Ein neuer deutscher Server & noch mehr Story fürs F2P-MMORPG AION

Fans des MMORPGs AION dürfen sich freuen, denn das neue Update 5.6 wurde veröffentlicht und bringt viele neue Inhalte mit sich.

Hierzu gehören zunächst einmal vier weitere Server. Davon steht einer den deutschen Spielern zu Verfügung. Die anderen Server sind in polnischer, französischer und englischer Sprache. Daneben wurden die Startgebiete optisch überarbeitet. Wer neu ins Spiel einsteigt, der freut sich über noch detaillierter gestaltete Ausrüstung.

AION Neviwind

Neue Herausforderungen – auch im PvP

Das Update 5.6 erweitert darüber hinaus die Story des MMORPGs AION. So besucht ihr das Museum des Wissens, wo ihr euch interessanten Herausforderungen stellt. In Narakalli erwarten euch exklusive Belohnungen. Betretet ihr die Neviwind-Schlucht, stellt ihr euch in spannenden PvP-Kämpfen anderen Spielern. Hier warten Schlachten auf euch, in denen 24 Spielern gegen 24 Gegner antreten. Doch das ist nicht alles. Die Schlachten erweitern sich mit der Zeit und es werden immer neue Spieler zugelassen, bis schließlich epische Schlachten von 96 gegen 96 Spielern entstehen.

Die Shimiols helfen euch

Ebenfalls neu für den PvP-Modus des Spiels ist, dass die Gruppenkämpfe jetzt auch in der Gold-Arena möglich sind. Im Turm der Herausforderung kämpft ihr euch 40 Ebenen nach oben, wobei jede Ebene gefährlich als die vorige ist. Sobald euer Held Level 66 erreicht, kann er sich die Shimiols als Helfer an seine Seite holen. Diese süßen Kreaturen verleihen euch nützliche Beschwörungseffekte. Mit eurem steigendem Level werden auch die Shimiols stärker und versorgen euch mit weiteren Effekten.

Es gibt also ab sofort jede Menge Neues zu tun im MMORPG AION.

Hier ist der Trailer zu Update 5.6

Weitere Artikel zu AION:

Aion 2 noch nicht in der Entwicklung, aber in der Konzipierungs-Phase

NCSoft (Blade&Soul, Lineage) plant neues MMO – Ist es Aion 2?

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (6)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.