WoW macht Weihnachtsangebote, doch Spieler riechen Abzocke

Im Shop von World of Warcraft regnet es gerade niedrige Preise. Die Spieler sind allerdings wütend, denn ein Paket empfinden sie als Abzocke.

Dem aktuellen eher negativen Trend in den Foren rund um World of Warcraft folgend kam eine Rabatt-Aktion im WoW-Shop bei vielen Spielern nur „so mittel“ an. Sie ahnen eine Abzocke, denn Blizzard tätigt schwammige Aussagen.

Was ist das Angebot? Passend zu Weihnachten gibt es bei Blizzard eine größere Rabatt-Aktion in World of Warcraft. Viele Reittiere, Haustiere und auch kosmetische Helme sind zwischen 50% und 66% im Preis reduziert. Besonders lohnenswert ist das „Abschiedspaket“, das eine Auswahl von Reittieren, Haustieren und kosmetischen Helmen für 50€ enthält, im Vergleich zum Einzelverkaufspreis von 150€ aller Gegenstände.

WooW Abschiedspaket
Das Shopangebot ist eigentlich gut – aber der Zeitpunkt und die Beschreibung sorgen für Unmut.

Warum sind die Spieler unzufrieden? Das Abschiedspaket wirbt damit, dass die angebotenen Gegenstände ab dem 7. Januar 2019 nicht mehr im Blizzard-Shop erhältlich sind und „bis auf Weiteres“ aus dem Shop verschwinden. Man behält sich jedoch vor, die Gegenstände „eventuell zu einem späteren Zeitpunkt wieder anzubieten“. Dadurch entsteht für viele Spieler der Eindruck, Blizzard wolle die Spieler mit der Drohung abzocken, dass die Gegenstände womöglich für immer verschwinden könnten.

Man unterstellt Blizzard hier eine klassische „FOMO-Strategie“ („Fear of missing out“ = Angst davor, etwas zu verpassen“).

WoW Human Female Angry Male Cower title

Zeitpunkt ist unglücklich gewählt: Ebenfalls negativ kommt bei den Spielern der Zeitpunkt dieses Pakets an. Dass Blizzard kurz vor dem Ende des Quartals, so ein „Letzte Chance“-Paket anbietet, ist für viele Spieler der klare Beweis, dass man die Einnahmen noch einmal verzweifelt steigern will. Denn für gewöhnlich werden nach einem Quartal in den „Earning Calls“ Berichte an die Investoren rausgegeben, die dann mit Zahlen gestützt werden.

Auf Reddit empfinden viele Spieler das Angebot und den Zeitpunkt daher als „hinterhältig“ und die Intention „leicht zu durchschauen“.

Vermutlich wäre niemand enttäuscht gewesen, wenn Blizzard einfach nur die Rabatt-Aktion veranstaltet hätte, ohne „anzudrohen“, dass Gegenstände permanent verschwinden. So hat sich Blizzard wieder Kritik der Spieler eingesammelt und die aktuelle Stimmung mit dem Tenor „Blizzard will nur noch Geld und wird von Activision ruiniert“ weiter angeheizt.

Wie ist eure Meinung zu dem Angebot? Gibt es einen guten Grund, bestimmte Gegenstände aus dem Shop permanent zu entfernen? Ist das alles nur Abzocken von Blizzard oder Activision? Sollte man sich über ein solches Angebot freuen oder es im Zweifel einfach nicht kaufen?

Auch eine andere Sache wird unter den WoW-Kritikern gerade heiß diskutiert – ein Brief eines Fans an Blizzard.

Quelle(n): reddit.com/r/wow/
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!

13
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Scaver
Scaver
1 Jahr zuvor

Gedroht wird hier gar nichts.
Habt ihr euch mal angeschaut, was im Abschiedspaket drin ist und euch mal etwas besser erkundigt?
Es handelt sich dabei um genau die Items, die sich sowieso am schlechtesten verkaufen und daher aus dem Shop entfernt werden.
Blizzard wollte den Shop schon immer übersichtlich und klein halten. Es ist nicht das erste mal, dass etwas aus dem Shop entfernt wird um Platz für Neues zu schaffen.

Das sind auch keine Drohungen, sondern klare Ansagen. Klar will man damit noch mal Geld machen. Ey auch Blizzard ist einzig und alleine ein gewinnorientiertes Unternehmen. Das waren sie schon immer!
Aber diese Angebote werden auch so präsent gemacht, damit niemand am Ende ankommen und sich beschweren kann, wieso man Item XY nun nicht mehr kaufen kann.

Koronus
Koronus
1 Jahr zuvor

Interessiert mich nicht. Kaufe sonst nur Spendenaktionen wie Grumper.

Real
Real
1 Jahr zuvor

Naja nichts neues, schade dass halt Blizzard jetzt auch son kram abzieht. Scheiß Activision Invasion…
Ashes of Creation ist nicht mal raus und die haben schon vor Monaten Emails tumgeschickt „HOLT DIR JETZT EXKLUSIV …. NUR NOCH JETZT BLA BLA“…
Bei mir wirken solche Angebote immer abschreckend, da ich kein Bock hab mich unter Druck setzen zu lassen.
Die Supermärkte doch auch immer mit ihrem „jetzt nur für kurze Zeit!!!!einself“!… ohne mich…

Scaver
Scaver
1 Jahr zuvor

Und? Das ist doch normal und nichts schlimmes und hat NICHTS mit „unter Druck setzen“ lassen zu tun.
Denn, man kann psychologisch gesehen jemanden nur dann unter Druck setzen, wenn derjenige es auch zulässt!

Nur für kurze Zeit ist doch nichts schlimmes. Kein Supermarkt kann alles immer und zu jeder Zeit im Angebot haben. Dann müsste jede Filiale die Größe einer Kleinstadt haben!
Klar will man damit die Leute dann auch anlocken. Und zwar jetzt und nicht erst in 2 Monaten. Aber was ist daran schlimm. Es ist doch deine Entscheidung.
Ist doch egal wenn es jetzt nur für kurze Zeit etwas gibt. Wenn Du eh kein Interesse daran hast, ändert es sich damit auch nicht!
Maximal wenn man bisher darüber nachgedacht hat und sich unsicher war oder eben auf ein gutes Angebot gewartet hat, kann so etwas dann ein Auslöser für einen Kauf sein.
Ich kaufe mir das Paket auch nicht. Einfach weil mir der Inhalt nicht gefällt.

Mandrake
Mandrake
1 Jahr zuvor

Bekannte Strategie von Blizzard, spiegelt sich im Spiel auch wieder.

Oh…nur dieses Addon…ja wirklich nur in diesem Addon könnt ihr diese Inhalte spielen….DANNACH IST ALLES WEG……JA WIRKLICH……WEG…. .

Also spielt jetzt und bekommt es jetzt und sonst nie wieder…..aber….möglicherweise bekommt ihr es doch

sart
sart
1 Jahr zuvor

Na das ist aber was anderes. Das geht auf das Mimimi irgendwelcher PvEler zurück, die keinen Spaß am Spiel selbst haben, sondern nur daran, dass sie irgendwo besser sind als andere.

Wenn man dann so Sachen nachträglich overpowered nebenher kriegen kann, jaulen die rum.

Ich erinnere an die Einführung des Transmogg: „Mimimi, die laufen jetzt mit Rüstungen rum, die sie nicht verdient haben, früher gehörte da noch was dazu, mit dem cool Outfit rumzulaufen.“

Scaver
Scaver
1 Jahr zuvor

Mimimi von PVElern weil sie besser sein wollen als andere? Das treifft wohl eher auf PvPler zu!

sart
sart
1 Jahr zuvor

Nö. Bei PvPlern ist es einfach nur der direkte Vergleich, bei PvElern das Angeben mit entsprechenden Beutestücken.

Keupi
Keupi
1 Jahr zuvor

Bis auf zwei Charaktertransfers habe ich noch nie etwas im Shop gekauft. Geht vollkommen an mir vorbei und kann ich auch nicht wirklich verstehen bei einem Vollpreis+Abo-Spiel.
Ich gebe gerne mal, im Rahmen natürlich, Geld für optische Schmankerl in z.B. Path of Exile oder Rocket League aus, um den Spielehersteller auch etwas zu entlohnen, wenn ich das Spiel kostenlos ist oder ich über einen langen Zeitraum damit Spaß hatte.
Diese Sonderangebote sollten sie sich bei Blizz sparen, es wirkt immer mehr wie ein Ausverkauf.

Namma
Namma
1 Jahr zuvor

Joar , ist ja egal , man muss es nicht kaufen. Die Absichten sind klar, wie bei vielen solche Aktionen, auch anderer Firmen zur Weihnachtszeit.

Schwach ist allerdings die , dass sie die Sachen rausnehmen wollen.
Erstens warum? Sind diese digitalen Gegenstände nicht mehr ausreichend auf Lager?
Und dann nennt man es doch nicht Abschiedspaket , wenn man sich offen lässt das sie wieder kommen.

Oder starten sie so ein System wie in ähhh fortnite glaub ich oder? Wo es rotiert was man kaufen kann.

Phil
Phil
1 Jahr zuvor

Die Pixelfirma hat Probleme die Pixel zu erstellen und zu liefern Blizzard sind da die Hände gebunden grin

Molle204
Molle204
1 Jahr zuvor

Hab mir BFA nochmal gekauft und so nen 110er Boost für 25€ bekommen ????

Horteo
Horteo
1 Jahr zuvor

Das habe ich anders gelöst, denn das aktuelle Addon ist so dermassen langweilig, gestreckt und ohne Content, dass ich mittlerweile alle Klassen bis auf einen Krieger auf 110 gelevelt habe…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.