Riesiges Monument in Anthem singt plötzlich – Kündigt es ein Event an?

In Anthem haben die Spieler eine mysteriöse Entdeckung gemacht: Ein Bauwerk in der Spielwelt gibt plötzlich seltsame Töne von sich. Was kommt da auf uns zu?

Was „singt“ da? Im Norden der Spielwelt von Anthem befindet sich die Monument-Wacht. Das ist ein riesiges Bauwerk, das von weiteren, fremdartigen Gebilden umgeben ist.

Lange Zeit stand das Monument still. Vor wenigen Wochen hat das Bauwerk jedoch begonnen, einzelne Teile zu bewegen. Zudem werden Spieler an einigen Stellen elektrisiert, wenn sie sich dem Monument nähern.

Vor kurzem hat sich das Monument erneut verändert: Spieler stellten vor wenigen Tagen fest, dass das Gebäude seltsame Geräusche von sich gibt.

Elektro ist übrigens ein negativer Statuseffekt in Anthem. Mehr zu den Effekten haben wir hier.

Im Anthem-Subreddit wird dieses „Lied“ bereits diskutiert. Einige Freelancer finden die Geräusche des Monuments absolut gruselig, während andere versuchen, das Singen zu entziffern. Für manche hört es sich wie eine verzerrte Sirene, also eine Warnung, an, und andere glauben, dass es sich dabei um ein richtiges Lied handeln könnte. Vielleicht die Hymne der Schöpfung?

Was hat das zu bedeuten? Die Spieler rätseln außerdem darüber, was das Geschrammel bedeuten könnte. Für einige Freelancer ist klar, dass die Veränderungen an dem Monument etwas Großes zu bedeuten haben. Sie wünschen sich erste Hinweise auf einen Cataclysm, der laut Roadmap im Mai auf uns zukommen wird.

Andere glauben eher an eine Verbindung zu Freeplay-Events. Im März in für Anthem laut Roadmap noch ein ganz neues Event geplant, das bis jetzt noch keinen Namen hat.

Keine News zu Anthem verpassen? Dann folgt doch unserer Facebook-Seite zu Anthem.
Anthem Monument-Wacht Karte
An dieser Stelle findet Ihr auf der Karte die Monument-Wacht. Haltet Euch im Freeplay nach Norden.

Weitere Spieler glauben,  dass es sich bei dem Monument um eine Vorbereitung für den neuen Stronghold handeln könnte, der im April auf uns zukommt. Die neue Festung trägt den Namen „The Sunken“, mehr ist derzeit noch nicht bekannt.

Spieler sollen über Anthem reden: Die Spieler sind jedenfalls fasziniert von dem Mysterium rund um das Monument. Die Neugier wird noch dadurch geschürt, dass die Veränderungen an dem Bauwerk nicht angekündigt wurden und die Freelancer nicht wissen, was das zu bedeuten hat.

Schon vor dem Launch hat der Executive Producer von Anthem, Marc Darrah, darüber gesprochen, dass im Spiel immer etwas los sein soll. Spieler sollten Events oder Vorkommnisse in der Welt gemeinsam erleben und darüber sprechen.

Die Entwickler bereiten währenddessen schon Patch 1.04 vor, der in der nächsten Woche veröffentlicht werden soll:

Anthem: Weniger Ladeschirme, mehr Spieler-Komfort – Das ändert sich
Autor(in)
Quelle(n): RyanCentral YouTubeRedditRedditReddit
Deine Meinung?
28
Gefällt mir!

63
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Andreas Noack
Andreas Noack
11 Monate zuvor

Man wird auch schon immer elektrisiert bei dem ding das alles ist schon seit Release da. Das ist ja wie wenn ich entdecke das mein Auto außen Spiegel hat und das für mich die totale Sensation ist xD

Alex
Alex
11 Monate zuvor

Das Spiel wird dadurch auch nicht besser! Und wie unten schon geschrieben diese Töne gibt es schon länger!

Frank Seifert
Frank Seifert
11 Monate zuvor

warum kann man bei

,,Diese 7 coolen Dinge sollte jeder mal in Anthem machen,, keine comments mehr machen???

JimmyVoice
JimmyVoice
11 Monate zuvor

Ist halt Werbung für das Spiel.
Mehr nicht

Frank Seifert
Frank Seifert
11 Monate zuvor

verstehe ich trotzdem. unter jeden artikel kann mitgeschrieben werden. zumal erst offen war für alle

JimmyVoice
JimmyVoice
11 Monate zuvor

Überall wo Anzeige steht ist geschlossen und du warst nur schneller als der Autor beim Sperren der Kommentarfunktion

Ga Ma
Ga Ma
11 Monate zuvor

An das ganze fachpersonal hier . Könntent ihr mir bitte erklären was es mit den ( OT ) auf sich hat. Danke im voraus….

Gothsta
Gothsta
11 Monate zuvor

OT = Off Topic = Eine nicht zum Artikel gehörende Frage/Sache.

Zukolada
Zukolada
11 Monate zuvor

Die Geräusche sind von Anfang an da gewesen. Hatte ich ca. 3 Tage nach Release schon bemerkt. Aber jetzt merken es wohl auch noch viele andere, nachdem sie ihre Rusherei endlich beendet haben.

Razorbytes
Razorbytes
11 Monate zuvor

So sieht es aus. Das war von Anfang an so.

Phips
Phips
11 Monate zuvor

Mir war das letzte Woche aufgefallen, als ich die Szenerie genoss.
Die Frage, die mich jetzt ein wenig beschäftigt ist eher, ob die Gestalter-instrumente in den Dungeons, auch erst seit dem Tag „Dubstepartige Basslines“ schmettern, oder ob dies schon länger geschieht?
Im Cortex steht nämlich beschrieben, dass die gesamte Architektur der Relikte und Instrumente in einem Netzwerk zusammenhängen, was erklären würde, weshalb dort die riesigen Subwoofer aufeinmal Bässe rauspucken.
Falls da jemand eine Antwort hat würde ich es sehr begrüssen.

Pantsugami
Pantsugami
11 Monate zuvor

Die Relics in den Strongholds haben von Anfang an solch ätzenden Krach gemacht. Beim ersten Betreten hatte ich das für nen derben Soundbug gehalten xD

Phips
Phips
11 Monate zuvor

Ich meine nicht die aus den Strongholds. Ich meine die Dungeons aus dem freeplay, vor allem der mit den riesigen Komplex, wo die Questline um Dax hinführt. Während der Mission war es mir klar, da es ja aktiviert wird um die Tante zu befreien. Ich kann mich nur nicht daran erinnern, ob die im freeplay auch so „gewobbelt“ haben.

Llewellyen 71
Llewellyen 71
11 Monate zuvor

Ernsthaft? Das war schon immer so mit den Bässen auch das andere. Jedenfalls bei mir.

Bodicore
Bodicore
11 Monate zuvor

Das Finale von Anthem ist ja jetz schon klar… Die Welt mutiert zu einem gewaltigen Ghettoblaster und spielt Brittney Spears Oops… I didn‘t again

M@XX
M@XX
11 Monate zuvor

Ot:
Sagt mal war die neue Rüstung für den Interceptor schon in dem Shop? Letztens war doch für den Strom und Ranger eine dabei meine ich

Luriup
Luriup
11 Monate zuvor

Nö seit PC Release gab es nur eine Rüstung für den Interceptor,
die war 2mal drinne und wurde 2mal von mir ignoriert.^^

M@XX
M@XX
11 Monate zuvor

Das schreit ja förmlich nach Diskriminierung ????????dank dir????

HP_BoB-ShOt
HP_BoB-ShOt
11 Monate zuvor

Gestern bin ich auch auf eine Furie bei dem Monument gestoßen, vorher hab ich nicht ein einziges mal einfach so ne Furie im Freeplay gesehen und das Dominion treibt sich jetzt auch dort herum, das war vorher nicht so, dort stehen jetzt auch Props von denen rum. Alles sehr seltsam…

Andy Peter
Andy Peter
11 Monate zuvor

Also ne Furie hab ich auch vorher schon im Freeplay getroffen bei den Ruinen in der Nähe der Festung der Dämmerung.

Gothsta
Gothsta
11 Monate zuvor

Ich freu mich und hoffe auf den Cataclysm.

Lootziffer 666
Lootziffer 666
11 Monate zuvor

sowas is mir gar nicht aufgefallen, liegt wohl daran, dass ich so gut wie gar nicht mehr OpenWorld bin. weiß nich, aber freeplay find ich so unglaublich langweilig…das is leider wie in vielen games so…ich erkunde das alles 1 mal…und danach weiß ich nich mehr was ich da noch machen soll. Die Ereignisse sind halt auch echt eintönig :/

Gothsta
Gothsta
11 Monate zuvor

Mir persönlich gefällt es besser als 20x hintereinander nen Stronghold zu laufen. Lieber mal auffrischen mit Freeplay und deren kleine Events.

Lootziffer 666
Lootziffer 666
11 Monate zuvor

da hat jeder seinen eigenen Geschmack sag ich mal smile
strongholds lauf ich aktuell aber auch nur noch für die daily…
wirklich paar stunden am stück kann ich anthem aktuell sowieso nich mehr spielen…dafür ist einfach noch viel zu viel unstimmig, buggy usw.
am meisten nervt mich herz des zorns…ich will den schon machen für die daily…und spawn natürlich am endboss…und dann sind (wie immer) die weakpoints nicht zu sehen sad

aber genug gejammert, mit division 2 gibs zumindest noch ein anderes game für den Zeitvertreib, solange bis in anthem alles runder läuft

Luriup
Luriup
11 Monate zuvor

Ja geht mir auch so.
Als ich noch Ember zum craften gesammelt habe,
war ich auch dort,seit dem nicht mehr.
Um die 100 Events voll zu machen,hat es aber gereicht.

Der Lange
Der Lange
11 Monate zuvor

The Division 2 ist viel besser als Anthem! Sry, hatte hier noch gefehlt. ????????

Vukašin Djordjević
11 Monate zuvor

Ganz ehrlich? Ist es nicht! Auch in Division 2 gibt es nur 3 Strongholds die man machen kann und Weltrang 5 ist auch nicht drin. Also Endgamemäßig sind beide auf dem gleichen Level. Oder wo ist denn das Division 2 Endgame was so viele so toll finden? Ich habe es in Division 2 nicht gefunden. Ich habe dort 37 Stunden drin, alle Neben- und Hauptmissionen durch, Weltrang 4 und Gearscore 411! Es geht doch momentan wie in Anthem darum hohen Gearscore zu bekommen mehr nicht. Ich bin eher enttäuscht von Division 2 und habe mir sehr viel mehr erhofft! Deren Endgame ist auch nur stupides Stronghold laufen wie in Anthem! Und ich bin Division Fanboy!

Alex
Alex
11 Monate zuvor

Oha danke, ich hatte schon jeglichen glauben an die TD2 Community verloren.
Ich hab mir ja das Spiel geholt wegen der durchgehend guten Meinungen und nach Anthem hab ich mir gedacht, jetzt will ich mal sehen wie es jemand richtig macht, behaupten ja alle.
Das Ende vom Lied, es ist eine Enttäuschung für mich, absoluter Fehlkauf.
Anthem hab ich sogar vorbestellt und war trotz negativ Stimmung durchgehend angetan, abgesehen von einigen Baustellen, natürlich.
Mittlerweile kommt es soweit das ich regelmäßig in TD2 einlogge und mir bewusst wird warum ich Anthem viel mehr mag.
Alleine dass das Deckungssystem immer noch so furchtbar eintönig ist und einen Deckungen immer vorschreibt ist für mich die größte Enttäuschung, in einer Fortsetzung erwarte ich verbesserungen, die sehe ich aber nur im Detail, schon traurig, ich finde ja selbst Watchdogs 1 hatte besseres Deckungs Gameplay.
Zudem ist die Openworld die Ubisoft Formel in reinkultur, kann man mögen, mich langweilt es nur noch. Hilft die wunderschöne Atmosphäre auch leider nicht um das für mich zu kaschieren. Es ist die selbe eintönig langweilige Masche eines jeden Ubisoft Titel. Die Story hat weniger Tiefgang als jedes Nebengespräch in Anthem und Endkontent ist auch kaum vorhanden, es kaschiert es nur besser weil man ewig in der Open World unterwegs ist irgendwo hin zu kommen, da sind mir Ladebildschirme und anschließende Aktion durchaus lieber, vom Grafikspeicher Problem fang ich garnicht erst an, ist ja aber wohlauch hauptsächlich ein PC Problem.

Vukašin Djordjević
11 Monate zuvor

In Anthem habe ich mitterweile 250 Stunden drin. Aber man darf ja bloß nichts gegen Division 2 sagen was ich mir da geben musste für meine Meinung über Division 2 hier auf MeinMmo ist echt das Letzte. Aber schön, dass ich nicht der Einzige bin der Division 2 als Enttäuschung ansieht. Division 1 hat mir besser gefallen.

Alex
Alex
11 Monate zuvor

Ja ist echt krass, hatte da auch schon Diskussionen wo ich nur die Haare raufen musste, da sind ja die Anthem Fans wesentlich umgänglicher die sehen wenigstens die Fehler des Spiels und können diese benennen und gehen mit einer gewissen Grund Ehrlichkeit ran die echt schön ist. Und um die nächste Ecke fallen Spieler bei Division auf genau die selben Phrasen rein die bei Anthem zuvor für Schaum vor dem Mund gesorgt haben. Stichwort: Endgame und Versprechungen.
Solche leute werden spätetens in nem Monat dem nächsten “großen Ding“ hinterher rennen und dann je nach Medienstimmung wieder dagegen hetzen oder es lieben.
Vergleich alleine mal die Videos bei Gamestar zu Anthem und zu The Division, wenn es nicht mal mehr Redakteure himbekommen etwas neutral zu betrachten, kann man die meisten Spieler sowieso vergessen, denn die beziehen ihr “wissen“ ja von solchen Seiten.

Biggs
Biggs
10 Monate zuvor

Aiaiai, spielt doch was ihr wollt..
Niemand muss sich vor irgendjemandem rechtfertigen.

Sachlich gesehen, ob einem jetzt eins von beiden Spielen mehr gefällt oder nicht, gibts in Division mehr Abwechslung zum Grinden.

Welches Spiel einem jetzt mehr gefällt ist Ansichtssache.

Bodicore
Bodicore
11 Monate zuvor

Gut das du es erwähnt hast.

K1ngLear
11 Monate zuvor

Vielleicht bilde ich es mir auch nur ein, aber mit kommt es so vor, dass das Wetter in Anthem seit dem Release zunehmend stürmischer wird.

Hat noch wer den Eindruck das die Anzahl der Schönwetter Perioden zurück gegangen ist aber es dafür fast nur noch regnet und stürmt?

TP77Deutschland  ???? Xbox one x
TP77Deutschland ???? Xbox one x
11 Monate zuvor

Ja das ist mir auch schon aufgefallen…

Captain Rex
Captain Rex
11 Monate zuvor

Nein mir nicht…

Mahagosh
Mahagosh
11 Monate zuvor

Mir hängt der Regen/Sturm schon zum Halse raus. Manchmal stört der sogar richtig die Sicht.

Gothsta
Gothsta
11 Monate zuvor

Kannst aber länger fliegen. Begrüße den Regen also wink

Andy Peter
Andy Peter
11 Monate zuvor

War dass nicht eine Forderung der Dauermeckerfraktion?

Gothsta
Gothsta
11 Monate zuvor

Bin ich überfragt. Was genau wurde bemeckert?

Andy Peter
Andy Peter
11 Monate zuvor

Ich meine es ging in die Ecke “Javelin überhitzt zu schnell, macht mehr Regen“

Gothsta
Gothsta
11 Monate zuvor

Hab ich zumindest hier auf Mein MMO nicht mitbekommen. Aber ich meine im Vergleich zur Release Version wurde auch daran rumgeschraubt und man überhitzt schneller. Dieses Gefühl teilte so manch einer. Nachm Monat kann sich aber sicherlich kaum mehr einer dran erinnern.

Andy Peter
Andy Peter
11 Monate zuvor

Wahre Worte. Fans juckt es nach kurzer Zeit nimmer und die Meckerfritzen sind zum nächsten Spiel abgewandert smile

Bodicore
Bodicore
11 Monate zuvor

Regen muss aufhören ich werde nass.

Das war die Forderung PUNKT

Andy Peter
Andy Peter
11 Monate zuvor

Die kack Rostflecken kriegste kaum aus der Rüstung smile

Bodicore
Bodicore
11 Monate zuvor

Ich nicht!!!
Mein Schild rostet und es schmiert mir dauernd eine wenn ich die Blitzspule anwerfe.

Über den Flammenwerfer fange ich jetz gar nicht erst an.

SCHEISS REGEN!!!!!!

Gothsta
Gothsta
11 Monate zuvor

Und Du Vogel rutscht bestimmt noch im Matsch aus! wink

Gothsta
Gothsta
11 Monate zuvor

Jap und finde das gut so.

XTalosX11
XTalosX11
11 Monate zuvor

Jep ich auch ????

T01fel
T01fel
11 Monate zuvor

Ja, geht mir ebenso. Ist auch geil gemacht das stürmische Wetter.

Tronic48
Tronic48
11 Monate zuvor

Ich denke auch das es da um den neuen Cataclysm geht, und den neuen Stronghold.

Das Monument könnte auch eine art Wettermaschiene sein, die jetzt so langsam erwacht/eingeschaltet wird, und somit das Wetter beeinflust, den woher sollen die Cataclysm den kommen, endstehn, durch das Wetter.

na wir werden es ja bald sehn.

Captain Rex
Captain Rex
11 Monate zuvor

Ja könnte ein Atmosphärenumwandler sein?! smile

Phips
Phips
11 Monate zuvor

Dieser Gedanke ist gar nicht so verkehrt. Wenn man sich den Cortexeintrag dazu betrachtet, dann ist dort beschrieben, dass das Monumentum, Wind, Gravitation und Reißströme beeinflusst.
Ich persönliche nehme an, dass dort der Cataclysmus stattfinden wird. Mein persönlicher Wunschgedanke ist, dass dort die Wolkedecke aufreißt, sich so ein Tor öffnet und durch den gesenktem Reißstrom dieses Tor dann betretbar ist.

Die „Melodie“ war mir letzte Woche schon aufgefallen. Aber so ganz scheint es sich noch nicht aktiviert zu haben. Es stehen mir noch zu viele Bauwerk um das Monumentum herum , die noch nicht aktiv sind.

Captain Rex
Captain Rex
11 Monate zuvor

Konnte man da gegenüber von dem Monument, etwas weiter oben nicht etwas anklicken und dann haben sich da teile sogar bewegt?
Kann auch sein das es wo anders war…es war zumindest ein riesen Ding!

Micha Deckert
Micha Deckert
11 Monate zuvor

Die oberen „Arme“ des Monuments bewegen sich auf jeden Fall. Was zum Anklicken hab ich bis jetzt nicht gefunden.

Captain Rex
Captain Rex
11 Monate zuvor

hmmm das war so ein Pullt wo man direkt auf das Monument schaut.
War etwas her und ich war in einer Gruppe unterwegs…da hatte man ja keine Zeit für einen Stop wegen dem Port wink
Daher weiß ich nur noch das die Arme sich erst bewegten als ich da geklickt hatte.

Micha Deckert
Micha Deckert
11 Monate zuvor

Hm, da schau ich später mal nach! Die Arme bewegen sich jetzt jedoch die ganze Zeit. Die Spieler auf Reddit meinen, das ist etwa seit zwei Wochen so, vorher standen sie ganz still.

Captain Rex
Captain Rex
11 Monate zuvor

das würde passen. Es gab dazu auch einen paar Zeilen zu lesen aber das weiß ich nicht mehr.
Ich versuche dran zu denken und schaue heute Nachmittag bzw. Abend mal nach.

Mahagosh
Mahagosh
11 Monate zuvor

Ich glaub du hast da einfach den Aussichtspunkt aktiviert. Da schwenkt das Bild dann auf das Gebilde.

KronosX2
KronosX2
11 Monate zuvor

Ich lass mich überraschen. Gefühlt sind überall mal diese Blitzdinger.

Psycheater
Psycheater
11 Monate zuvor

Sorry, die Hymne der Schöpfung kann es ja wohl mal überhaupt nicht sein da diese nur sehr, sehr wenigen vorbehalten ist wie den Kryptern

DestructorZ
DestructorZ
11 Monate zuvor

Die ganzen Blitzeinschläge waren mir schon immer etwas suspekt, sodass ich wie mein Vorredner auch eher den Cataclysm vermute.

Pantsugami
Pantsugami
11 Monate zuvor

Ich tippe mal auf eine Verbindung zum angekündigten Cataclysm. Das Wetter ist in der Ecke echt besch…, eine kommende Naturkatastrophe die dort evtl. dann auch einen neuen Stronghold öffnet klingt ganz plausibel.

Schuschu
Schuschu
11 Monate zuvor

Da schließe ich mich dir an. Das glaube ich auch, bzw. sieht ganz danach aus.
Freue mich schon drauf. ????

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.