10 Gründe, den Team-Shooter Gigantic anzuspielen – Sponsored Story

Gigantic ist ein bunter Free2Play-Hero-Shooter mit MOBA-Elementen. Doch warum sollte man das Spiel spielen, wenn es doch Overwatch, Paladins und Battleborn gibt. Hier erfahrt ihr 10 Gründe, die für Motigas buntes Action-Spiel sprechen.

Gigantic kam Ende Juli nach einer langen und turbulenten Entwicklungsgeschichte endlich auch auf Steam heraus und ist seitdem als Free2Play-Titel für alle kostenlos spielbar. Aber warum sollte man den bunten Mix aus MOBA und Hero-Shooter überhaupt zocken?

Was ist Gigantic und warum sollte man es spielen? 10 gute Gründe!

Gigantic ist ein Hero-Shooter im Stile von Paladins und Overwatch, der aber noch eine ordentliche Portion MOBA enthält. Ziel ist es – wie in einem MOBA – die feindliche Basis zu plätten. Die „Basis“ ist jedoch ein riesiges Monster, das ihr normalerweise nicht angreifen könnt.Gigantic-Steam-launch-06

Dazu müsst ihr euer eigenes Viech auf das Gegner-Monster hetzen, was wiederum nur klappt, wenn ihr langsam einen Power-Balken durch gewonnene Kämpfe und an bestimmten Punkten beschworene Kreaturen auffüllt. Ist der Balken voll, stürzt sich euer Monster auf das feindliche Viech und drückt es nieder. In dieser Zeit habt ihr kurz die Gelegenheit, der Kreatur Schaden zuzufügen. Macht dies oft genug, und ihr habt gewonnen.

Anders als in MOBAs wie LoL oder HotS müsst ihr euch nicht erst mühsam durch Türme und Verteidigungsanlagen prügeln. Vielmehr geht die Action gleich los, ähnlich wie in Overwatch oder Paladins. Es gibt also kaum einen langweiligen Moment in Gigantic. Doch was genau sind jetzt die großen Vorteile des Spiels? In den folgenden Absätzen stellen wir 10 Gründe für Gigantic näher vor.

Bunte Grafik und schöne Animationen

Gigantic hat einen eigenen Comic-Grafikstil, der die einzelnen Helden noch besser zur Geltung bringt. Durch die comichafte Darstellung wirken die abgedrehten Charaktere noch verrückter und die coolen Animationen tun ihr übriges. Außerdem ist die bunte Comic-Grafik zeitlos und sieht auch in 5 Jahren noch gut aus.

Vielfältige Heldenauswahl

Derzeit gibt es 20 Helden in Gigantic und jeden Monat soll ein weiterer dazukommen. Die Auswahl ist aber bereits jetzt ordentlich. Ihr habt die Wahl zwischen typischen Ballerknechten wie dem Roboter HK-206 oder der fliegenden Becket. Es gibt aber ebenso Nahkämpfer wie den brutalen Markgrafen oder Tyto den Flinken. Scharfschützen, Supporter und Tanks finden sich ebenfalls. Es ist also für jeden Geschmack etwas dabei.

Gigantic Heroes

Komplexe Skillauswahl

Im Gefecht verdient ihr Erfahrungspunkte und steigt Stufen auf. Dadurch bekommt ihr bessere Skills. Allerdings lassen sich eure Fähigkeiten noch weiter aufspalten. Somit kommt mehr taktische Abwechslung ins Spiel und selbst zwei gleiche Helden sind dank der unterschiedlichen Skillung womöglich nicht identisch.Gigantic Skills

Rasantes Gameplay

Gigantic ist keine Sekunde langweilig! Anders als in üblichen MOBAs seid ihr sofort im Getümmel und es herrscht ständig Action! Es gibt kaum Verschnaufpausen, ständig passiert irgendetwas irgendwo auf der Map und nur wer in Bewegung bleibt, hat eine Chance auf den Sieg. Fans von rasantem Gameplay sollten also voll auf ihre Kosten kommen.Gigantic Screenshot-Combat

Teamwork zählt

Trotz der fetten Action in Gigantic ist der bunte Hero-Shooter-MOBA-Mix ein Spiel für Teamplayer. Denn wenn ihr es schafft, dass der Gegner verwundbar ist oder euer eigenes Monster darnieder liegt, dann muss das ganze Team gemeinsam antreten und feindliche Helden killen. Nur so könnt ihr das Optimum aus der Situation herausholen. Wer jedoch planlos in der Gegend herummarodiert, versaut seinem Team den Sieg. Gigantic ist also vor allem für Spieler, die gern gemeinsam Erfolg haben.Gigantic Founder Pack 03

Für Shooter und MOBA-Fans gleichermaßen

Gigantic bedient sich großzügig an den Genres der MOBAs und Hero-Shooter. Kurioserweise muss man aber nicht beide Spieltypen mögen, um in Gigantic Spaß zu haben. Wer nur Shooter mag, kommt ebenso auf seine Kosten, wie ein MOBA-Fan. Shooter-Spieler schnappen sich am besten einen Fernkämpfer und teilen Schaden aus, während MOBA-Freunde sich mehr auf taktische Aspekte des Spiels, wie das Aufstellen von Kreaturen, kümmern. Und wer beide Genres mag, ist bei Gigantic sowieso goldrichtig.Gigantic Screens03

Crossplay zwischen Xbox One und Windows 10

Gigantic gibt es für die Xbox One, Steam, Perfect Worlds Arc-Plattform und Windows 10. Egal ob man jetzt vor der Xbox- oder dem PC mit Windows 10 sitzt, beide Plattformen können zusammen spielen. Dadurch wird der verfügbare Spielerpool nicht unnötig aufgespaltet und es gibt immer genug Spieler, um ein Match zu füllen. Das gleiche gilt auch für Spieler, die auf dem PC via Steam und Arc zocken. Auch diese Plattformen bilden einen gemeinsamen Pool.Gigantic Titel

Einfacher Einstieg

Gigantic lässt sich leicht erlernen. Schnappt euch einen Helden und stürzt euch ins Getümmel. Die meisten Fähigkeiten erschließen sich im Spiel intuitiv. Wenn ihr dann einen Helden öfter spielt, werdet ihr noch mehr komplexe Eigenheiten finden, aber wer einfach mal etwas Neues ausprobieren will, kann sich einfach einen andere Helden schnappen und ohne Bedenken losspielen. Ebenfalls cool: Ihr könnt euren Build an euren Spielstil- und den Stil der Gruppe anpassen, wenn ihr euch später besser auskennt. Als Profi könnt ihr euch dann sogar so aufstellen, dass ihr Schwächen im Gruppensetup ausbügelt.Gigantic Screenshot-Naga

Faires Wirtschaftssystem

Gigantic ist ein Free2Ply-Spiel mit Cash-Shop. Die dort angebotenen Microtransaktionen sind aber keineswegs unfair und geben euch keine Vorteile im Gefecht. Ihr bekommt lediglich kosmetische Items wie Skins oder Booster, die euch den Fortschritt beschleunigen. Ihr könnt euch die ganzen Shop-Goodies aber auch alle durch Grinding erspielen. Niemand muss also Geld ausgeben.Gigantic Shop

Massenweise Content in Planung

Viele Spiele haben das Problem, dass sie zum Start ordentlich mit Inhalten auftrumpfen, aber bald darauf nichts mehr haben und stagnieren. Dieses Schicksal dürfte Gigantic nicht drohen, denn die Entwickler haben nochmal das Doppelte von dem in der Pipeline, was derzeit im Spiel ist. Daher kommen grob jeden Monat neue Helden und Gameplay-Features ins Spiel. Gigantic sollte also nicht so bald langweilig werden.

Gigantic ist kostenlos als Free2Play-Spiel verfügbar. Zur offiziellen Website geht es hier lang:

Gigantic kostenlos spielen

Ebenfalls interessant: Gigantic im Anspiel-Test

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (17)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.