So beschützt Apex Legends die PS4-Spieler vor PC-Spielern mit starken Vorteilen

Der Battle-Royale-Shooter Apex Legends kommt bald auch auf der Switch und auf Steam. Außerdem gibt’s Crossplay. Doch wie sieht das in der Realität aus und wie werden Konsolen vor PC-Spielern mit ihren Vorteilen geschützt? Diese und weitere Fragen beantworteten uns die Entwickler in einem exklusiven Interview.

Was waren die Hintergründe des Interviews? Ich, Jürgen Horn, der Apex-Experte bei MeinMMO, hatte das Vergnügen, die beiden Entwickler Chad Grenier (Game Director) und Jason McCord (Lead Designer) von Respawn Entertainment zu interviewen.

Dabei ging es um allgemeine Fragen zu Season 5 und die neuen Heldin Loba und auch um neueste Infos zu den kommenden Releases von Apex Legends auf der Nintendo Switch und Steam.

Vor allem das Thema faires Crossplay und plattformübergreifender Fortschritt (Crossprogression) war mir hier wichtig und dazu bekam ich einige nützliche Antworten.

Chad Grenier (Game Director)
Chad Grenier ist Game Director von Apex Legends.

So wird Crossplay und -Progression auf PC, Switch, Xbox One und PS4 ablaufen

In diesem Abschnitt des Interviews geht es vor allem um die geplanten Versionen für die Nintendo Switch und wie das Crossplay abläuft.

Außerdem ist Crossprogression, also der Fortschritt, der von einer Plattform auf die nächste mitgenommen werden kann, ein wichtiges Thema. Und auch die Frage, wie man verhindern will, das PC-Spieler mit ihren technischen Vorteilen die Lobby im Crossplay dominieren, wird hier beantwortet.

MeinMMO: Kommen wir zu den Neuigkeiten von der EA-Play. Apex Legends kommt ja auf die Switch. Wie wird sich das auswirken, wird es Limitierungen und Downgrades aufgrund der Hardware geben?

Respawn: Unsere Hoffnung ist, dass wir das Spiel ohne große Einschränkungen auf die Switch bringen. So wie wir es vom PC auf die Konsolen gebracht haben. Da ist kein großer Unterschied, außer bei der Steuerung. Es ist das gleiche Spiel. Das wollen wir bei der Switch auch erreichen. Aber es wird ein paar Änderungen geben, wir wollen zum Beispiel das gyroskopische Zielen von der Switch unterstützen.

Das ist nämlich super! Und dann wollen wir sichergehen, dass Apex auch noch gut läuft, wenn die Switch als Handheld genutzt wird, zum Beispiel, dass man auf dem kleinen Screen noch alles lesen und erkennen kann. Aber sonst wird es das gleiche Spiel sein, auch mit Crossplay. Wir wollen sichergehen, dass ihr Apex auf allen Plattformen genießen könnt.

apex legends crossplay steam switch titel
Yeah, Apex Legends kommt für (fast) alle Plattformen!

MeinMMO: Ok, das ist gut zu wissen. Wie sieht es aus mit Steam? Gibt es irgendeinen Vorteil, außer meiner Steam-Freundesliste, wenn ich von Origin auf Steam wechsle?

Respawn: In der Tat nicht, da gibt es – bis auf das von dir angesprochene Feature mit der Freundesliste – keine Vorteile. Es ist das gleiche Game, nur auf einer anderen Plattform. Und dank Crossplay kannst du auch auf Origin mit deinen Steam-Kumpels spielen.

MeinMMO: Ihr habt Crossplay schon angesprochen, aber wie ist es eigentlich mit Crossprogression? Kann ich zum Beispiel auf Origins spielen, dann auf Steam und am Abend dann auf der Switch? Und das alles im selben Account mit Fortschritt, der übertragen wird?

Respawn: Derzeit unterstützen wir keine Crossprogression. Wir haben darüber gesprochen, aber derzeit ist das Thema nicht auf dem Tisch.

MeinMMO: Auch zwischen Steam und Origin? Die sind ja beide auf dem PC?

Respawn: Ja, auch da gibt es das nicht, es sind zwei verschiedene Plattformen.

Titelbild-PS4-Controller-Kaufberatung
Spieler mit Maus und Tastatur sind meist im Vorteil.

MeinMMO: Dann nochmal zurück zu Crossplay: Wie stellt ihr sicher, dass das nicht unfair wird, wenn ein PC-Spieler mit Maus und Tastatur gegen Controller-Spieler auf den Konsolen antritt?

Respawn: Erst einmal müssen sich Konsolen-Spieler keine Sorgen machen, dass sie mit PC-Spielern zusammengewürfelt werden. Sie spielen nicht auf demselben Sever. Aber du kannst dich mit einem PC-Spieler in einem Team zusammentun und dann spielst du auf dem PC-Server.

Weil du das ja dann ausdrücklich so wolltest. Dann ist das okay. Wir werfen jedenfalls nicht die PC-Spieler in die Playlist der Konsolen. Das wäre keine gute Methode, um Crossplay zu implementieren.

MeinMMO: Die Konsolen Xbox und Playstation teilen sich aber einen Server in Zukunft?

Respawn: Ja, wir werden die beiden Konsolen in einem Pool kombinieren. Die haben keine inhärenten Vorteile untereinander und so erweitern wir den Matchmaking-Pool. So haben wir mehr Spieler für ein Match und geringere Wartezeiten. Vor allem in den höheren Ranked-Matches, weil es da nicht so viele Spieler gibt.

MeinMMO: Ist die Switch dann im Konsolen-Pool oder hat die ihren eigenen Server?

Respawn: Da sind wir noch nicht sicher, wie das läuft. Da müssen wir die ersten Tests und Betas abwarten. Da wird es auch sicher noch einige Anpassungen geben.

MeinMMO: Okay, als Apex Legends für 5 Plattformen angekündigt wurde, dachte ich eigentlich, dass die 5. Plattform Stadia und nicht Steam werden würde. Jetzt ist es Steam, doch gibt es auch Pläne, dass Apex Legends auch zu Stadia kommt?

Respawn: Alles ist möglich. Wir wollen Apex Legends überall bringen, wo es viele Spieler erreicht. Stadia klingt natürlich gut. Aber derzeit haben wir da nichts anzukündigen. Aber alles ist möglich.

Google Stadia im Baum des Internets
Google Stadia ist derzeit noch nicht Teil der Apex-Plattform-Familie.

Wissenswertes zu Season 5, Loba, neuen Skins und der Story

Nachdem die Zukunft von Apex erörtert wurde, fragte ich die Entwickler einige Infos zu der aktuellen Season 5 und wie das alles bisher gelaufen war.

MeinMMO: Wie war das Feedback bisher zu Season 5?

Respawn: Season 5 hat einen tollen Start hingelegt. Und das, obwohl es unsere erste Season war, die wir von zu Hause aus starten mussten, wegen Covid-19. Doch es lief alles super, die Spieler sind zufrieden, die Spielerzahlen gehen hoch, sowohl neue Spieler als auch bestehende Fans, unsere Rückkehr-Rate ist auch höher. Weißt du, wir bauen unsere Season immer auf der vorigen auf und das ist auch hier passiert. Es wurde alles besser und darauf sind wir stolz.

MeinMMO: Wollt ihr dazu vielleicht ein paar Zahlen nennen? Wie viele Spieler habt ihr? Wie hoch ist die Prozentzahl der Rückkehrer?

Respawn: Solche Zahlen geben wir leider nicht weiter. Aber es ist ein stetiger Zuwachs. Unser Spiel ist in einem gesunden Zustand gerade. Und wenn wir unsere Schlüssel-Werte ansehen, dann sehen wir eine konstante Steigerung.

MeinMMO: Wie in jeder Season gab’s eine neue Legende, dieses Mal Loba. Wie kam die bisher bei den Spielern an? War sie ein Erfolg? Braucht sie Nerfs oder Buffs vielleicht?

Respawn: Ich denke, sie kam gut an. Sie ist derzeit auch in einem recht gut ausbalancierten Stadium. Im letzten Patch mussten wir sie eigentlich nicht groß anrühren. Nur ein paar kleine Anpassungen. Aber wir sind eigentlich größtenteils zufrieden, wie sie gerade ist. Allerdings ist sie in Turnieren bisher auch kaum aufgetaucht, da werden wir noch sehen, was nötig ist.

Die neue Legende Loba ist bisher gut angekommen und braucht keine großen Anpassungen.

MeinMMO: Was ja auch neu war in Season 5: Diese PvE-Coop-Missionen zur Quest „The Broken Ghost“. Wie kam das denn an?

Respawn: Das geht bisher sehr gut. Vor allem, dass wir so eine Episoden-Erzählweise für die Story haben, wo man sich jede Woche für eine neue „Folge“ einloggt. Das macht echt Spaß. Diese Quest war für uns auch ein Experiment. Wir haben das in anderen Spielen gesehen und wollten das auch ausprobieren. Indem wir eine Story erzählen und das alles mit der Schatzsuche kombinieren.

MeinMMO: Ja, da seid ihr im Battle-Royale-Gerne wirklich Vorreiter, kaum ein anderes Spiel hat sich bisher so auf Storytelling bezogen. Ich denke mal, dass ihr sowas dann jede Season macht?

Respawn: Da bin ich mir gar nicht sicher. Wir wollen uns nicht festlegen, aber wir schauen uns alle Möglichkeiten an. Alles ist möglich.

Apex legends Season 5 Loba
Auch die neuen Coop-Missionen kommen gut an.

MeinMMO: Ein weiteres Highlight von Apex Legends sind ja eure Legenden und die teils sehr schönen Skins, zuletzt gab es ja wieder neue im Lost Treasures Event. Wie kommt ihr eigentlich auf die Ideen für neue Skins?

Respawn: Da haben wir eigentlich immer ein Thema als Vorlage. Dieses Mal, bei „Fortunes Favour“, da war es eine Schatzsuche. Also Sachen, die man ausgräbt. Das hatten wir auch in den Map-Änderungen, die neu ausgegrabenen Bunker oder der Zerstörung und Bergung von Skull-Town. Also haben wir dem Künstler-Team gesagt „Das Thema ist Schatzsuche, was passt da zusammen? Es geht um Sachen die ausgegraben werden. Also auch um Forscher.“

Und dann haben die Künstler losgelegt und gemeint „Forscher, also auch sowas wie Piraten?“ Und so ging das Brainstorming weiter und die Künstler haben bald zu zeichnen angefangen und am Ende hatten wir viele wunderbare Ideen und Konzepte.

apex legends season 5 event lost treasures
Im Lost-Treasures-Event gibt es wieder massig coole neue Skins.

MeinMMO: Ihr habt also oft mehr Skizzen und Ideen als ihr als Skins umsetzen könnt?

Respawn: Oh ja! Die haben oft viel mehr als wir umsetzen können.

MeinMMO: Was war eigentlich dein Lieblings-Skin bisher?

Respawn (Jason): Also insgesamt war das der Butler-Skin für Pathfinder aus dem Soiree-Event. Der mit dem Schnauzbart. Der war genial!

MeinMMO: Okay, den fand ich auch super. Letzte Frage: Habt ihr für mich vielleicht einen klitzekleinen Teaser für die nächste Season oder gar die neue Legende?

Respawn: Ha ha, netter Versuch! Das war echt ein netter Versuch, Jürgen, war den Versuch wert.

MeinMMO: Alles klar. Dann danke für das schöne Gespräch.

Respawn: Vielen Dank.

So viel zu dem Interview mit den Apex-Entwicklern. Sollte es noch weitere Neuigkeiten zu den hier genannten Themen geben, dann werden wir sie hier für euch vorstellen.

Mehr spannende Infos zu Apex Legends und Season 5 – beispielsweise warum die neue Heldin Loba zwar cool ist, aber meiner Meinung nach durch ihre übertriebene Sexyness den Stil des Spiels bricht, erfahrt ihr hier.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
The_Flail

Naja es Crossplay zu nennen weil Origin und Steam zusammen spielen können ist schon eine sehr interessante Auslegung des Wortes.

Und es dann noch nicht mal hinkriegen das man den Progress behält wenn man auf Steam wechselt ist jawohl ein Armutszeugnis.

VA771

‚So wird Crossplay und -Progression auf PC, Switch, Xbox One und POS4 ablaufen‘

Ich weiß, einfach nur ein Vertipper – nicht als Trigger zu verstehen.
Aber ich hab mich trotzdem beömmelt

Danke dafür! 😀

Visterface

Schönes Interview. Gerne gelesen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x