Anthem hat Release im März 2019, aber vielleicht auch schon früher

Laut Electronic Arts wird der Release des Open-World-Spiels Anthem noch immer für März 2019 angepeilt. EA überlegt jedoch, Anthem bereits vorher als Early Access zu veröffentlichen. Dann könnte man es basierend auf dem Spielerfeedback anpassen.

Electronic Arts sprach im aktuellen Finanzbericht auch über kommende Spiele und hier über BioWares Mega-Projekt Anthem. Das kursierte lange als „Project Dylan“ und gilt als EA’s Antwort auf Destiny und The Division.

Nachdem Anthem in diesem Januar erst auf März 2019 verschoben wurde, soll es erst einmal bei diesem Release-Zeitraum bleiben.

Der Publisher denkt derzeit jedoch auch darüber nach, das Spiel schon früher unter die Leute zu bringen.

Anthem mit möglichem Early Access

Was plant EA mit Anthem? Nachdem das Spiel verschoben wurde, soll es nun fest Anfang 2019 erscheinen. Dabei wird noch immer der März angepeilt.

Auf der Finanzkonferenz gab EA jedoch an, dass man darüber nachdenkt, Anthem als Early Access bereits früher zu veröffentlichen. Dabei wird eine noch unfertige Version des Spiels angeboten, die nach und nach über das Feedback der Spieler verändert werden würde.

anthem-javelin-world

Early Access nur mit Abo? Derzeit ist noch nicht klar, ob  Electronic Arts und BioWare darüber nachdenken, Anthem für alle Spieler in den Early Access zu veröffentlichen, oder nur für Abonnenten der EA-Services.

EA Access auf der Xbox One und Origin Access auf dem PC sind Abo-Services, die es Spielern erlauben, einige neue Titel des Publishers bereits früher auszuprobieren. Zudem erhält man Zugriff auf die Vault, in der ausgewählte Spiele ohne zusätzliche Kosten heruntergeladen werden können.

Mehr zum Thema
Entwickler versichert: Gameplay von Anthem soll wie im Trailer sein

Was ist Anthem? Anthem ist EAs und BioWares‘ Antwort auf Games-as-a-Service-Titel wie Destiny und The Division. Anthem soll sowohl Singleplayer-Inhalte als auch einen Koop-Multiplayer in einer gemeinsamen Spielwelt bieten.

„Anthem ist eine grundlegend soziale Erfahrung und wird den Fans neue Möglichkeiten eröffnen, der Community beizutreten und früh zu spielen“, so EA CEO Andrew Wilson.“Dadurch können wir das Spiel mit Feedback gestalten und verfeinern. Wir freuen uns sehr, dieses brandneue Franchise zu starten. Wir freuen uns ebenfalls darauf, mit unseren Spielern zusammenzuarbeiten, um Anthem zu einem Spiel zu machen, das sie jahrelang mit ihren Freunden spielen und teilen wollen.“

Mehr zum Thema
Die 8 aussichtsreichsten neuen MMOs und MMORPGs für 2018
Autor(in)
Quelle(n): VentureBeatGameSpot
Deine Meinung?
Level Up (9) Kommentieren (22)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.