Dizzy war der große Star in Apex Legends – Was wurde aus dem Twitch-Star?

Der Spieler unter dem Namen Dizzy war 2019 ein Star in Apex Legends und galt als ein vielversprechendes Super-Talent. Doch bald wurde es still um den Top-Gamer. Was ist aus Dizzy geworden?

Wer ist Dizzy? Coby „Dizzy“ Meadows wurde berühmt über den Battle-Royale-Shooter Apex Legends. Als das Spiel frisch erschienen war, hatte der damals relativ unbekannte 18-jährige Dizzy nach kurzer Zeit den Maximalrang erreicht und einen Solo-Kill-Rekord, bei dem er mit 33 Kills praktisch die halbe Lobby auf dem Gewissen hatte.

Später wurde er durch die Förderung des Profis KingRichard Teil des ersten Apex-Turniers, das er zusammen mit KingRichard und Ninja ebenfalls gewann. Dabei hieß es sogar, dass Dizzy so stark gewesen sei, dass er Ninja „gezogen“ habe.

Außerdem ging Dizzy beim E-Sports-Team NRG unter Vertrag und sein Twitch-Kanal florierte. Doch lange sollte die Sache nicht so weiter gehen …

Apex Legends dizzy hört auf macht nur noch twitch titel
Dizzy auf dem Höhepunkt seiner Karriere.

Dizzy zieht sich zurück – Was macht er jetzt?

Was passierte als Nächstes? Nach nur 10 Monaten im E-Sport, wo Dizzy für NRG einige Siege errungen hatte, gab er überraschend via Twitter am 11. Dezember 2019 bekannt, dass er sich von nun an aus dem E-Sport zurückziehen werde. Er wollte sich ganz aufs Streamen konzentrieren. Das tat er dann auch, zumindest für einige Zeit.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Was wurde aus Dizzys Streaming-Karriere? Erst spielte Dizzy weiter treu Apex Legends. Als dann Valorant im April 2020 erschien, wechselte Dizzy zu Riots neuem Team-Shooter. Dort machte er aber nicht groß von sich reden. Er spielte aber unter anderem im Turnier T1 Invitational mit und nahm im Juni 2020 am Twitch Rivals Launch Showdown statt, das zum Start von Valorant im Juni abgehalten wurde.

Von da an wurde es aber immer ruhiger um Dizzy. Das letzte Mal, das man ihn live im Stream sehen konnte, war knapp 3 Wochen später, als er am 28. Juni 2020 eine Auswahl an Spielen live zockte. Das war sein letzter Auftritt. Der Kanal, der immer noch fast 800.000 Follower zählt, ist seitdem verwaist.

Kommt er irgendwann zurück? Die allerletzten Online-Aktivitäten von Dizzy waren am 2. Juli eine Beileidsbekundung zum Tode von WoW-Streamer Reckful sowie ein Instagram-Post am 5. Juli 2020. Dort zeigte er ein paar Clips aus Valorant. Seitdem hat man nichts mehr offiziell von Dizzy im Netz gehört.

Daher ist es auch völlig unklar, wann und ob Dizzy wieder zurückkehrt. Wenn ihr zu seinen Fans gehört habt und auf eine Rückkehr hofft, dann haltet seine Social-Media-Kanäle im Auge. Womöglich meldet er sich ja doch bald wieder und erklärt zumindest, warum er sich so lange zurückgezogen hatte. Ein anderer Streamer, der plötzlich verschwunden ist, ist xQc. Der ist allerdings selbst schuld, da er von Twitch gebannt wurde.

Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Nina

Naja apex und Valorant sind halt Games wo kein Streamer mehr bekannt wird dazu ist der hype einfach zu kurz gewesen.

Streamer können halt auch nur so bekannt sein wie die Games die sie zocken und wenn sie nur einen Flop (was Beliebtheit auf Twitch angeht) nach dem anderen spielen ist sie Karriere auch schnell vorbei

Nico

Ich denke das bei ihm was anderes vorgefallen ist als wie das es an den Spielen liegt

Thyril

Mag auch an der hyper Inflation an shootern liegen : COD , Valorant , fortnite, apex . Die Zuschauer base ist sehr stark gesplittet

Nudelz

Glaub du hast was nicht mitbekommen: Er hat 800k Follower – er ist schon mehr als bekannt. Er liefert nur keinen Content mehr. :b

Ich schlussfolgere mal da hat jemand entweder andere Sorgen oder das Streaming satt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x