)… Eanna scheinbar dauerdown. Ein Spiel was es schon ewig in Russland / Asien gibt hat dann auch noch solche fundamentalen Exploits.

Dienstag können dann auch noch die Jugendlichen und andere Benutzergruppen die knapp bei Kasse sind 16.00 Uhr loslegen. Das wird nicht gutgehen. Zumindest wenn es so läuft, wie der Headstart.

Aber darüber rege ich mich (noch) nicht auf. Ich würde mich schließlich schonmal freuen, wenn ich mich in den Glyph-Client einloggen könnte. Ich bekomme jetzt aber seit ca. 24 Stunden schon keine Authentifizierungscode E-Mail. Großartig.

Svatlas

Das ist echt bitter Zottelchen 🙁 Zu den Baugebieten kann man sagen das sie zu 100% pve alle weg sind, aber es werden nach und nach immer weitere freigeschaltet. Ich bin kein schwarzseher aber am 16. schon. 16-17 ist AA dayoff 😀 Drück dir die Daumen das es bald mal klappt. Die Login Server sind schon wieder down und bei einem Gildenkollegen ist auf einmal sein kompletter Char verschwunden. Ganz großes Kino was hier abläuft…

Svatlas

Klar ist es eine neue Chance, aber mit doppelten Horror Szenario. Alle enttäuschten Spieler wechseln auf die neuen F2P Server?!? Da ist das Chaos doch vorprogrammiert. Warteschlangen von 4000 oder mehr werden sich da bilden. Wenn Eanna jetzt schon zusammenbricht, werden die neuen Server erst gar nicht mehr funktionieren. Alles in allem eine ganz schwache Leistung von Trion. Was den Server Eanna angeht. Verzichte auf den 16. weil das wird mit Spass 100% nix mehr zutun haben. Da werden Sie sich viele F2P verscherzen und die Server sind schneller leer als man schauen kann.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

19
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x