Zu viel Sex = schlechte Leistung? – LoL-Profi setzt auf Abstinenz!

Zu viel Sex wurde für den chinesischen LoL-Profi Vasilii zum Problem, denn seine Leistungen sanken – findet er. Er schwört jetzt lieber auf Abstinenz, um seine Karriere als Profi-Spieler wieder zu verbessern. 

Der eSportler Wei “Vasilii” Jun hat ein Problem. Er spielt für das chinesische Team Newbee und hat schlechte Leistungen in LoL erbracht. Schuld daran sei laut dem Profi-Spieler eindeutig der Beischlaf.

In Zukunft möchte sich daher Vasilii für seine Karriere in League of Legends mit dem Sex zurückhalten.

Von der Ersatzbank in die Kiste

Vasilii fing sich einst eine Erkältung ein und bat deswegen darum, auf die Ersatzbank gesetzt zu werden. Er befürchtete, dass die Ergebnisse des Teams darunter leiden könnten, wenn er krank spielt. Da die Siegessträhne des Clubs aber auch ohne Vasilii nicht abriss, sei es nicht nötig gewesen, dass Vasilii wieder spielte.

Der Profi-Spieler nutzte seine unerwartete freie Zeit damit, sich intensiver dem Beischlaf zu widmen. Der Sex führte laut dem Profi-Spieler aber dazu, dass er anfing, in Solorunden schwach zu spielen. Letztendlich verlor letzte Woche sogar sein Club.

Vasilii entschloss sich deshalb dazu, jetzt wieder einen “abstinenteren” Lebensstil zu führen.

LoL Vasilii
Vasilii möchte für seine LoL-Karriere lieber auf den Sex verzichten.Das Bild stammt von Vasiliis Twitter-Profil.

Andere Profis verteufeln Freundinnen im eSports

Es gibt noch mehr eSportler, die der gleichen Meinung wie Vasilii sind. Der ehemalige Profi-Spieler Alberto “Crumbz” Reengifo erklärte beispielsweise in einem Youtube-Video, warum das Weibsvolk den Untergang der LoL-Liga bedeuten würde.

Crumbz beschreibt in seinem Video das Phänomen so, dass der durchschnittliche Profi-Spieler mit einer Besessenheit für das Spiel startet. Die Spieler sind jung, meistens ziemliche “Nerds” und haben wenig Erfahrung auf dem sozialen Gebiet.

Eines Tages stellen die Spieler fest, dass sie ein großes Talent haben und werden zu Profi-Spielern. Sie werden in ihrer Szene bekannter, verdienen vielleicht sogar gutes Geld und haben plötzlich auch mit Frauen zu tun. Daraus enstehen dann schnell Partnerschaften, weswegen der eSportler seinen Fokus für das Spiel verliert und schlechter wird.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Ob nun wirklich der viele Sex die Schuld an der schlechten Leistung von Vasilii trägt, bleibt fraglich. Der LoL-Profi hatte bereits früher Leistungsschwankungen und ist schon mit so manchem Wutanfall aufgefallen. Da muss man wohl abwarten, ob die Leistung durch Abstinenz wieder steigt.


Dieser LoL-Skin sieht einem Promi zu ähnlich, Riot muss Geld abdrücken

Quelle(n): Gamestar
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Lootziffer 666

naja ich spiel noch nich lange LoL, aber abgesehen von den Profis hab ich es dauernd mit Leuten zu tun die kein Sex haben, und noch nie hatten. wenn ich mir die Unterhaltungen durchlese bei den Matches. Nur spielen diese Leute leider nich besser xD

Nirraven

Glaube eher das hier die “Ablenkung” Freundin das Problem ist, als der Sex selber.

Ayrony

Denke auch, dass Profispieler durch den Faktor Freundin schnell den Fokus für den Sport verlieren. Ich mein, wie viel spielen die Profis? 16 Stunden am Tag? Da bleibt einfach keine Zeit. Selbst Profifussballer verbingen weniger Zeit mit ihrem Sport.

Zerberus

Man munkelt das es die meisten professionellen Sportler, sowohl sportliche als auch bettsporttechnische Leistung abliefern können^^

Nora mon

mit 3 gezielten fingerbewegung in der sec kann man viel mehr anstellen als eine Maus zusteuern

Lootziffer 666

du Ferkel, aber Recht haste 🙂

Koronus

Kann ich weder verneinen noch bestätigen aber ich kann sicher sagen, dass ich mit meinen 21 Jahren mit bislang nur einmal geküsst worden trotzdem absolut scheiße Spiele und auch keine wissenschaftlichen Meisterleistungen vollbracht habe, also meiner Meinung nach scheint dieses ohne Freundin leben vollkommen überbewertet zu sein.

Vallo

Ich kann zwar nicht für alle reden, aber bei einigen Verträgen stehen 8 Stunden drin. Rest ist Eigenleistung. So gehsehen ist dies ein normaler Arbeitstag, auch für E-Sportler und somit eigentlich eine Freundin machbar. Auch wenn sie 16 Stunden am Tag da dran wären, kann man sich immer Zeit für sie nehmen ohne das mam schlechter wird. Nur weil ich ein Tag mein Training pausiere, habe ich das Training der letzten Wochen nicht verlernt. Für sie ist das absolut eine Außrede. Wenn es nur um Sex geht, dann übertreiben die Maßlos. Vor einem Turnier sollte man keinen haben, das Stimmt, aber gleich ganz verzichten? Ich gebe dem ein halbes Jahr und der flippt deswegen aus und nicht weil er schlechter wurde

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x