3 Dinge, die Spieler in WoW Classic als Bugs melden, die aber Features sind

Auch nach dem Release melden noch immer viele Spieler Fehler in WoW Classic, die gar keine Fehler sind. Die Liste wurde nun erweitert.

Nach dem Start von Classic kommt es weiter vor, dass bei Blizzard viele Fehler in World of Warcraft Classic gemeldet werden, die gar keine Fehler sind. Dabei handelt es sich um Features oder gewollte Mechaniken, die für Neulinge (aber auch einige Veteranen) wie ein „offensichtlicher Bug“ erscheinen.

Die Entwickler sahen sich deswegen genötigt, die offizielle Liste der „Fehler, die keine Fehler sind“ um drei Punkte zu ergänzen.

1. Gruppenbuffs im PvP

Ungezielte Gruppen- oder AoE-Buffs betreffen keine Gruppen- oder Raid-Mitglieder, wenn du für PvP markiert bist aber deine Gruppenmitglieder nicht und umgekehrt.

Wer andere Spieler durch einen „AoE-Buff“ stärken will, muss dabei den gleichen PvP-Status wie diese Spieler haben. Das ist beabsichtigt, damit man nicht „aus Versehen“ PvP aktiviert und anders herum nicht in PvP-Kämpfe eingreifen kann, ohne selbst vom PvP-Modus betroffen zu werden. Für Raidgruppen ist es also hilfreich, wenn alle Spieler den gleichen PvP-Status haben, damit Buffs immer alle Spieler betreffen.

2. Eskort-Quests zicken rum

Es ist viel leichter, keinen Questfortschritt in Eskort-Quests von WoW Classic zu erhalten als in Battle for Azeroth. Folgt euren NPC-Verbündeten dicht um sicherzustellen, dass ihr auch Questfortschritt erhaltet!

Viele Spieler beschweren sich darüber, dass sogenannte „Eskort-Quests“ verbuggt sind. Das sind Missionen, bei denen man NPCs oft durch schwieriges Gelände begleiten muss, wo sie oft von Feinden attackiert werden.

Diese Quests zählen jedoch nur, wenn man sehr nah bei dem zu beschützenden NPC bleibt. Wer mal kurz eine „Manapause“ macht und zu große Distanz aufbaut, der scheitert an den Quests vermutlich.

Es gibt allerdings auch Bugs, die tatsächlich Fehler sind. Sogar eine ganze Menge.

3. Respawn von Monstern

Monster respawnen in vielen Bereichen des Spiels deutlich schneller, wenn man ihre Population unter bestimmte Werte bringt. Das funktioniert korrekt und stimmt mit den Daten unseres Referenz-Client überein.

Häufig kommt es vor, dass Spieler einen Feind bezwingen und fast im gleichen Atemzug genau dieser Gegner neu erscheint. Das liegt daran, dass Gegner in Classic oft in „Wellen“ neu erscheinen. Die Respawn-Dauer richtet sich dabei offenbar daran, wie viele dieser Gegner in der Umgebung tot sind. Wenn etwa ein ganzes Gebiet von Satyrn durch Hunderte Spieler ausgerottet wird, dann kann es manchmal nur wenige Sekunden dauern, bis die alle wieder da sind. Das ist besonders problematisch für Klassen, die eine Pause nach dem Kampf brauchen.

Wusstet ihr noch, dass es sich bei diesen Vorfällen um „Features“ und gewollte Mechaniken handelt? Oder dachtet ihr, dass dies Bugs seien?

Noch mehr „Bugs“ aus WoW Classic, die eigentlich Features sind

Ihr wollt mehr zum Spiel? Tolle Specials, heiße News und interessante Infos zu World of Warcraft findet ihr auch auf unserer WoW-Seite auf Facebook.

Autor(in)
Quelle(n): us.forums.blizzard.com
Deine Meinung?
7
Gefällt mir!

23
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Steve
Steve
5 Monate zuvor

Und was ist mit dem Thema, dass die Jäger das Pet-Knurren nicht im Zauberbuch des Pet´s finden und gar nicht sehen, slbst wenn sie es kaufen beim Trainer. (Bsp. Rang 3 ab lvl 20)?

alfredo
alfredo
5 Monate zuvor

heisst das die meisten hier haben damals kein wow gespielt? oder was haben die leute erwartet?

Michael Schmidt
Michael Schmidt
5 Monate zuvor

Also ich habe mir Classic 2 Abende angesehen und dann aufgehört. Ich finde es zwar gut, dass es etwas härter ist und man sich vorsichtig bewegen muss etc, aber es fehlen einfach zu viele QoL Features an die man sich mit der Zeit gewöhnt hat. Auch finde ich gut, wenn Mana wieder mehr Aufmerksamkeit gewidmet werden muss, aber nach jedem Mob n Wässerchen zischen? Puh…ne, das ist mir dann doch zu viel. Ich hoffe nur Blizzard erkennt dank Classic was die Spieler gut finden und was nicht und lassen das in die Retail Version einfließen.

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
5 Monate zuvor

Ich glaube Retail ist jetzt kurz vor dem Ende.
Classic ist schließlich erfolgreicher als BfA jemals war…..

Belpherus
Belpherus
5 Monate zuvor

Nur auf Classic lässt sich nichts aufbauen. Und das es „erfolgreicher“ ist halt ich für ne sehr gewagte These. Außerdem ist Retail etwas was sich entwickeln kann, Classic ist ne lebende Leiche

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
5 Monate zuvor

Kein Spiel ist für Blizzard eine Leiche.
Classic ist ebenso ein eigenständiges Spiel wie Hearthstone oder ähnliche….
Nur Retail-WoW fahren sie geradeaus ohne zu bremsen vor die Wand.
Retail haben sie versaut , es spielt ja kaum noch einer….

Belpherus
Belpherus
5 Monate zuvor

WoW Classic war bereits Tot als BC rauskam, also ja es ist ne Leiche. Ich weiß nicht was ich von deiner Meinung zu Retail halten soll, weil wirklich wissen wie der Status dort ist scheinst du nicht.

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
5 Monate zuvor

Blizz veröffentlicht nicht umsonst keine Abozahlen mehr….
Ich kenne keinen mehr der Retail spielt.
Es waren mal 12 Millionen Abonennten zu WoTLK und nu?
Vielleicht noch 1-2 Millionen…

Belpherus
Belpherus
5 Monate zuvor

Und das ist ein beweis für was? Außerdem das du keinen Kennst der Retail spielt heißt absolut garnichts.
Ich hab 40 aktive Spieler in meiner Gilde alleine, das sagt genau so wenig aus das es noch gut besucht ist. Und noch weniger ist es ein Indikator das Classic jetzt schon erfolgreicher ist als Retail. Außerdem war es Klar das WoW mit der Zeit an Abos verlieren würde.
Ich kann verstehen warum sie die Abozahlen nicht mehr ansagen, weil selbst bei nem 10k defizit schon 300 Posts in Foren erscheinen das WoW zuende geht.

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
5 Monate zuvor

Spiel doch einfach Retail mit deinen 40 Gildenmitgliedern und gut ist…..

Scaver
Scaver
5 Monate zuvor

Wo fahren sie Retail an die Wand? Wo sind da deine Quellen?
Die Quartalsberichte von Blizzard sagen etwas ganz anderes. Die Gesamtstimmung und Aktivitäten auf den Servern sagen auch etwas anderes!
Retail wird mit immer neuen Content gefüllt und schon lange waren nicht mehr so viele Fans und auch Kritiker von WoW begeistert, wir mit Patch 8.2, der bei fast jedem irgendwo positiv ankam. Sicher, nicht bei jedem und in allen Bereichen. Aber fast jeder hat irgendwas, was er daran toll findet. Sei es der neue Raid, seien es Änderungen an Klassen, seien es die neuen Gebiete oder einfach nur, dass man endlich fliegen kann.
Gerade die beiden neuen Gebiete haben so viel Zuspruch erhalten, wie ganz Cata und WoD nicht!
Sicher, es gibt viele die mit Retail nicht mehr viel anfangen können. Und ich kann das in vielen Fällen auch verstehen. Am Ende ist es eine Geschmacksfrage.
Aber es gibt mehr als genug Spieler, die richtig Spaß an und in Retail haben. Und es gibt auch eine Menge Spieler, die mit BfA und 8.2 im speziellen neu zu WoW gekommen sind oder nach langer Pause zurück gekehrt sind. Und die meisten scheinen es, so wie man im offiziellen Forum und Reddit lesen kann, das nicht bereut zu haben. Sicher, einige haben es, aber das scheint (und das ist ja heute schon ne Ausnahme) nicht die Mehrheit derer zu sein, die sich zu Wort melden.
Und wie gesagt, die Quartalsberichte unterstreichen das.

Und falls Du auf diesen „Leak“ anspielst, der von einem angeblichen Ex-Mitarbeiter stammen soll, nachdem WoW nicht mal mehr 1 Mio Abonnenten hätte: Das wurde schon längst als Fake entlarvt.

Ich habe nichts dagegen, wenn man Retail oder Classic nicht mag. Oder wenn man sie mag oder eines mag und das andere nicht.
Aber dann soll man klar dabei bleiben, warum man selber es nicht mag und nicht mit dem „Retail-WoW fahren sie geradeaus ohne zu bremsen vor die Wand“ kommen. Denn es gibt NICHTS, was das belegt. Im Gegenteil, ALLES was es dazu gibt belegt genau das Gegenteil!

Sascha Stange
Sascha Stange
5 Monate zuvor

Da muss ich dazu sagen das während BFA die Spierlzahlen auf unter eine Millionen gerutscht sind. Das Spiel also als “Gut“ zu bezeichnen ist ein Witz ich kenne gut 10 Leute die es sich mit dem neuen Patch wieder angeschaut haben und sagen “Was ein Kack es geht wieder zu fliegen in den gebieten“ und auch das es durch weg Positiv aufgenommen wurde kann ich aus Kritiken und co nicht bestätigen.

Mann schaue sich das so genannte MMORPG mal an, du musst niemanden fragen um etwas zu erledigen in Gruppen für Dungeons kommst du ohne mit jemandem zu reden, wie oft kommt es vor das die Leute im Dungeonbrowser nicht mal hallo und tschüss sagen weil es eh total egal ist wer da rein kommt und geht.

Kommen wir mal zu den Berufen.. diese sind ein schlechter Witz die können sie auch gleich ganz Raus Patchen weil wichtig sind die schon lange nicht mehr wirklich. Früher zu “Classic“ wurden Gegenstände die Legendär waren zum Teil von Berufen gebaut einfach um Dynamic rein zu bekommen.

Denkt doch mal darüber nach ein MMORPG sollte viel Interaktion bieten und nicht wie in Retail einfach ein “Ich spiele für mich manchmal laufe ich mit 4 Idioten die ich eh nie wieder sehe eine Ini bekomme vllt loot vllt auch nicht da es ja ein Random System ist ob ich überhaupt einen Gegenstand sehe und entscheiden darf ob ich den gebrauche oder ob die grp zu fragen ist ob ich den für den Off-Specc haben kann.“ Dieses spiel könnten sie direkt zu einem Singleplayer mit NPC Begleitern machen würde sich genauso anfühlen wie jetzt.

Ich schaue jedes Addon wieder rein.. und finde nach WOTLK alles kacke, (nein wotlk war auch nicht super duper) Aber da gab es noch Interaktion. Ich hoffe jedes Addon darauf das einige der QoL Dinger wieder entfernt werden.. einfach um aus dem Spiel wieder eine richtige Community zu machen.. aber das kann man knicken denn jeder hat sich so daran gewöhnt das er weinen würde das es weg ist.

Ja Classic wird nicht auf dauer laufen.. aber hey ein fun fact am rande Retail auch nicht. Blizzard ist derzeit mit vielen Spielen auf absturz Kurs.. bei HoTs wurde ein Tournament abgesagt. Starcraft 2 verliert seine Spieler und Retail ist mit BFA auch kräftig eingebrochen was Spieler angeht(mal wieder) auch ich habe mit den Patch mal wieder angeschaut.. sorry immer noch der selbe Brei wie davor.. schmeckt mir nicht spiele ich nicht. Ich werde die Zeit mit Classic genießen solange es sie gibt.. den DAS ist ein MMORPG wo leute mit einander schreiben/handeln/questen schlichtweg das Abenteuer des Spiels erleben.. Retail ist eigentlich nur Diablo als MMO… nicht mehr und nicht weniger… Schade das dass spiel so geworden ist.

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
5 Monate zuvor

Die meisten Spieler haben aufgehört weil die neuen Enwickler es nicht können.
Schlecht designte Quests , Gebiete die man gefühlt schon mal gesehen hat , entwertetes questen durch zugemülle mit XP und Erbstücken.
WoW ist nur noch ein Schatten seiner selbst und nur noch ein MMO unter vielen….
Allein beim questen in neuen Gebieten gibt es keinen wowEffekt mehr….
WoW generiert doch nur noch Geld durch den shop und der Pay2Win Marke aber nicht mehr durch Abos.

Scaver
Scaver
5 Monate zuvor

Mal davon ab, dass das Blödsinn ist, hat es Belpherus ja schon gesagt: Classic ist und bleibt wie es ist, denn sonst wäre es kein Classic.
Man muss nämlich sehen, dass die meisten, die Classic spielen, auch Retail spielen und die Abos so oder so schon hatten. Sicher kamen viele neue dazu, aber der Großteil ist es wohl nicht. Und selbst wenn es der Großteil wäre… die meisten sind bald eh wieder weg.
Die Leute die am Ende doch nicht dauerhaft was mit Classic anfangen können, sind in wenigen Wochen schon wieder weg. Und selbst die Fans bleiben nicht ewig, nachdem man Naxx abgefarmt hat. Manche werden das Ganze noch mal mit Twinks wiederholen, die wenigsten aber mehrfach. Am Ende bleibt eine Handvoll Hardcore Fans übrig.

„Classic“ im Sinne von „Neustart“ kann weiter leben, aber nicht im Sinne von „Vanilla“.
Denn wenn Classic super lief, dann aber einbricht und die Nqchfrage da ist, wird es dann „World of Warcraft Classic – The Burning Crusade“ geben. Vom Vanilla Classic bleiben dann 1-2 Server für die Hardcore Fans übrig und der Rest kann nach TBC oder Retail oder aufhören!
Aber auch hier wird man vermutlich wieder bei 0 anfangen müssen. Und am Ende steht auch da der sichere Tod schon fest.

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
5 Monate zuvor

Sehe ich anders….
Viele sind nach jahrelanger Abwesenheit gerade wegen Classic , zu Classic zurückgekehrt.
Ein paar Retailer werden sich sicherlich auch nach Classic verirren….diese spammen die chats mit gehate voll , wissen nicht wo sie Quests finden sollen und ähnliches.
Classic wird die Spieler über Jahre unterhalten , nur deine negative Argumentation finde ich daneben.
Was stört dich an Classic?
Hast du dich beim release von Diablo3 oder Hearthstone auch so negativ in den Foren geäußert?

Kuba
Kuba
5 Monate zuvor

Habe es mir auch 2 Abende „angeschaut“ und festgestellt dass ich kein Bock drauf habe.
Wieso?
Ich kenne alles und so blöd es sich anhört das tolle Gefühl damals lag einfach nur daran dass man keinen Plan hatte und alles entdecken durfte und es einfach bombastisch war zu erkunden.

Da jetzt sozusagen kein Entdecken mehr vorhanden ist wie bei einem kleinen Kind :), springt bei mir der Funke nicht rüber und ich rege mich eher über manches auf weil ich ja eigentlich weiss wie vieles komfortabler sein könnte.
Der nostalgische soziale Aspekt hat mich ehrlich gesagt auch an diesen 2 Tagen nicht wirklich erwischt, vllt. lag es auch an den Gesprächsthemen im 2ten, die eher toxisch von mir wahrgenommen wurden.
Trotzdem allen viel Spass die sich wiederfinden in ihrer alten Rolle smile

Uldren Sov
Uldren Sov
5 Monate zuvor

Danke euch beiden! Endlich wieder weniger Warteschleife smile

Kuba
Kuba
5 Monate zuvor

Ja genau sowas meinte ich mit Gesprächsthemen im 2ten also vom Niveau.

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
5 Monate zuvor

Wenn man doch keinen Bock auf Classic hat , warum liest und schreibt man dann unter diesen Themen?
Ich frage mich immer woran das liegt…..
Ich moser auch nicht in hearthstone oder Destiny Artikeln herum das mir das Spiel nicht gefällt.
Classic ist ein eigenständiges Spiel und hat nichts mit BfA zu tun.
So what?

Kuba
Kuba
5 Monate zuvor

So What?

Wenn du dir durchlesen würdest was ich geschrieben habe würdest du feststellen dass es ziemlich was beiträgt dazu.
Ich zähle nämlich zu der Generation dazu die Vanilla tatsächlich kennenglernt hat als etwas Geiles/Neues einfach nur WOW sozusagen.
In meinem Kommentar habe ich geschrieben dass mir eben das Entdecken fehlt und ich festgestellt habe dass es das ist was einfach das Besondere damals ausgemacht hat.

Damit sage ich ja dass ich wohl das Problem bin und nicht das Game oder?
Ich schreibe auch net bei FIFA zbsp. weil ich damit nix zu tun habe, aber mit diesem Game habe ich „leider“ was in der Vergangenheit zu tun und ich empfinde es nicht als störend wenn ich und der Kollege über mir unsere persönliche Kritik äussern.
Wie langweilig wären Kommentare die nur positiv sind?

Das mein Freund ist kein mosern, da haste was fehlinterpretiert.
Besonders mein letzter Satz widerspricht wohl dem dass ich rummoser…

Mandrake
Mandrake
5 Monate zuvor

Ich hab ehrlich drauf gewartet bis sich die WoW-Com in zwei Lager spaltet….

Retail und Classic…bitte zerfleischt euch alle gegenseitig, ich steh dann danneben lache und kratz die Reste auf :p

Michael Schmidt
Michael Schmidt
5 Monate zuvor

Ich sehe nirgends etwas von zerfleischen, lediglich ganz allgemeine Kommentare. Nur weil es 2 Versionen vom gleichen Spiel gibt, muss man noch lange nicht radikalisieren. Ich gönne es jedem der Spaß mit Classic hat, welches in manchen Aspekten durchaus besser ist als Retail, für mich passt das neue WoW einfach besser. Es ist nicht immer schwarz oder weis…

Namma
Namma
5 Monate zuvor

Ich teile deine meinung nicht, und kann sie lediglich akzeptieren.
Das mit dem mana zeigt nur das du tatsächlich vielleicht bis lvl 10 gekommen bist eventuell bis lvl 15.
Ansonsten kann man da nur ein lieb gemeintes l2p schreiben ???????? zb mit meinem Priester. Gedankenschlag, schattenwort Schmerz, Zauberstab bis gedankenschlag ready ist, allerdings sind die Mobs dann meistens Tod. Mein mana Dank willensentzug sofort von 80% auf 100%. Ich kann so locker 3 oder 4 normale Mobs mit meinem oder einem Level drunter bekämpfen. Und das ging ab ca lvl 18.
Krieger und Schurken müssen viel essen ja das stimmt, hier bietet es sich aber an die Gebiete zu switchen und zu schauen das man in den ersten lvln immer 1 bis 2 drüber ist.
Für mich macht das gerade den Reiz aus, und wenn man einen oder seinen Weg gefunden hat, dann flutscht es irgendwann nur noch ????

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.