WoW: Neues Voiceover – Ist Sargeras bereits tot?

Die Dataminer finden im neuen WoW-Patch interessante Dinge. Ist Sargeras, der Herr der Brennenden Legion, bereits gestorben?

Der Patch 7.3 von World of Warcraft ist aktuell auf dem PTR (dem öffentlichen Testrealm) und bekommt in regelmäßigen Abständen neue Inhalte spendiert. Obwohl einige Dinge, wie etwa der neue Raid „Antorus, der Brennende Thron“, noch nicht verfügbar sind, haben die Dataminer bereits viele Dinge aus den Spieldateien ausgelesen. Darunter sind auch die Voiceover für die verschiedenen Bosse und wichtigen NPCs.

Deshalb gibt es hier mögliche Spoiler. Ihr wurdet gewarnt.

Offenbar hat Sargeras vor, das Pantheon der Titanen neu zu gründen. Zu diesem Zweck hat er die Seelen der anderen Titanen gefangen genommen und will ihnen neue Körper verleihen. Dieses „Dunkle Pantheon“ wäre das perfekte Werkzeug gegen die Leere und die Leerenfürsten. Aggramar scheint bereits diesem “neuen” Pantheon anzugehören. Denn er wird ein Gegner in Antorus sein.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Während des Raids finden die Spieler dann heraus, dass sich die Titanin Eonar, die Lebensbinderin, noch vor dem Zugriff entzieht. Sie ist allerdings notwendig, um den Titanen neues Leben zu verleihen und wird von den Raid-Mitgliedern beschützt.

Sargeras – wartet er schon lange auf eine Wiedergeburt?

Doch es gibt auch andere Theorien. Einige Fans spekulieren darauf, dass der Dunkle Titan Sargeras schon lange gestorben sei und, ähnlich wie der Rest des Pantheons, auf eine Wiederbelebung wartet.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Verdächtig ist, dass Sargeras nicht selbst in Erscheinung tritt und das strenggenommen schon seit sehr langer Zeit nicht mehr ist. In den letzten Jahrtausenden trat er immer in Gestalt eines „Avatars“ auf oder nistete sich in anderen Wesen ein (wie etwa in Aegwynn, um Medivh schon vor der Geburt zu verderben). Es wäre durchaus möglich, dass Sargeras selbst nur noch als „Seele“ die Geschicke der Legion lenkt. Das würde es auch einfacher machen, den dunklen Titan gefangen zu nehmen – denn andere Voicelines sprachen davon, dass Illidan nun „der Kerkermeister des dunklen Titanen“ sei. So wie auch alle anderen Titanen.

Was für ein Ende wünscht ihr euch für Sargeras und die Titanen?


Mit dem Netherlight-Crucible könnt ihr in Patch 7.3 eure Artefaktwaffen noch weiter ausbauen!

Quelle(n): mmo-champion.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Phinphin

Fänd ich gut. Dann kann man die langweilige Brennende Legion endlich ruhen lassen und sich stattdessen wieder auf die viel interessanteren alten Göttern bzw. der Leere widmen.

Koronus

Das wäre so geil.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x