Pokémon GO: Bringt Shiny Aerodactyl und 2 weitere schillernde Monster

Kurz nach Start der Abenteuerwoche in Pokémon GO wurden drei neue Shiny-Familien gesichtet. Seid Ihr schon einem davon begegnet?

Am Abend des 24. Mai startete in Pokémon GO die Abenteuerwoche und veränderte einiges im Spiel. So spawnen jetzt häufiger Gestein-Pokémon wie Kleinstein und Liliep. Manche der Gestein-Pokémon gibt es sogar in ihrer besonderen Shiny-Form.

Welche Shinys gibt es jetzt? Die Community trug bereits ihre Ergebnisse zusammen und kann dadurch drei neue Shiny-Familien bestätigen. Aerodactyl, Amonitas und Kabuto.

Shiny Aerodactyl, Amonitas und Kabuto in Pokémon GO

Wer jetzt draußen unterwegs ist und Pokémon fängt, kann mit Glück der schillernden Form dieser drei Monster begegnen. Shinys sind selten und deshalb bei den Trainern beliebt. Ihr erkennt Shiny Amonitas an der lila Farbe, genauso wie Aerodactyl. Kabuto ist grün und erinnert optisch an ein M&M.

Auf Reddit teilte Trainer cevoorn seine Begegnung mit Shiny Amonitas.

shiny omanyte from TheSilphRoad

Trainer alazz teilte mit der SilphRoad-Community einen Screenshot seines Shiny Kabuto:

Shiny kabuto from TheSilphRoad

Durch den Screenshot von Trainer XJamie3X seht Ihr, wie Shiny Aerodactyl in Pokémon GO aussieht:

Shiny Aerodactyl from TheSilphRoad

Wer noch besondere Shinys sucht und diese seiner Sammlung hinzufügen will, hat jetzt während des Events gute Chancen. Denn Gestein-Monster spawnen häufiger in der Wildnis. Die Chance einer schillernde Variante zu begegnen solltet Ihr nicht auslassen.

Mehr zum Thema
Pokémon GO: Diese neuen Raidbosse findet Ihr in der Abenteuerwoche
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (2) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.