Die Abenteuerwoche in Pokémon GO bringt viele Bonbons und EP!

Heute, am 24. Mai, startet die Abenteuerwoche in Pokémon GO. Neue Raidbosse wie Aerodactyl gehören zu den Besonderheiten des Events.

Heute Abend, am 24. Mai, startet die Abenteuerwoche 2018 in Pokémon GO. Belohnt werdet Ihr mit neuen Belohnungen bei Feldforschungsprojekten. Die Abenteuerwoche bringt andere Raidbossen und bietet Euch die Möglichkeit, viele Erfahrungspunkte und Bonbons in Pokémon GO zu sammeln.

Abenteuerwoche 2018 in Pokémon GO – Start und Ende

Was für ein Event? Die Abenteuerwoche fand bereits 2017 statt und kehrt in diesem Jahr zurück.

Wann geht’s los? Das Event startet heute, am 24. Mai, um 22:00 Uhr deutscher Zeit.

Und wann ist Ende? Am 5. Juni endet das Event wieder.

Was bringt das Event? Wie Niantic erklärt, erwarten Euch einzigartige Forschungsprojekte mit tollen Belohnungen. Dazu sollen Pokémon wie Aerodactyl als Raidbosse in Arenen auftauchen. Update: Diese neuen Raidbosse für die Abenteuerwoche sind bestätigt

Pokémon GO Abenteuer-WOcheGestein-Pokémon findet Ihr häufiger! Kleinstein, Liliep und Nasgnet wurden von den Entwicklern explizit genannt. Diese sollt Ihr während des Events häufiger in der Wildnis finden.

Zu den weiteren Boni des Events gehört, dass Eure Kumpel-Pokémon viermal so schnell Bonbons sammeln. Ihr solltet Euch also die Laufschuhe anziehen und während des Events besonders weit mit Euren Kumpeln spazieren gehen.

Mehr zum Thema
Pokémon GO: Bringt Shiny Aerodactyl und 2 weitere schillernde Monster

 

Abenteuerwoche ideal, um in Pokémon GO auf Level 40 zu kommen

Mehr Erfahrungspunkte: Ihr sammelt noch Erfahrungspunkte auf Eurem Weg zu Level 40? Kein Problem. Das Event belohnt Euch mit zusätzlichen EP für das Drehen von Fotoscheiben an PokéStops oder Arenen. Besonders viel Erfahrungspunkte gibt es, wenn Ihr einen PokéStop oder eine Arena zum ersten Mal besucht. Hier erwarten Trainer bis zu zehnmal mehr Erfahrungspunkte.

Das Event nutzt Ihr ideal aus, wenn Ihr viel unterwegs seid. Das drehen von Stops wird genauso belohnt, wie das Laufen mit dem Kumpel-Pokémon. Am besten geht Ihr in eine Stadt oder in ein Dorf, in dem Ihr bisher noch nicht gespielt habt. Dort sammelt Ihr die meisten Erfahrungspunkte!

Im Juni belohnen Euch die Feldforschungen in Pokémon GO mit einer „frostigen“ Spezies

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (7) Kommentieren (5)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.