Anthem zeigt schicken neuen Trailer – Doch wie reagieren Fans aufs große Update?

Der Online-Shooter Anthem hat gestern relativ leise das große Cataclysm-Update zu PS4, Xbox One und PC live gebracht. Jetzt veröffentlichen sie einen Gameplay-Trailer, der das Cataclysm-Update erklärt. Wir fragen: Wie reagieren die Spieler nach den ersten paar Stunden auf das neue Update?

Das war gestern komisch: Obwohl Spieler seit Monaten auf das neue Update bei Anthem gewartet haben, kam der Patch selbst dann doch ohne große Vorwarnung oder Ankündigung.

Eigentlich hatte man gedacht, dass BioWare den Release des Patches zelebriert. Man dachte, sie machen vielleicht einen Live-Stream und stellen die Features ausgiebig vor: Immerhin steckt einiges im Patch und der hat ja auch lange genug auf sich warten lassen.

Aber der 12 (PS4, Xbox One) bzw. 15 große GB Patch (PC) war gestern einfach da.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Das sieht man jetzt im Gameplay-Trailer: Der neue Trailer will das vorstellen, was sich da gestern so leise auf die Server schlich.

Im Zentrum des Trailers steht das neue Event „Cataclysm.“ BioWare verspricht hier ein Rennen gegen die Zeit, bei dem der Spieler darüber bestimmen kann, wie riskant und schwierig er es gerne hätte.

Wer es knifflig mag, soll die Risse stehen lassen.

Außerdem zeigt man die neuen Waffen und Items, die mit dem Patch zu Anthem kamen.

Das Event „Cataclysm“ soll wöchentlich erweitert und verbessert werden. Spieler können sich in speziellen Shops coole und starke Beute kaufen.

Anthem-Trailer

Reaktionen auf Update sind gemischt, aber eher positiv

Das sind die ersten Reaktionen: Die ersten Reaktionen auf das Update sind gemischt, aber eher positiv. Gelobt werden vor allem die kleineren Sachen:

  • Die Gameplay-Änderungen mit neuen Items für alle Slots finden Spieler super, die seit Monaten kein perfektes Build erstellen konnte, weil es für einen Slot einfach kein starkes Item in Anthem gab
  • Oder dass die „Grandmaster-Stufen 2 und 3 nicht mehr so heftig sind“ – hier haben Gegner nun viel weniger HP und Schilder (via reddit)

Das sind zwei Dinge, die für Vielspieler seit Monaten ein Problem waren, und die jetzt in Anthem gelöst sind. Auf reddit werden diese Änderungen explizit gelobt – wobei es auch welche gibt, die sagen „Das hätte eine Woche nach Release kommen sollen.“

Auch über die neuen Items freuen sich die Vielspieler von Anthem.

Anthem-Cataclysm-Javelin

Kritisch sieht man:

  • den technische Zustand von Anthem – Es kommt bei einigen wohl immer noch zu Crashes und Problemen
  • dass es so wahnsinnig lange gedauert hat – eigentlich war das Update für Mai vorgesehen

Gerade in den YouTube-Kommentaren, wo man eher die Allgemeinheit anspricht, bezieht Anthem einige Prügel.

Was ist mit dem Event selbst? Das Event „Cataclysm“ selbst sehen viele Freelancer aktuell noch neutral. Sie haben sich noch keine Meinung gebildet.

Cataclysm ist was anderes und bietet Abwechslung, aber so richtig vom Hocker haut es wohl nur wenige. Im Moment stehen andere Änderungen im Fokus als der neue Content.

Aber generell scheint man insgesamt froh, dass es wieder Gründe gibt, Anthem zu spielen und darüber zu sprechen.

Anthem bringt heute 12 GB Update: Cataclysm endlich live – Neue Items, mehr Drops
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
42
Gefällt mir!

80
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Phil
Phil
11 Monate zuvor

Scheinbar haben die mit der neuen Sektion „Diana Landung“ nun wieder an der Lootschraube herum gedreht… ???? Dachte erst das ich mir das einbilde aber gestern haben mir 5 Kollegen das gleiche bestätigt. Als der cataclysm noch frisch war ist auf GM2 fast nach jedem run ein Legy gedropt, spätestens nach dem zweiten Lauf war eins dabei. Gestern haben wir 8 Runden geschafft (einmal davon sogar auf GM3) und nur 2 Leute haben ein Legy bekommen. Ich hatte kein einziges, -hab aber für die neue ausrüstung Kristalle gespart und 21 am Stück geöffnet und selbst dabei kein einziges Legy dabei gehabt…

NIrvanaslive
NIrvanaslive
11 Monate zuvor

Guten Morgen mein Namensvetter,

Ich kann das so nicht bestätigen ich habe vorhin ca 2 Stunden gespielt und in der Zeit ca 8-10 Legys im Cataclysm bekommen einmal sogar 3 in einem Run. Ich habe eher den Eindruck das sie die Lootschraube mächtig gelockert haben und du gerade wirklich nur echtes Pech hast. Ich hatte vielleicht jetzt nur 3 Runs im Cataclysm wo ich kein Legy bekam, aber bis jetzt wurde ich immer belohnt. Mit den Warchests kann ich allerdings nicht mitreden, aber mein Rat: Heb dir lieber die Kristalle auf statt für Warchets auszugeben, wir sollten doch mittlerweile meinen, dass man daraus gelernt hat das
(EAs Surprise Mechanics) Eine frustrierende Dropchance für Legys bildet. Lass lieber den Glücksspiel Mist mit den Truhen und versuche deine Legys auf normalem Wege zu erfarmen. Ich drück dir die Daumen zumindest bei mir regnet es Legys wieder wie Skittles, hoffe bei dir bald auch.

NIrvanaslive
NIrvanaslive
11 Monate zuvor

Ist ein weilchen her,dass ich hier mal was kommentiert habe. Mein Ersteindruck zu dem Cataclysm ist bis jetzt ganz positiv, allerdings geht mir die zeitliche Begrenzung in der das Event aktiv ist gegen den Strich, da in den Zeiträumen Spiele released werden die sehr harte Konkurrenz zu Anthem darstellen werden. Das Event ist vollgestopft mit Neben und Miniaufgaben (Einfach mal im Cortex gucken) Dort habe ich auch schon die Blaupausen fürt die neuen Waffen entdeckt die man mit der Zeit freischalten kann. Ingame habe ich allerdings noch keine dieser neuartigen Waffen gesehen. Ich finde die angepassten schiwerigkeitsgrade gut. Zu Beginn war es noch möglich in GM3 noch mit einem sehr gutem Build alleine durchzuschlagen, aber der Loot lohnte sich nicht, dann kam das berühmte 11 Stunden Zeitfenster und danach haben die Entwickler das Spiel mehr oder minder kaputt gepatched und ich hatte sogar Probleme auf Gm2 zu überleben. Das haben die mittlerweile hinbekommen. Auch die erhöhte Droprate ist spürbar. Ich hab während des Cataclysms in 3 Runs 5 Legendäre bekommen und wenn mal eine Runde wo kein Legy droppte fühlte es sich auch nicht mehr bestrafend an im Gegenteil: Ich habe gleich zu Beginn eine Fähigkeit bekommen mit meinem Storm mit der ich meine Gegner in GM2 fast Onehitten statt ewig rumzukrakseln. Auch die Modifikatoren sind je nach Fähigkeit und Waffe ganz annehmbar. Auch der Saisonale Shop ist recht gut erspielbar mit etwas zeitlicher Investition und in der Theorie kann man sich aus dem Event alles erspielen. Da geht auch weiterhin meine gesamte Kritik rein neben dem Saisonalem Shop ist der reguläre Shop weiterhin abartig teuer und man farmt circa 3 Wochen für 61 000 Münzen für einen Überzug ? Ich finde diese Rotationsweise weiterhin grausam und die Enwtwickler könnten den Wiederspielwert des Spiels drastisch erhöhen, wenn es zum einen mehr Möglichkeiten gäbe Münzen zu erfarmen, als den Wöchentlichen und täglichen Regelsatz und wenn man im Shop spezifisch nach Ausrüstung zu suchen könnte. Ich bin zum Beispiel Grundsätzlich erstmal an den Rüstungssets interessiert. Vinyls, Shader und Sticker mit denen man über die Zeit sowieso zugeklatscht wird hat man eh zu hauf. Für mich lohnt sich deshalb das Spiel nur dann anzumachen, wenn in der Rotation des Shops eine Rüstung dabei ist die mich interessiert und ich mir gerade leisten kann und im Saisonalem Store habe ich mir bis jetzt jedesmal nur die Event Rüstungen gekauft.

Was ich auch bestätigen kann das grobe Fehler und Bugs behoben sind, allerdings der Endscreenbug wieder da ist und in der die Statistik nicht korrekt angezeigt wirdund sonst per überspringen nicht daraus kommt. Auch an der Performance hat sich was getan, meine PS4 Pro bleibt leise und droht trotz das ich sie regelmäßig reinige und diese noch zusätzlich auf einem großen Umluftlüfter steht nicht mehr heißzulaufen und bleibt angenehm leise. Davor hat das Spiel schon mehrfach meine Konsole abgeschossen.

Die kurzen Storymissionen sind unterhaltsam, fand ich bis auf die 4-5 Missionen aber schwach, da erwarte ich allerdings keine großen Sprünge, da Spiele wie Destiny es mit Warmind und Curse of Osiris nicht besser gemacht haben.

Hier bleibt abzuwarten wie sich das ganze Entwickelt: Ich sehe die zeitlichen Eventbegrenzungen nach wie vor extrem kritisch und da das Spiel endlich in einem Spielbarem Zustand ist (Ein Kumpel konnte seit release des Cataclysms nicht ins Spiel) ist da noch sehr viel Luft nach oben. Bioware muss da jetzt hart am Ball bleiben, denn wenn es nach diesem Event wieder eine monatelange Durststrecke gibt an Content und Verbesserungen werden die sich davon nicht erholen können und können einpacken.

Unterstützen werde ich künftige Games von BW und EA generell nicht mehr, da ich allerdings bereits Geld für Anthem gezahlt habe schaue ich immer wieder mal ob sie mein Spiel repariert haben und für ein paar Runden den Ironman Simulator mit ein paar Kumpels zu zocken ist es okay, ich glaube halt nur nicht das es was langfristiges wird, aber dann schließe ich damit ab ohne mein Spiel in Grund und Boden zuhassen, der Fehler liegt an uns Konsumenten selbst. Kritk hagelte es genug und war berechtigt, aber mich daran aufzuhalten, dass ist mir den Stress nicht wert und meine Gesundheit zuschade.

Alex
Alex
1 Jahr zuvor

Richtig gutes Event mit viel kram zum selbst entdecken, find ich besser als alles was Destiny 2 so in letzter Zeit herausgebracht hat, von daher hat mich das Spiel fürs erste als Unterstützer zurück. Wer sich hier Guides anschaut zum durch rushen soll sich aber nicht beschweren.
Loot ist auch besser auch wenn der neue Loot wohl erst diese Woche kommt abgesehen von den Nahkampf Teilen.

Ilfenomeno
Ilfenomeno
1 Jahr zuvor

Habe die letzten Tage auch ein wenig gespielt. Der Shop ist leer gekauft. Versuche für den Nahkampf zumindest für jeden Charakter ein exo mit zu nehmen.

Finde schade dass der Horde modus nur im freien Spiel verfügbar und zeitlich gebunden ist.
Hätten die als eigenes event bringen sollen.
Würde den gern öfter spielen als Alternative zum Kristalle grinden. Ist mir aber zu öde darauf zu warten und mit Pech keine mates zu haben.
Die droprate ist extrem nach oben geschraubt worden habe die tage mehr abgeräumt als in meiner kompletten Anthem Karriere…

Hoffenrlich kommt noch was nach den Cataclism sonst verlieren die wieder alle spieler. Zurzeit geht die Spielersuche fix. So soll dass auch bleiben. Glück auf

IOMWGI
IOMWGI
11 Monate zuvor

Hab mir gestern Anthem nochmal installiert um zu schauen ob es jetzt besser geworden ist.
Fazit: Ich hätte die Zeit auch sinvoller nutzen können.

Alex
Alex
11 Monate zuvor

Entweder du sagst dazu warum, was und wie lange du getestet hast, was dich gestört hat, irgend etwas halt oder du kannst dir so ein Kommentar sparen, schade für deine Zeit, vielleicht einfach nicht dein Spiel denn es ist jetzt um einiges besser, was nicht heißt das es nicht noch genug andere Baustellen hat.
Aber mit Inhaltslosen Kommentaren dieser art brauchst du nicht irgendwo drauf antworten. Wahrscheinlich hat dich der letzte teil des Satz getriggert und du musstest dein Destiny verteidigen? Kann das sein? Anders kann ich mir dein Kommentar gerade nicht erklären.

VA771
11 Monate zuvor

Don’t feed the trolls.
Geh mal davon aus, dass er das Game gar nicht besitzt.

IOMWGI
IOMWGI
11 Monate zuvor

Leider (muss man sagen), hab ich es.

NIrvanaslive
NIrvanaslive
11 Monate zuvor

Dann gib mal bitte gescheites Feedback statt dich aufzuregen. Ich kann mir später die Zeit nehmen und von den positiven und negativen Aspekten berichten. Ich hab zwar schon einen Text dazu verfasst, aber der ist zu unstrukturiert und geht weniger auf die aktuellen Aspekte ein.

Alex
Alex
11 Monate zuvor

Wahrscheinlich.

IOMWGI
IOMWGI
11 Monate zuvor

Es hat sich nichts geändert. Anthem war am Anfang Inhaltlos und das ist es immernoch, Punkt.
Sagt mir Bescheid, wenn Anthem irgendwann mal den Beta-Status errreicht hat, damit ich abschätzen kann, wann das Spiel mal fertig ist. Die Alpha tue ich mir nicht mehr an. Frechheit, sowas als fertiges Spiel zu verkaufen. Wären sie wenigstens so ehrlich und hätten es Early Access genannt, dann hätte jeder gewusst, er kauft die Katze im Sack.

Alex
Alex
11 Monate zuvor

Troll wen anderes und geh dein verglitchtes und von vorne bis hinten verbugtes Destiny zocken. Mit deinem ach so tollen recycelten Inhalten und 2 Jahre alten Aktivitäten Grind.

OnelifeTwosides
OnelifeTwosides
1 Jahr zuvor

Irgendwie geistert mir gerade „Make Anthem great again“ durch den Kopf ????

Da ich kürzlich die LoD günstig abgestaubt hatte, spiele ich es zur Zeit. Dafür ist es okay und Catalysm dankbares neues Futter. Hätte ich jedoch anno Anfang 2019 dafür Vollpreis bezahlt, würde ich mich auch in die Gruppe der Hater einreihen. Zumindest in die Gruppe mit einer gemäßigten Tonlage. Das Spiel hat soviele technische Mängel, im Grunde genommen dürfte man das niemanden zeigen und selbst im Storymodus merkt man schon, das es mit Langzeitmotivation nicht weit her ist, das vielgescholtene Mass Effect Andromeda, was mir übrigens gefiel, war deutlich besser erzählt und bot mehr Abwechslung. Zum Lot selbst, bin erst Kampfstärke 330, kann ich jetzt noch nicht sagen, doch in Destiny und auch Division wusste ich teilweise schon sehr früh, worauf ich hinarbeite, in Anthem scheint es mir vielmehr beliebig, ehemals weiße Waffen werden blau, dann violet und irgendwann vielleicht orange?! Gibt es überhaupt Exotics, die man haben muss?

Alex
Alex
1 Jahr zuvor

Anthem macht den Fehler das ab lvl 25 zwar die ersten Meisterwerke droppen können diese aber auch meist schlecht sind und man schon früher damit in Verbindung kommen Müsste in Destiny 2 bekommt man noch mitten in der Level Phase eine Exo. Exos wie in Destiny gibt es nicht wirklich, finde ich aber weniger störend.
Meisterwerke oder die Legendäre version davon haben eigene Perks die die Lila versionen nicht haben und sehr aufwerten, bei allen anderen Teilen ist das auch der Fall und lässt viele Möglichkeiten zu. Must have Waffen gibt es wohl je nach vorlieben und skillung auch. Ich finde hier die Build Möglichkeiten aber um längen besser als in Destiny bisher, zumindest im Endgame halt. Die Story finde ich nicht schlecht, nicht schlechter als die von Destiny, zumindest wenn man auch Gefallen an den Gesprächen findet.
Man merkt aber deutlich das die Story mehr Potenzial gehabt hätte, die Charaktere hatten in der Kürze keine Zeit sich zu entfalten und Twists wurden kurz danach banalisiert.

Kevin Roßkamp
Kevin Roßkamp
1 Jahr zuvor

Kann es sein das die neuen Waffen (bis auf Nahkampf) noch gar nicht erhältlich sind?

VA771
1 Jahr zuvor

Hat bei uns auch noch niemand gesehen. Kann natürlich damit zusammenhängen das erst 3 der 7 Events aktiv sind. Es soll aber auch so sein, daß der Inhalt der warchests sich auch auf Waffen ändert. Who knows…. 

Colorblind
Colorblind
1 Jahr zuvor

Frage ich mich auch. Die Nahkampfwaffen scheinen auch nur durch Cataclysm Events freispielbar zu sein. Ich will schwer hoffen, dass das nicht auch für die Waffen und Ausrüstungen gilt, denn den Cataclysm brauche ich als solchen überhaupt nicht.

VA771
1 Jahr zuvor

Meine Meinung nach 10 Stunden im Cataclysm

Alle die Anthem längst abgeschrieben haben, hassen oder sich betrogen fühlen, werden ihre Meinung durch 1.3 nicht ändern.
Also kein Grund das Spiel wieder zu installieren.

Alle anderen sollten dem Ganzen m.M.n. mal eine Chance geben.
Ein paar Stunden gute Unterhaltung sind auf jeden Fall drin.
Die Events bieten ein paar kleinere Puzzle/Mechaniken die auch mit Randoms, und größtenteils auch solo, funktionieren. Mit einer Party lässt sich der Score höher treiben und die Belohnungen fallen entsprechend aus.

Der Loot ist besser.
Nach diversen runs mit teilweise 3, 2, 1 und natürlich auch mal keinem legendrären Drop,
liege ich im Schnitt bei knapp 1,5 legendären Items auf GM2.

Je nach Teamzusammensetzung schafft man nicht im jedem Run die gesamte Map.
Dementsprechend schwankt die Zeit pro run zwischen 15 und knapp 30 Minuten.
Macht das Ganze aus meiner Sicht so aber auch etwas kurzweiliger.

Ist das die große Wende für Anthem?
Nein.
– der Umfang ist überschaubar
– die Langzeitmotivation momentan noch nicht erkennbar.

Es macht das Spiel aber auch nicht schlechter.
(was ’ne Vorlage für so manche Experten hier)
– Loot ist besser
– wir haben, zumindest in der Party bestätigt, keine Abstürze o.ä. gehabt

Ob das Rumpfteam bei BW vor dem Licht ausmachen noch auf ‚Release‘ gedrückt hat oder ob tatsächlich noch weiterentwickelt wird, kann ich nicht beurteilen und interessiert mich auch nicht.
Ich werde es so lange spielen wie es mich unterhält.
Einfach so.

OnelifeTwosides
OnelifeTwosides
1 Jahr zuvor

Danke! Aktuell habe ich auch den Eindruck, das sie die Problematik „Abstürze“ in den Griff bekommen haben. Ich hatte vor zwei Tagen 2 1/2 Stunden gespielt und bin nicht ein einziges Mal rausgeflogen. Vor dem Update war das stündlich der Fall, man konnte die Uhr danach stellen.

Markes Beaumont
Markes Beaumont
1 Jahr zuvor

So habs mir mal Angesehen.

Der Catacylsm ist genau das was ich mir Vorgestellt habe. PVE Arena mit Timer.
Auf keinen Fall das Welt verändernde Event als das es angepriesen wurde.

Kurz gesagt zu Spät und zu Wenig, und alte Bugs sagen auch wieder Hallo.

Aber zum Catacylsm selber.
Man Startet mehr oder weniger in einer Sicheren Zone, von dort muss man dann nennen wir es mal Rätsel lösen, damit man den Schild eines Kristall wegmachen kann und denn dann zerstört.
Und da kommen wir schon zum ersten gigantischen Fehler. Es sind immer die gleichen Rätsel.

Löst man das Rätsel und Zerstör den Kristall bekommt man wieder Zeit Gut geschrieben.

Irgendwann kommt man zum Endboss, am Anfang knackig kennt man die Mechanik und die hat man schnell raus, ist dieser auch kein Problem mehr.

Bei der Vorquest zum Catacylsm ist mir aber was aufgefallen. Bei Einer Mission sieht man einen Walker sogar Walken zwar kurz aber er Walkt. ^^

Im Freienspiel hat sich auch was getan. Es gibt Events in denen man in einen Berreich Telepotiert wird und dann Horden von Adds killn muss, sowas ähnliches wie das Eskalation Protokoll von Destiny

Design und Grafikmässig ist diese Insel vom Cataclysm wunderschön gemacht wenn man was sehen könnte, und da kommt das nächste Problem.

Ich habe festgestellt das fast alle Spieler immer die gleiche Router fliegen, die Burg, das Lager usw werden nie angeflogen, und das liegt daran das der Spawn Punkt immer der gleiche ist.

Und wieder muss ich leider sagen. Gute Ansätze scheiße Umgesetzt.

Ich werds defintive noch Spielen da ich mir die neuen Waffen auch ansehen möchte.

Achso ja das loot Problem gibts nach wie vor.

Alex
Alex
1 Jahr zuvor

Läufer gab es auch vorher, umfallend und laufend in mehreren Missionen, hat nur niemand sehen wollen, wie so vieles.
Rätsel sind durchaus andere, halt die selben Grund mechaniken aber anders zu lösen, finde ich vollkommen ok ob ich nun in Destiny in verschiedenen art und weisen Orbs transportiere oder hier echos interessiert mich nicht, die mechanik dahinter ist entscheidend und da sind die events schon was ganz anderes als die bisherigen (besonders wenn man die Valkyren beschwören möchte). Sie sind aber immer noch mit Randoms machbar und das ist auch gut so.
Das da jetzt nicht jedes mal ein neues Rätsel kommt ist wohl klar.
Es werden aber mit der Zeit noch 4 andere Arenen freigeschaltet und die Map bietet zudem noch einige Eastereggs und zusatz Spots für Punkte die man erstmal finden muss, wenn man natürlich nur wieder einen Guide auf Youtube anschaut, durchrennt und dann rum meckert ist man halt selbst schuld.

MCNose
MCNose
1 Jahr zuvor

Ja, Anthem wird irgendwann von mir aus auch wegen Erfolglosigkeit abgeschaltet. Und? Haben die ganzen Hater, die Gebetsmühlenartig immer wieder die gleichen Sätze unter jede News schreiben irgendetwas davon? Nur das sie zum Zeitpunkt X sagen können „Ich hab es doch schon immer gesagt“ eigentlich nix. Wie kann man sich nur so in ein SPIEL negativ reinsteigern? Das wird mir immer ein Rätsel bleiben…. Es ist halt ein Spiel, was echt gute Ansätze hat und einfach nur viel zu früh released wurde…und jetzt? Kauft euch Aktien von EA und ändert den Laden … das wäre mal was …

CandyAndyDE
CandyAndyDE
1 Jahr zuvor

Und? Haben die ganzen Hater, die Gebetsmühlenartig immer wieder die gleichen Sätze unter jede News schreiben irgendetwas davon?
======================================
Ja, haben sie. Denn sie können einmal in ihrem traurigen Leben, voller Frust und Missgunst, sagen, dass sie Recht hatten.

Wie kann man sich nur so in ein SPIEL negativ reinsteigern?
======================================
Ganz ehrlich, das sind Menschen, die grundsätzlich unzufrieden mit mich sich selbst und der Welt sind und irgendwo ihren Frust abladen müssen.
Fallout 76 wurde auch so zerrisen. Ich kenne Leute, die haben Fallout 76 gespielt und waren damit zufrieden. Die haben sich nicht hypen lassen, ahnten schon, was sie erwartet (kein richtiges Fallout) und als sie auf Bugs im Spiel gestoßen sind, haben sie gesagt „Ok, ich pack das Spiel beiseite, bis es gepatcht wird und spiele solange was anderes.“
Und weißt du warum, weil sie zufrieden sind mit ihrem Leben und weil es noch etwas anderes gibt als dieses eine Videospiel.

Felix Sollfrank
Felix Sollfrank
1 Jahr zuvor

Hast du Anthem überhaupt gekauft oder gar gespielt?
Ich hab 60€ für das Spiel gezahlt, weil ich mich auf eine geile Open-World gefreut habe.
Bekommen hab ich ein Spiel mit einer schlechter Story, schlechten Loot, eintönige Mission, eine geschrumpfte Open World und unzählige Probleme, die man eigentlich nach der Beta hätte beheben müssen.
Tut mir leid, dass ich gerne mein Geld für dieses miserable Spiel zurückhätte. Ach geht ja nicht, Origin das nicht anbietet.
Daher hab ich ein gutes Recht meine Meinung zu dem Spiel mitzuteilen und eine negative Review… ach stimmt das geht ja auch nicht bei Origin.
Wenn das Spiel eingestellt wird, trauere ich ihm nicht hinterher.

PS: Cataclysm hat die grundsätzlichen Probleme immernoch nicht verbessert

CandyAndyDE
CandyAndyDE
1 Jahr zuvor

Hast du Anthem überhaupt gekauft oder gar gespielt?
============
Ja, hab ebenfalls 60 € im Xbox Store gezahlt.

Bekommen hab ich ein Spiel mit einer schlechter Story, schlechten Loot, eintönige Mission, eine geschrumpfte Open World und unzählige Probleme, die man eigentlich nach der Beta hätte beheben müssen.
============
So mies fand ich die Story nicht. Bei dem Rest geb ich dir Recht. Ich habe aber auch keine großen Erwartungen gehabt bzw. mich nicht hypen lassen. Schon nach dem ersten Trailer, der so offensichtlich vorgerendert war, hatte ich meine Zweifel.

Tut mir leid, dass ich gerne mein Geld für dieses miserable Spiel zurückhätte. Ach geht ja nicht, Origin das nicht anbietet.
============
Elektronische Software ist grundsätzlich vom Umtausch ausgeschlossen. Gilt nicht nur für Origin. Sollte ein Umtausch erfolgen, dann nur aus Kulanz des Händlers.

Cataclysm hat die grundsätzlichen Probleme immernoch nicht verbessert
============
Auf jeden Fall nicht alle. Der Loot soll besser sein, ich habe aber noch keine Erfahrungsberichte.

MCNose
MCNose
1 Jahr zuvor

Wenn Du Netflix hast oder Amazon: machst Du das auch bei einer schlechten Serie? Möchtest Du dann anteilmäßig Dein Geld zurückhaben?
Du hast etwas gekauft. Der Verkäufer hat Objektiv betrachtet seine Leistung erfüllt. Du findest das allerdings nicht so dolle, was Du da mit freiem Willen erworben hast. Deswegen möchtest Du das dann zurückgeben? Cool …. Vielleicht mal vorher nachdenken…..

Alex
Alex
1 Jahr zuvor

Doch der Cataclysm hat das grund problem behoben, soweit es der RNG zulässt natürlich, aber seit dem Patch hab ich mehr als 10 Legis gezogen und es gibt jetzt mehr Build Möglichkeiten, das waren wohl die größten Kritik Punkte am Endgame. Story ist Geschmackssache, ich fand sie gut, ebenso wie jedes nebengespräch in Tarsis, man muss sich halt darauf einlassen wenn ich all das schlecht gelaunt erlebe und von der Fraktion bin “ich skippe alles“ bekommt man das natürlich nicht mit.
Bugs wurden im großen Teil behoben, Lade und Soundbug gibts nicht mehr, also alle sachen die Anthem zu release schlecht gemacht haben sind jetzt behoben zu dem gibt es tonnen von QOL Verbesserungen, weis echt nicht was du hast, meckerst du des meckerns wegens? Oder hast du es überhaupt mal seit releaae angefasst?

PhantomPain74 MZR
PhantomPain74 MZR
1 Jahr zuvor

So ein Blödsinn hab ich ja noch nie gehört, was bist du denn für ein Fanboy ????????????????????

CandyAndyDE
CandyAndyDE
1 Jahr zuvor

Ich habe Anthem lange deinstalliert und Fallout 76 nie gekauft. Nix mit Fanboy. Nenn mich einen Antihater.

PhantomPain74 MZR
PhantomPain74 MZR
1 Jahr zuvor

Also schreibst du über ein Spiel (Fallout 76) , daß du nie gespielt hast, und über Kritiker die du nicht kennst.

Nur ein Beispiel : Wenn ein Autoverkäufer dir sagt ,das du mit einen Tankfüllung 500 km fahren kannst, aber nach 50 stehen bleibst, musst du ja wohl nicht mit dein Leben unzufrieden sein ,um dich zu beschweren ???????????? gelle ???

Hate ist zu viel ,und da bin ich bei dir.

Aber all die Kritiker hatten mehr oder weniger Recht sich auf ANTHEM negativ zu äußern. Es wurde zu viel versprochen und zu wenig geliefert.
Und selbst das wenige was da war , war übersäht mit technischen Probleme.

Und ja solange die Mama es bezahlt , tut es vielleicht nicht zu sehr weh 69-89€ im Sand gesetzt zu haben (ist nicht auf dich bezogen) ✌️.

CandyAndyDE
CandyAndyDE
1 Jahr zuvor

Also, im Falle von Fallout muss ich es nicht gespielt haben. Ich habe mich darüber ausführlich in Onlineportalen, Magazinen, über Freunde, Youtube und Twitch informiert. Das hat gereicht smile

Außerdem war vorher schon absehbar, dass es kein richtiges Fallout wird, ähnlich wie ESO kein richtiges Elder Scrolls wurde.

Nimm es mir nicht übel aber, aber das mit dem Auto ist ein schlechtes Beispiel.

Klar, war die Kritik begründet, nur was über Monate im Netz ablief hatte mit Kritik nichts mehr zu tun. Da wurden den Entwicklern die Arbeitslosigkeit und sogar der Tod gewünscht.

Ich denke, dass die Leute, die sich drüber aufgeregt haben, es von ihrem eigenen Geld bezahlt hat. Nur wird nicht jeder es im selben Umfang zur Verfühung haben, aus welchen Gründe auch immer.

Bergkamp
Bergkamp
1 Jahr zuvor

Mein Freund, nix und?! Wir haben die Schnauze voll von bezahlten Beta-Tester-Prinzip. Das sollen die Entwickler endlich mal gefälligst merken. Wenn wir jetzt kein Zeichen setzen, dann wird es nur schlimmer mit diese ganzen Lootbox, Game ASS Service gedönns…, 5 Editionen Launch Tralala.

Früher gab es die Edelrüstung zum Ende des Spiels. Heute kriegt man absichltich irgendein hässliches Zeug (siehe Destiny), nur damit man die guten Teile aus dem Shop kaufen muss. Es ist ja nicht so, dass die nicht designen können, siehe die geilen Skins in Cashshop von Asssin Creed Oddsey.

Natürlich kann man sagen, ich kaufe aus Prinzip nix. Nur dann läufste wie ne Tonne rum und weiß genau, dass man auch viel geiler aussehend, rumlaufen könnte, wenn man es extra bezahlt hätte.

VA771
1 Jahr zuvor

‚Wenn wir jetzt kein Zeichen setzen‘
Wie setzt ‚Ihr‘ denn die Zeichen?
Durch Hate-Kommentare auf Gaming-Seiten?
Cool.

Ach ne, warte – keine Vorbestellungen mehr!
Tadaaaa!

Hab ich von den Kollegen auch gehört:
Aber dann kommt ja jetzt BL3 – und mit Shadowkeep wird auch alles geiler.
Ok, die beiden haben wir vorbestellt.
Aber die haben uns auch noch NIE beschi….

Hält immer sehr lang dieser Aufstand der Gamer.
Ungefähr bis zum nächsten geilen Scheiß.

‚Ihr‘, ich und alle anderen werdet ‚denen‘ immer wieder auf den Leim gehen.
Die wissen schon wie man den geilen Scheiß hyped.

Gaming nutzt und spielt mit Emotionen.
Und das führt manchmal, wie im richtigen Leben, zu bekloppten Entscheidungen.

MCNose
MCNose
1 Jahr zuvor

Wie wäre es mit „Friday for Gamer“? Hat Dich jemand gezwungen das Game zu kaufen? Warum tust Du das, wenn Du GAAS nicht magst? Früher am C64 gab es Spiele für 60 DM, die noch niemals 50 Pfennig wert waren…also alles nichts neues …also war früher auch nicht alles besser ..

PhantomPain74 MZR
PhantomPain74 MZR
1 Jahr zuvor

Hello Games ,No Man’s Sky ???? Erinnern wir uns ????
BioWare hat eigentlich gleich zwei Projekte im Sand gesetzt Masseffct und ANTHEM ,und genau wie Hello Games nahmen sie den Mund gewaltig zu voll ,und bekammen und bekommen verdient auf die Fresse ….

Dazu kommt noch die von der EA praktizierende „Predatory Behavier“ ,daß wie ein dunkler Schatten Alle EA Produkten umhüllt, und nur ein schlechtes Beigeschmack hinterlässt , und zu ein negativen Grundeinstimmung bei den 99% der Community führt.

Es stimmt , dass ANTHEM gute Ansätze hat, aber gute Ansätze alleine machen kein gutes Spiel.
Alles was jetzt kommt , ist zu spät und zu wenig.

MCNose
MCNose
1 Jahr zuvor

Naja, ich sag mal „Trommeln gehört zum Geschäft“, ist ja jetzt mal keine Erfindung von Bioware oder Hallo Games. Wer drauf reinfällt….oder warum hast Du es dann überhaupt gekauft? Oder basht du nur unwissend mit?

PhantomPain74 MZR
PhantomPain74 MZR
1 Jahr zuvor

Trommeln ??? Mehr wohl Werbe Betrug.

“ Wer darauf reinfällt ….“ Ja die Leute rein zu legen ist Betrug ,

und wenn du solche untererdisch niedrige Erwartungen an ein Spiel hast, dann freut es mich für dich, dann ist ANTHEM genau das richtige für dich .

Viel Spaß mit deine Ansätze ????????????????????????

Alex
Alex
1 Jahr zuvor

Ich hoffe du gehst auch jedes mal wenn du bei Mac Doof vorbei läufst rein und schnautz die an das die Burger nicht wie auf den Bildern aussehen. Betrug! Betrug! Alles Betrug! Willkommen im realen leben hier bekommste die volle Packung überall, gewöhn dich drann.

PhantomPain74 MZR
PhantomPain74 MZR
1 Jahr zuvor

Da spricht wohl der Fanboy aus dir ???????????????????? , so wie du dich Angesprochen fühlst….
Zock weiter dein ANTHEM ,alles guuuuut , top Spiel ????????????????????

Alex
Alex
1 Jahr zuvor

Da fühlt sich nicht der Fanboy angesprochen sondern der Gamer den es nervt das Leute mit zweierlei Maß messen und der Mensch den es aufregt das Menschen noch denken diese Welt wäre gerecht oder fair in irgendeiner weise.

PhantomPain74 MZR
PhantomPain74 MZR
1 Jahr zuvor

Echt jetzt ????????????????
Du bist genervt , daß die Leute sich beschweren, und selbst stellst dich auf der Seite der Übeltäter ,verteidigst und applaudierst ????????????????????

Bist wohl mehr ein Sponge Bob Typ als Gamer ….
Aber von mir aus bist du der God aller Gamer ????????????????????????, nicht daß du dich ungerecht behandelt fühlst …..

Alex
Alex
1 Jahr zuvor

Genau da ist der Unterschied ich sehe keine Übeltäter, ich sehe ein Börsennotiertes Unternehmen was noch unbedingt im Fiskaljahr releasen wollte damit die Zahlen stimmen, da ist wirtschaftlich nichts schlimmes drann, das ist gängige Wirtschaft, wenn sollte man daran rum meckern, bei Bioware sehe ich ein Studio was im Grunde nicht mehr dieses Studio ist und jeden anderen Namen tragen könnte, die uninformierten Gamer wollen jetzt aber die selbe Leistung des alten Bioware das es nicht mehr gibt zudem wollten viele hater eh kein Loot Shooter sondern ein RPG alleine deswegen haten ja schon unglaublich viele Leute rum, genauso wie unzählige bei Fallout 76 rumgehatet haben nur weil es kein richtiges Fallout war, da waren beide Spiele noch nicht mal released da waren die Kommentarspalten schon voll damit.
Zu guter letzt ist eh jede Argumentation für die Katz denn jemand der mit “Fanboy“, “Spongebob Typ“ und unzähligen lach Smilies “Argumentiert“ (btw Smilies sind keine Rudeltiere) hat offensichtlich sowieso kein Interesse an einer Diskussion von daher schönes Leben noch ich möchte mich hier austauschen und keinen Wettkampf gewinnen, den “God aller Gamer“ Kannste also behalten.

PhantomPain74 MZR
PhantomPain74 MZR
1 Jahr zuvor

Verteidigen und applaudieren …

Top Spiele , Alle sind Hater , die Welt ist Ungerecht …..

Sorry aber da reicht einfach ein Smily nicht ???????????????????????? Wirst ein guter “ Corporate Slave “ , ach ne , das bist ja jetzt schon ….

Alex
Alex
1 Jahr zuvor

Du redest einen Unsinn das ist echt herrlich. Corporate Slave hahaha du bist so ein Flachdenker ist das herrlich komm gib mir noch mehr zum lachen so langsam finde ich deine gezwungene Art andere Ansichten nicht verstehen zu wollen echt erheiternd.
Anthem ist übrigens kein Top Spiel hab ich nie gesagt, es ist aber auch nicht mehr schlecht.
Alle sind nicht hater aber sehr viele, das ist wohl so, es ist menschlich sich an Hass zu ergötzen.
Die Welt ist ungerecht, Gerechtigkeit gibt es nicht, das hat nichts mit mir zu tun und das lustige daran wenn du all das nicht verstehst bist du hier mindestens genauso ein Sklave, btw. Wir sind alle Sklaven.

PhantomPain74 MZR
PhantomPain74 MZR
1 Jahr zuvor

Wenn du was zum Lachen brauchst ,benutz einfach Mal ein Spiegel ????????????

Und nein, wir sind nicht alle Sklaven,
aber Leute wie dich ,welche sich hinstellen und EA & Co Verteidigen , und das ohne Bezahlung, genau das bedeutet übrigens „Corporate Slave “ ….

Übrigens dadran ist nichts lustig, es ist eher bedauerlich für dich …. denn ich muß deine Masochismus nicht verstehen ….

Alex
Alex
1 Jahr zuvor

Doch das ist äußerst lustig, hab schon lange nicht mehr so gelacht du kleiner möchtegern Rebell kämpf mal weiter gegen Windmühlen und glaub weiter deine Existenz verändert irgend etwas, viel Glück dabei. Hahaha

PhantomPain74 MZR
PhantomPain74 MZR
1 Jahr zuvor

Klar findest du es witzig , wenn der Witz auf deine Kosten geht ????????????????
So sind Masochisten halt.

EA & Co machen ne haufen Geld mit dummen “ Gamer “ wie dich ….
Aber denk daran Sklaven werden nicht bezahlt .

Du scheinst jedenfalls einer von der anhänglicheren Masochisten zu sein, keine Sorge EA kümmert sich um dich ,ganz tief ….
Aber wir sind uns ja einig, daß es dir gefällt …. Und das ist die Hauptsache ,ha ha ha

Alex
Alex
1 Jahr zuvor

Hahaha hör auf ich kann nicht mehr vor lachen was für ein freak du doch bist ist das herrlich. grin
Edit: Übrigens hättest du durch deine Kommentare nicht besser beweisen können wie sinnlos sich leute deines Schlags in etwas hineinsteigern ohne wirklich zuzuhören oder überhaupt zu verstehen wovon sie reden, du hast mich quasi allumfassend bestätigt, danke auch dafür.

Phil
Phil
1 Jahr zuvor

Mhh… Völlig unverständlich warum Du Dich auf eine solche „Diskussion“ überhaupt einlässt. Ganz offensichtlich ist Dein Gesprächspartner noch sehr Jung und anhand seiner sinnbefreiten Kommentare fehlt es ihm -nicht nur- an geistiger Reife, sondern auch am Willen gelesenes anders zu deuten als man es gerne verstehen möchte.
Seine „Argumentation“ folgt dem lateinischen Wort „non sequitur“ (bedeutet in etwa „es folgt nicht logisch“). Irgendwann wird auch er verstehen das die Welt kein riesiges Überraschungsei ist, und die Realität nicht wie ein Game-Trailer ist.

@PhantomPain
Bedenke: Wie fändest Du es wenn Deine Lehrer in der Schule immer und immerwieder auf eine verhauene Klassenarbeit von Dir herumreiten würden…? Irgendwann sollte doch mal gut sein meinst Du nicht? Vor allem dann wenn Du fleißig warst und das verpasste nachgeholt hast. Irgendwann ist einfach mal gut. Also sei artig und lerne fleißig wink

Solltest Du die Pubertät allerdings schon überwunden haben, -dann… OMG ich Weine um die Menschheit, sie werden immer mehr……

Alex
Alex
11 Monate zuvor

Ehrlich gesagt war mir langweilig verbunden mit einem Naiven Funken Hoffnung das er eventuell doch nachdenkt, da wurde ich hier ja auch schon des öfteren überrascht.

Phil
Phil
11 Monate zuvor

Der Versuch war es sicherlich wert wobei er sich eigentlich von vornherein überaus halsstarrig in der Unterhaltung gezeigt hat. Naja sei’s drum, lieber die Zeit in sinnvollere Unternehmungen investieren, solche Gespräche führen einfach zu nichts smile

PhantomPain74 MZR
PhantomPain74 MZR
11 Monate zuvor

Mit solche Leuten Diskutiere ich nicht ernsthaft.
Ich bin kein Lehrer, und muss und möchte niemanden überzeugen. Jeder ist für sein Wissen selbst verantwortlich.

Leute die schlechte Vorgehensweise der Spiele Industrie Verteidigen, brauchen mehr ne Zwangsjacke , als gute Diskussionen ….

PhantomPain74 MZR
PhantomPain74 MZR
11 Monate zuvor

Denkst du etwa, ich führe ernsthafte Diskussionen mit solche dummen „Gamer“ , wie du ????. Ein wenig Basching reicht es völlig …..

Alex
Alex
1 Jahr zuvor

So ein schwachsinn all die meckerer würden selbst rum meckern wenn sie nur noch “zu spät“ sagen könnten und das ist albern, der Kommentator hat absolut recht wer sich so negativ in ein Spiel reinsteigert sollte mal ein wenig bei sich anfangen, entweder sollte man mal etwas abstand vom Gaming nehmen, denn es war nie wirklich anders oder man ist nur noch für kranke belustigung da wie die Leute früher vor dem Schafott. Auch Mass effect Andromeda war nicht das schlechte Spiel wozu es gemacht wurde, da hat sich jeder über absolute Kleinigkeiten aufgeregt, oder war enttäuscht weil es nicht mit der zuende erzählten Shepard Geschichte weiter ging. Oder weil EA drauf stand.
Anthem hatte dagegen wirklich üble technische mängel die jetzt größtenteils behoben sind auüer kleinerer Bugs die halt weiter unten auf der Prio Liste sind, da schleppt Destiny 2 unzählige seit release mit, da meckert aber kaum einer drüber, wohl weil nicht EA drauf steht. Zudem ist No Mans Sky das schlechteste Beispiel, denn das ist mittlerweile ein echt gutes Spiel.

PhantomPain74 MZR
PhantomPain74 MZR
1 Jahr zuvor

Sorry ,daß deine Erwartungshaltung so unterschiedlich niedrich ist. Arbeite daran, vielleicht wird noch was draus. Viel Glück ????

Alex
Alex
1 Jahr zuvor

Ich habe keine Erwartungshaltung, lass mich nicht Hypen, ich sammle Fakten vor einem release, das ist der Unterschied ich habe gelernt das man mit Erwartungen an andere in jeder lebenssituation nur schlecht da steht und Enttäuschung ist nichts schlechtes denn es zeigt dir das die Täuschung vorbei ist.
Die Frage ist warum hast du dich täuschen lassen in einer Branche und auf einer Welt in der an jeder Ecke gelogen wird?
Das meine ich mit, “die Leute sollten bei sich anfangen“ was Bioware nicht vom zu beginn schlechten technischen Zustand frei spricht aber das ist Vergangenheit und ich lebe im hier und jetzt und nicht irgendwo in der Vergangenheit und der Technische Zustand war schon recht schnell wesentlich besser, zumindest bei mir.
Vielen würde auch einfach eine Neuinstallation helfen mit crashes und ähnlichem wollen es aber aus Prinzip nicht tun, was erst recht albern ist.

CandyAndyDE
CandyAndyDE
1 Jahr zuvor

Nun, vielleicht… ganz vielleicht bekommen sie doch noch die Kurve, aber da müssen sich echt ins Zeug legen und am Ball bleiben.
Das es möglich ist sieht man bei Battlefront 2. Das Spiel läuft und wird regelmäßig erweitert, obwohl es am Anfang so (zurecht) zerrissen wurde.

BigKarl84
BigKarl84
1 Jahr zuvor

Mir gefällt es auch. Ich habe es zwar schon seit release (Abo) aber nun
bin ich doch recht begeistert von dem Spiel. Es wird schon!

Varian Dreymore
Varian Dreymore
1 Jahr zuvor

es wird, es wird…weiter so. das kann noch ganz groß werden.

dh
dh
1 Jahr zuvor

Nope.

QRNE
QRNE
1 Jahr zuvor

Dope.

Eckart_ Handkante
Eckart_ Handkante
1 Jahr zuvor

Habe gestern seit langem mal wieder rein geschaut. Hat Spaß gebracht es mal wieder zu spielen, bloß man kommt so schlecht in Kontakt mit den Leuten in Game, um sich abzustimmen. Gibt es immer noch nichts für in Game Chat oder so?

Alex
Alex
1 Jahr zuvor

Gibt wohl einen Ingamechat wie man den benutzt hab ich noch nicht rausbekommen, da ich ihn noch nicht brauchte hab aber letztens ein Vid gesehen da hat einer seinen Mates im team chat geschrieben vielleicht mal in der Tastenbelegung schauen. Ansonsten gibt es Shoutouts auf B oder an der Konsole wo das Emote Rad ist.
Gilden gibt es jetzt im Anfangsstadium über die Anthem App von EA ist aber noch Beta, funktioniert aber zweckmäßig schon.

DestructorZ
DestructorZ
1 Jahr zuvor

Das Feedback derer, die Anthem bereits aufgegeben haben, erscheint mir weiterhin negativ (mich eingeschlossen). Die anfänglich hochgelobte Kommunikation mit der Community wurde auf annähernd Null zurückgefahren und daher auch keine Live-Streams mehr. Das Update kam mit ca. 3 Monaten Verspätung und mann muss auch nochmal betonen, dass es NICHT so geworden ist, wie es ursprünglich angeteasert wurde (wie so vieles eben).

Selbst diejenigen, die noch Spaß mit Anthem haben oder erst neu hinzugekommen sind, dürfte die Flaute bei den Matchmakings zunehmend für Frust sorgen. Zu den Anfangszeiten waren die Gruppen stets und bei jeder Mission bei mir voll.

Fazit:
Es bleiben zu wenige am Ball, dass man noch auf große Updates und viel Inhalt hoffen kann und es bleibt eine Frage der Zeit, bis Anthem F2P wird, um letztendlich abgeschaltet zu werden.

Alex
Alex
1 Jahr zuvor

Das mit der Abschaltung wird so lange dauern bis EA ein anderes Spiel für dieses Genre hat. Matchmaking daurt nicht lange, keine Ahnung wo du das her nimmst.
Und das Feedback derer die Anthem bereits aufgegeben haben, ist kein Feedback denn sie haben den Cataclysm nicht selbst gespielt, das ist wie die meiste zeit schon gerede ohne jeden Mehrwert da man es selbst nicht testet, der Trailer sagt nämlich kaum etwas aus und die meiste Medien Bericht Erstattung ebenfalls, weil alles was nicht hate ist wird recht wenig geklickt bei Anthem. Weswegen sogar Gamestar nicht darauf verzichten konnte Maurice mit seiner Sargnagelpredigt mit in die News zu schneiden, bloß nicht den Hass abschwellen lassen der verkauft sich so gut.

Seether2k
Seether2k
1 Jahr zuvor

Muss ich wohl auch noch mal rein gucken. Bin nicht mal durch die Story durch. Glaub lvl 21 oder so. Wenn es hier Leute gibt die es regelmäßig spielen würde ich mich über Kontakt freuen.

Peter Möstl
Peter Möstl
1 Jahr zuvor

Finde das Update auch toll und hoffe das die kontant dürre nun endlich vorbei ist und jetzt regelmäßig Updates rauskommen…

Lootziffer 666
Lootziffer 666
1 Jahr zuvor

ich hab überlegt, ob ich anthem noch mal probieren soll…aber das reicht einfach noch nicht. Stattdessen geb ich warframe noch mal ne richtige Chance.
Sollten sie wirklich noch aktiv weiter an Anthem arbeiten und etwas mehr Abwechslung und Motivation ins Spiel bringen, dann schau ich sicher später mal wieder rein…aber ich glaub, wenn überhaupt, dauert das noch locker 1 jahr

Jabla
Jabla
1 Jahr zuvor

Ich bin der Meinung das sie mit Anthem ganz unten angekommen sind, sollte man nicht weiter drauf einprügeln. Ich kann zwar nicht sagen, ob ich mich dem Spiel nochmal anschließen werde, drücke aber weiterhin die Daumen das vielen wieder Spaß machen wird. Wir sollten als Gaming Community zusammen halten. Go Anthem… ????

Haihappen
Haihappen
1 Jahr zuvor

So nebenbei: das Video ist ein offizieller Trailer? Meine Güte, ist der schlecht geschnitten, da merkt man erst wieder, wie gut Bungie Trailer kann

Play04
Play04
1 Jahr zuvor

Warum soll der jetzt schlecht geschnitten worden sein? Weil mehr wirkliche ingame Momente gezeigt werden anstatt speziell nicht ingame Szenen die es im Spiel garnicht gibt? ????????

Uwe Speedy
Uwe Speedy
1 Jahr zuvor

Vielleicht hätte Bioware den release erst jetzt machen sollen, dann wären bestimmt die Kritiken positiver ausgefallen. Aber nein, es wurde eine Betaversion auf die Spieler losgelassen die nicht lange fesseln konnte. Jetzt wird nachgebessert und kaum jemand zeigt noch wirklich Interesse, eigentlich Schade, denn das Spiel hatte Potenzial.
Um es mit den Worten eines Teammates zu sagen : “ Und so zerbröselt der Keks „

Psycheater
Psycheater
1 Jahr zuvor

Ich nehme es zur Kenntnis. Aber ob Ich mal reinschaue kann Ich nicht sagen; vllt. wenn Mich alle anderen Spiele mal langweilen

Max Mustermann
Max Mustermann
1 Jahr zuvor

Game as a Service heißt ja wörtlich übersetzt „Kunde zahlt 69€ um sich als Teilnehmer in ein Beta Programm einzukaufen“, von daher kann man sich ja nicht beschweren, was BioWare in 6 Monaten vor dem weltweiten Release der Beta auf die Beine gestellt hat… Spaß beiseite, ich werde in ca. einem Jahr nochmal reinschauen und sehen, ob das vorhandene Potential eventuell ausgeschöpft wurde, bis dahin wünsche ich allen Fans viel Spaß!

Erzkanzler
1 Jahr zuvor

Schön, das sich etwas bewegt. Und toll für alle die später eingestiegen sind oder sogar dem Spiel bis jetzt die Treue gehalten haben. Bioware muss nun aber beweisen, dass sie hier nicht nur einer Pflichtübung nachkommen um das Gesicht zu wahren.

Die neuen, jedoch recht überschaubaren Inhalte sind für mich leider nicht genug Ansporn um das Spiel erneut herunter zu laden, so langweilig ist mir in Division dann doch noch nicht. Hoffen wir, dass Bioware nachlegt, das Spiel hätte eine zweite Chance verdient.

Nomad
Nomad
1 Jahr zuvor

Jo, sehe ich genau so, ich fürchte nur, da kommt nicht mehr viel. Werds noch mal spielen, solange ich Spaß dran habe, das Fliegen und das Kämpfen sind schon ganz gut. Und dann, schaun wir mal …

Sunface
Sunface
1 Jahr zuvor

Man sagt ja jeder hat eine zweite Chance verdient. Ich bin auch der Meinung. Aber irgendwie kommt es mir so vor als wenn dieser Grundsatz mit Absicht kalkuliert wurde. Denn eigentlich ist es schon verdammt unverschämt gewesen was sie gemacht haben. Ordentlich die Hypetrommel gerührt und dann eine kaputte Tech Demo als Full Release verkauft. Nunja… zumindest etwas Geschmäckle hat das. Zumindest auf Twitch hat sich das Spiel nur wenig erholt. 400 Zuschauer etwa.

RaZZor 89
RaZZor 89
1 Jahr zuvor

Ich zocke noch auf der Standard Ps4 und bin wirklich erfreut das es sich deutlich weicher spielen lässt. Das Spiel lief kaum flüssig aber als ich gestern reingeschaut habe war ich das erste mal zufrieden mit der Technik. Ich hoffe das bleibt jetzt auch so.
Bei dem Rest muss man einfach abwarten wie lange es Laune macht. Und selbst wenn es eher was für zwischendurch ist, ist es ok für mich

Ähre
Ähre
1 Jahr zuvor

Weicher ???? ??? ????

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.